fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bad Ems: 10.02.2006 08:28

Bad Ems

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Stadtwappen Bad Ems Deutschlandkarte, Position von Bad Ems hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis : Rhein-Lahn-Kreis
Fl├Ąche : 15,36 km┬▓
Einwohner : 9.598 (31. Dezember 2002)
Bev├Âlkerungsdichte : 625 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 100 m ├╝. NN
Postleitzahl : 56130
Vorwahl : 02603
Geografische Lage :
Koordinaten: 50┬░ 20' 17N; 07┬░ 43' 38O
50┬░ 20' 17N; 07┬░ 43' 38O
Kfz-Kennzeichen : EMS
Gemeindeschl├╝ssel : 07 1 41 006
Adresse der Verwaltung
der Verbandsgemeinde:
Bleichstra├če 1
56130 Bad Ems
Offizielle Website: www.bad-ems.de
E-Mail-Adresse: info@bad-ems.de
Politik
Verbandsgemeinde-
b├╝rgermeister :
Josef Oster ( CDU )
Stadtb├╝rgermeister : Ottmar Canz( CDU )

Bad Ems ist die Kreisstadt des Rhein-Lahn-Kreises und ein bekannter Badeort an der unteren Lahn.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Stadt liegt auf beiden Seiten der Lahn, der nat├╝rlichen Grenze zwischen Taunus und Westerwald, Teilen des Rheinischen Schiefergebirges. Stadt und Gemarkung liegen au├čerdem im Naturpark Nassau.

Geschichte

880 erstmals urkundlich erw├Ąhnt, erhielt Ems im Jahre 1324 Stadtrechte , durfte sich dann aber erst ab 1863 wieder "Stadt Ems" nennen. Seit 1913 hei├čt die Stadt "Bad Ems".

Im 17. / 18. Jahrhundert galt die Stadt als einer der ber├╝hmtesten Badeorte Deutschlands. Seine Glanzzeit erlebte der Ort im 19. Jahrhundert als Weltbad und Sommerresidenz zahlreicher europ├Ąischer Monarchen und K├╝nstler, u.a. Kaiser Wilhelm I., die Zaren Nikolaus I. und Alexander II. von Russland , Richard Wagner, Wassili Wereschtschagin , etc.

Im r├Âmischen Zeitraum besa├č Bad Ems im heutigen Innenstadtbereich ein Limeskastell, von dem allerdings nichts mehr erhalten ist. Dagegen finden sich in den W├Ąldern um die Stadt herum noch sehr deutliche Spuren der ehemaligen r├Âmischen Grenzanlage.

Im Mainzer Haus auf der damals kurmainzischen, linken, Lahnseite tagte 1786 der Emser Kongre├č der geistlichen Kurf├╝rsten und verabschiedete die sog. Punktation.

Die Ver├Âffentlichung der " Emser Depesche ", einer scharfen Zur├╝ckweisung der Forderung des franz├Âsischen Gesandten an den preu├čischen K├Ânig Wilhelm I. nach einer Garantie, dass das Haus Hohenzollern f├╝r alle Zeiten auf eine Kandidatur f├╝r den spanischen Thron verzichte, trug zum Ausbruch des deutsch-franz├Âsischen Krieges von 1870 / 71 bei, der zur Gr├╝ndung des Deutschen Reiches f├╝hrte. Des weiteren wurde in Bad Ems im Jahre 1876 von Zar Alexander II im Haus Vier T├╝rme der Emser Erlass unterzeichnet. Der Erlass verbot den Gebrauch der ukrainischen Sprache unter Strafe. Heute erinnert ein Mahnmal an besagter St├Ątte an das historische Ereignis.

"Zentrale" - ehemaliges Kraftwerk der Emser Blei- & Silberwerks AG
"Zentrale" - ehemaliges Kraftwerk der Emser Blei- & Silberwerks AG
Bad Ems an der Lahn um 1900
Bad Ems an der Lahn um 1900
Villen in Bad Ems um 1900
Villen in Bad Ems um 1900

Im 19. und 20. Jahrhundert war der heutige Kurort auch durch einen bedeutenden Erzbergbau gepr├Ągt. Der Schwerpunkt der F├Ârderung lag auf den Metallen Blei, Silber, Zink und Kupfer. Seit r├Âmischer Zeit bis in das Mittelalter hinein gab es schon eine Erzgewinnung im Tagebau, von dem heute noch zahlreiche Pingen am Bl├Âskopf zeugen. Im Laufe der Zeit ging man zum Untertageabbau mit Stollen und Sch├Ąchten ├╝ber. Erstmals urkundlich erw├Ąhnt ist der Bergbau in einer Urkunde aus dem Jahr 1158, der bis in das 18. Jahrhundert hinein mit gro├čen Unterbrechungen fortgef├╝hrt wurde. Das Zeitalter der Industrialisierung f├╝hrte zu einem umfangreichen Ausbau des Betriebes, der ab 1871 als "Emser Blei- und Silberwerk AG" firmierte. 1909 wurde das Unternehmen von der sp├Ąteren "Stolberger Zink AG" ├╝bernommen und bis zum kriegsbedingten Ende 1945 als Bergwerk weitergef├╝hrt. Nach dem Zweiten Weltkrieg kam es nicht mehr zu einer Wiederaufnahme der F├Ârderung. Bis 1959 wurden in der Zentralaufbereitung Silberau noch Haldenbest├Ąnde sowie Fremderz geschieden. Das Bergwerk ist bekannt unter der Sammelbezeichnung "Mercur", dem folgende Einzelgruben angeh├Ârten: Malberg, Bergmannstrost (Lindenbach), Neuhoffnung, Fahnenberg, Pfingstwiese, Betriebspunkt Tollgraben. Zum Unternehmen geh├Ârte u.a. auch die Arzbacher Grube Silberkaute sowie die Braubacher Grube Rosenberg mit dem Betriebspunkt K├Ânigsstiel.

