fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Gau-Bischofsheim: 15.01.2006 10:17

Gau-Bischofsheim

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Gau-Bischofsheim Deutschlandkarte, Position von Gau-Bischofsheim hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Kreis : Mainz-Bingen
Geografische Lage : 49° 54' B., 8° 16' L.
Höhe : 123 m ü. NN
Fläche : 2,84 km²
Einwohner : 1.977 (30. April 2005)
Bevölkerungsdichte : 696 Einwohner je km²
Postleitzahl : 55296
Vorwahlen : 06135
Kfz-Kennzeichen : MZ
GemeindeschlĂĽssel : 07 3 39 020
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
BahnhofstraĂźe 44
55296 Gau-Bischofsheim
Website: www.gau-bischofsheim.de
E-Mail-Adresse: buergermeister@gau-bischofsheim.de
Politik
OrtsbĂĽrgermeister: Patric MĂĽller ( SPD )

Gau-Bischofsheim ist eine Gemeinde im Landkreis Mainz-Bingen in Rheinland-Pfalz.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Gau-Bischofsheim ist ein Weindorf am südlichen Stadtrand von Mainz. Im Volksmund wird das Dorf "Bischem" genannt. Die enge Nachbarschaft zu Mainz und die teils hervorragende Lage der Weinberge haben den Ort geprägt. Die Weinanbaufläche beträgt 76 ha. Die Fürstbischöfe von Mainz hatten hier ihre Weingüter von Alters her. Einige der Weingüte zeugen von dieser Tradition. In neuer Zeit hat die Nähe Frankfurts, Wiesbadens und Mainz erheblich zur Vergrößerung Gau-Bischofsheims geführt. Eine Vielzahl von Vereinen organisiert das Engagement des Einzelnen zum Wohle der Gemeinschaft. Die Gemeinde gehört der Verbandsgemeinde Bodenheim an, die ihren Verwaltungssitz in der Gemeinde Bodenheim hat.

Klima

Die Lage des Ortes am FuĂźe des Schnittpunktes von Ost- und SĂĽdhang des letzten Anstieges der Rheinterrasse sorgt fĂĽr ein angenehmes sonniges Klima mit unterdurchschnittlichem Regenfall, ohne von den Nachteilen mangelnder Luftzirkulation der Rheinsenke betroffen zu sein. Von Gau-Bischofsheim hat man einen guten Blick bis nach Frankfurt und in den Odenwald. Der Hang im Norden und Westen schĂĽtzt vor harten Winden und garantiert einen guten Wein.

Geschichte

Urkundlich wurde Gau-Bischofsheim erstmals im Jahre 769 erwähnt. Darin macht ein gewisser Rotbaldus eine Schenkung an das Kloster Lorsch.

Eingemeindungen

Durch die 1969 durchgeführte Verwaltungsreform wurde aus den Gemeinden Bodenheim, Gau-Bischofsheim, Harxheim, Lörzweiler und Nackenheim die Verbandsgemeinde Bodenheim gebildet.

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat aus Gau-Bischofsheim setzt sich aus 17 Ratsfrauen und Ratsherren zusammen, einschlieĂźlich des nebenamtlichen BĂĽrgermeister.

CDU SPD FDP FWG Gesamt
2004 6 6 3 1 16 Sitze

(Stand: Kommunalwahl am 13. Juni 2004 )

BĂĽrgermeister

Die BĂĽrgermeister von Gau-Bischofsheim nach 1945:

  • Peter Göth VI 1945 – 1952
  • Karl-Jakob Gerhard 1952 – 1969
  • Karl-Heinz Göth 1969 – 1989
  • Karl-Heinz Behlendorf 1989 – 1999
  • Erich Gröger 1999 - 2004
  • Patric MĂĽller seit 2004

Wappen

Das Ortswappen zeigt einen geteilten Schild, oben in Silber zwei schräggestellte Balken, unten in Rot ein halbes silbernes Rad mit drei Speichen.

Kultur und SehenswĂĽrdigkeiten

Bauwerke

  • Im Zentrum des Dorfes liegt der Unterhof, ein altehrwĂĽrdiges ehemaliges Hofgut, in dem sich heute die Gemeindeverwaltung, das BĂĽrgerhaus und der Unterhofkeller befinden. Der Innenhof, geschĂĽtzt von einer riesigen uralten Eiche, bietet einen idealen Rahmen fĂĽr sommerliche Feste und kulturelle Veranstaltungen.
  • Ein besonderes Kleinod in unserer Kirche ist die berĂĽhmte Geissel Orgel die älteste Orgel des Bistums Mainz. Regelmäßige Orgelkonzerte mit internationalen KĂĽnstlern gehören zu den kulturellen Höhepunkten im Dorfleben.

Regelmäßige Veranstaltungen

  • Hauptfeste sind die Fastnacht und die Kerb, an der sich von Freitag bis Montag groĂźe Teile des Dorfes beteiligen.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

  • Die nächste Autobahnanschlussstelle ist Mainz-Hechtheim an der Autobahn A 60 etwa 6 Kilometer entfernt.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Landhotel Battenheimer Hof 55294 Bodenheim http://www.battenheimerhof.com/  06135 / 7090
Rheinischer Hof 65462 Ginsheim-Gustavsburg http://www.schaefer-hotel.de/  06144 / 935400
Alte Post 65462 Ginsheim-Gustavsburg http://www.info-wiesbaden.de/gastst/AltePost/  06134 / 75 55-0
CB Hotel Becker 55268 Nieder-Olm http://www.hotelbecker.de/  06136 / 7588-0
Nieder Olmer Hof 55268 Nieder-Olm http://www.hotelniederolmerhof.de/  06136 / 92360
Villa Spiegelberg 55283 Nierstein http://www.villa-spiegelberg.de/  06133 / 5145
Rheinhotel Nierstein 55283 Nierstein http://www.rhinehotel.de/  06133 / 97 97 0
St. Gereon 55299 Nackenheim http://www.landhotel-st-gereon.com/  06135 / 704590
Gästehaus Rheintal 55294 Bodenheim http://www.gaestehaus-rheintal.de/  06135 / 92 34 0
Angelika 55294 Bodenheim   06135 / 92290
Alter Vater Rhein 55283 Nierstein http://www.alter-vater-rhein.de/  06133 / 5628
Apart Hotel Actuell 55299 Nackenheim http://www.appartementhaus-nackenheim.de/  06135 / 92880
Landhaus Becker 55296 Gau-Bischofsheim    / 92510
Best Western Wein- und Parkhotel Nierstein 55283 Nierstein http://www.weinhotel.bestwestern.de  06133 / 5080
Ditt 65462 Ginsheim-Gustavsburg   06134 / 5 38 38
Schäfer's Landhaus 65462 Ginsheim-Gustavsburg http://www.schaefers-landhaus.de/  06144 / 93 53-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gau-Bischofsheim aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Gau-Bischofsheim verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de