fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Fronhofen: 29.09.2005 17:58

Fronhofen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Fronhofen ist ein Ort der Verbandsgemeinde Simmern im Rhein-Hunsr├╝ck-Kreis in Rheinland-Pfalz, Deutschland . Er hat 209 Einwohner und eine Fl├Ąche von 3,71 km┬▓.

Inhaltsverzeichnis

Daten

  • Postleitzahl: 55471
  • Kfz-Kennzeichen: SIM
  • Vorwahl: 06761
  • H├Âhe ├╝ber NN : 362 m

Geschichte

Die erste urkundliche Erw├Ąhnung erfolgte im Jahre 1285 .

Gemeindewappen von Fronhofen

Am 29. Dezember 1980 beschloss der Gemeinderat unter B├╝rgermeister Hermann Kl├Âckner die Einf├╝hrung eines Gemeindewappens. Entwurf und Reinzeichnungen wurden von Willi Wagner angefertigt. Die Bezirksregierung in Koblenz erteilte am 15. M├Ąrz 1981 die Genehmigung zum F├╝hren des vorgelegten Wappens.

Die Wappenbeschreibung lautet: In Schwarz auf silbernem Dreiberg, darin wachsender blauer Krummstab,ein rotbewehrter und gezungter goldener L├Âwe nach links.

Historische Erkl├Ąrung:Dreiberg und L├Âwe sind dem Fronhofener Schulthei├čereisiegel von 1773 entnommen (Landeshauptarchiv Koblenz, Best. 4 Nr. 2156). Der L├Âwe nimmt Bezug auf die ehemaligen Landesherren, die Pfalzgrafen von Simmern und die Kurf├╝rsten von der Pfalz, der Krummstab verweist auf den Fronhof der Augustinerchorherren von Ravengiersburg, von dem der Ortsname abgeleitet ist.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Fronhofen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Fronhofen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de