fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Dittelsheim-Heßloch: 31.10.2005 21:53

Dittelsheim-Heßloch

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
fehlt noch Deutschlandkarte, Position von Bechtheim hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis : Alzey-Worms
Verbandsgemeinde: Westhofen
Fläche : 13,84 km²
Einwohner : 2.200 (Juli 2004)
Bevölkerungsdichte : 158 Einwohner je km²
Postleitzahl : 67596
Vorwahl : 06244
Geografische Lage :
Koordinaten: 49° 44′ 38" N, 8° 14′ 13" O
49° 44′ 38" N, 8° 14′ 13" O
Kfz-Kennzeichen : AZ
Gemeindeschlüssel : 07331015
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Bahnhofstraße 57
67596 Dittelsheim-Heßloch
Offizielle Website: www.dittelsheim-hessloch.de
E-Mail-Adresse: Dittelsheim-Hessloch@vg-westhofen.de
Politik
Bürgermeister : Rainer Fuhrmann CDU
Gemeinderat :
(Wahl am 13. Juni 2004 )
CDU 40,5% (+8,0): 7 Sitze (+2)
WGR 31,8% (+10,6): 5 Sitze (+1)
SPD 27,6% (-18,7): 4 Sitze (-3)

Dittelsheim-Heßloch ist ein rheinhessisches Weindorf , das im Wonnegau im Landkreis Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz ( Deutschland ) liegt und zur Verbandsgemeinde Westhofen gehört .

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Werner II. von Bolanden erhielt um 1190 den Ort Dittelsheim zu Lehen von den Grafen von Katzenelnbogen. Die Kurpfalz erwarb nach und nach die raugräflichen, altbolandischen Anteile und diejenigen der von Wachenheim und von Dalberg (15. - Anfang 17. Jh). Während des Mittelalters waren die Herren von Dalberg Vogteiherren.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bauwerke

Sarazenen turm: Turm der ev. Kirche im Ortsteil Dittelsheim, um 1200 entstanden, im Volksmund "Heidenturm" genannt. Die Kirche selbst wurde 1729 abgebrochen und durch einen Barockbau ersetzt, nur die Vorhalle und der Turm blieben erhalten. Maurische Stileinflüsse sind bei diesem romanischen Turm mitbestimmend; er wird oft gezeichnet, als besonders bemerkenswert und als der schönste seiner Art in Rheinhessen bezeichnet. Der Turmhelm mit dem 16fach gefächerten Kuppeldach weise auf Beziehungen der hohenstaufischen Rheinlande zum Osten hin. Der Name "Heidenturm" (Sarazehnenturm) nimmt Bezug auf Kreuzfahrer , die ihn angeblich erbaut haben.

Wirtschaft und Infrastruktur

Weinanbau

Weinbau hat hier eine lange Tradition. Er ist heute noch der stärkste Wirtschaftsfaktor der Region. Dittelsheim und Heßloch umfassen etwa 1.350 ha Fläche. Davon sind etwa 460 ha mit Weinreben bewachsen. Die Weinlagen verteilen sich weit über die ausgedehnten Gemarkungen.

Ungewöhnlich große Höhenunterschiede, verschiedene kleinklimatische Bedingungen und sehr differenzierte Bodenbeschaffenheiten, die von schweren, lehmhaltigen Böden bis hin zu leichten Sandböden reichen, sind ideale Voraussetzungen für den Weinbau. Die Vielfalt der Standortbebedingungen findet sich in den Erzeugnissen der Winzer wieder. Es gedeihen die verschiedensten Rebsorten, die an den verschiedenen Standorten die Erzeugung einer ungewöhnlich breiten Palette von Weinen begünstigen.

Söhne und Töchter der Gemeinde

  • Jakob Becker (15. März 1810 in Dittelsheim; † 22. Dezember 1872 in Frankfurt am Main) Maler, Radierer und Lithograph sowie Kunstprofessor am Städelschen Kunstinstitut
  • Anton Praetorius war von 1592 bis 1596 der erste reformierte Pfarrer in Dittelsheim. Er verfasste 1595 die älteste Beschreibung des 1. Großen Fasses im Heidelberger Schloss. Darin pries er das Fass als Symbol für die Überlegenheit des calvinistischen Glaubens. Später wurde er als ein engagierter Gegner der Hexenprozesse und Folter bekannt.

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Am Schloß 55232 Alzey www.hotelamschloss.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 3+49 707 / 92 94 0
Hotel Diamant 55232 Alzey http://www.hotel-diamant.de  06731 / 48 70
Winzerhotel Himmelacker 55232 Alzey http://www.winzerhotel.com  06731 / 42112

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Dittelsheim-Heßloch aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Dittelsheim-Heßloch verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de