fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Gau-Heppenheim: 25.12.2005 15:45

Gau-Heppenheim

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Gau-Heppenheim hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis : Landkreis Alzey-Worms
Regierungsbezirk : Verbandsgemeinde Alzey-Land
Geografische Lage :
Koordinaten: 49¬į 44‚Ä≤ N, 08¬į 10‚Ä≤ O
49¬į 44‚Ä≤ N, 08¬į 10‚Ä≤ O
H√∂he : XXX m √ľ. NN
Fläche : 5,53 km²
Einwohner : 561 (T. Mmm JJJJ)
Bevölkerungsdichte : 101 Einwohner je km²
Postleitzahlen : 55234
(alt: 4509)
Vorwahl : 06731
Kfz-Kennzeichen : AZ
Gemeindeschl√ľssel : 07 3 31 031
Stadtgliederung: XX Ortsteile bzw.
Stadtbezirke
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Schloßgasse 3
55234 Gau-Heppenheim
Website: www.example.org
E-Mail-Adresse: info@example.org
Politik
Ortsb√ľrgermeister: Manfred Becker ( Partei )

Gau-Heppenheim ist ein Ort im Landkreis Alzey-Worms, in der Verbandsgemeinde Alzey-Land in Rheinland-Pfalz. Er hat 561 Einwohner und eine Fläche von 5,53 km².

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Die kleine, √ľberwiegend b√§uerliche Gemeinde, in einer Talmulde des Alzeyer Landes gelegen, hie√ü einst Hepfanheim im 18. / 19. Jahrhundert (bedingt durch die Ortslage) Heppenheim im Loch und wurde 1903 in Gau-Heppenheim umbenannt. Bis Ende der 1860er Jahre wurde hier noch Eisenerz gewonnen und zur Verarbeitung bis in den Raum Kaiserslautern gefahren.

Weinlagen

Pfarrgarten, Schlo√überg in der Gro√ülage Petersberg, insgesamt 101  ha .

Geschichte

Der Ort, in dem adlige Geschlechter beg√ľtert waren (u.a. im 13. Jahrhundert ein Wolfram von L√∂wenstein ), war seit altersher der Burg von Alzey dienstbar. Werner von Heppenheim baute hier um 1000 eine Burg, die 1766 durch Blitzschlag restlos abbrannte und an die nur noch eine Gewannbezeichnung erinnert. Als Besitzer folgte sp√§ter die Kurpfalz nach.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gau-Heppenheim aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Gau-Heppenheim verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de