Religionen

  • R├Âm.-kath. Kirchengemeinden geh├Âren zum Bistum Limburg
  • Evangelische Kirchengemeinden: Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
  • die russisch-orthodoxe Kirche geh├Ârt zum Patriarchat von....

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

  • Malbergbahn
  • Kurwaldbahn und Bismarckturm
Kurhaus mit Spielbank 2004
Kurhaus mit Spielbank 2004
  • Concordiaturm
  • Limeswehrturm am Wintersberg
  • K├╝nstlerhaus Schloss Balmoral

Theater

  • Kurtheater und Marmorsaal
  • Kellertheater "Casablanca"

Politisches und anderes freches Kabarett findet man ganzj├Ąhrig im kleinen Kellertheater (ca.99 Pl├Ątze) in der Wilhelmsallee 10. Bekannt sind die "lange CasaBlanca Kabarettnacht" und der Kabarettpreis "Emser Pastillchen f├╝r zwei Stimmb├Ąnder". K├╝nstlerische Leitung: Hans F. J├Ârnhs.

Museen

  • Kur- und Stadtmuseum
  • Bergbaumuseum

Bauwerke

Quellenturm (von 1907)
Quellenturm (von 1907)
Russische Kirche (von 1876)
Russische Kirche (von 1876)
  • Kurhaus und barockes Badeschloss
  • Brunnenhalle
  • Kursaalgeb├Ąude mit Kurtheater, Marmorsaal und Spielbank
  • Katholische St. Martinskirche ( neugotisch , gebaut 1866 - 1882 )
  • Evangelische Martinskirche (urspr├╝ngl. romanische Basilika, im 18. Jahrhundert restauriert)
  • Evangelische Kaiser-Wilhelm Kirche ( neoromanisch )
  • Russisch-Orthodoxe Kirche ( 1876 eingeweiht)
  • Quellenturm (erbaut 1907)

Heilquellen

  • Emser Kr├Ąnchen
  • R├Âmerquelle
  • Robert-Kampe-Sprudel
  • K├Ânig Wilhelm┬┤s Felsen-Quelle und weitere

Die Heilquellen des Staatsbades Bad Ems sind vorwiegend fluoridhaltige Natrium-Hydrogenkarbonat-Thermals├Ąuerlinge. Es werden Wassertemperaturen von bis zu 57┬░C erreicht. Das Heilwasser wird zu Trink- und Badekuren sowie zur Herstellung der Emser Pastillen genutzt.

Ber├╝hmte Kurg├Ąste

  • Fjodor Michailowitsch Dostojewski kurte hier vier Sommer lang (1874, 1875, 1876 und 1879) jeweils mehrere Wochen.
  • Wassili Wereschtschagin , etc.

Regelm├Ą├čige Veranstaltungen

  • Bartholom├Ąusmarkt mit Blumenkorso
  • Jaques-Offenbach-Festival
  • Br├╝ckenfestival

Sehensw├╝rdigkeiten in der Umgebung

Politik

Die Verbandsgemeinde Bad Ems besteht aus der Stadt Bad Ems und den Ortsgemeinden Arzbach, Becheln, Dausenau, Fachbach, Fr├╝cht, Kemmenau, Miellen und Nievern und z├Ąhlt rund 18.000 Einwohner.

Die Stadt ist Sitz des Statistischen Landesamts Rheinland-Pfalz , des Landesbetriebs f├╝r Daten und Information, bis Ende der 1960er Jahre Sitz des Oberbergamts f├╝r Rheinland-Pfalz, der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises sowie zahlreicher mittlerer Kommunalbeh├Ârden.

Bad Ems ist die Heimatstadt des Bundestagsabgeordneten Josef Philip Winkler (B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen).

Wirtschaft

Bad Ems hat eine vielseitige, wenngleich bedingt durch Ausrichtung auf den Kurbetrieb im Vergleich mit ├Ąhnlichen Orten begrenzte Industrie (u. a. Medizin - und Elektrotechnik , Fremdenverkehr ).

Verkehr

Bad Ems ist sowohl ├╝ber die Stra├če, die Schiene und auf dem Wasserweg erreichbar:

  • Stra├če:
Die durch die Stadt verlaufende B 260 (auch "B├Ąderstra├če" genannt) folgt dem Lauf der Lahn von der M├╝ndung bei Lahnstein und verl├Ąsst diese bei Nassau um letztlich nach Wiesbaden zu f├╝hren. ├ťberregional gelangt man nach Bad Ems ├╝ber die Autobahnen A 3 (Abfahrt Montabaur) oder A 61 (Abfahrt Koblenz/Waldesch).
  • Schiene:
Bad Ems liegt an der Kursbuchstrecke (KBS) 625, der "Lahntalbahn". Zu- und Ausstiegsm├Âglichkeiten sind der Bahnhof "Bad Ems" und der Haltepunkt "Bad Ems West". Eisenbahnfotografen finden interessante Motive, z.T. noch mit Formsignalen.

Die Fernverkehranbindung ist nicht sehr gut. Ein Umsteigen per Bus aus Montabaur kann hilfreich sein.

  • Wasserweg:
Die Stadt erstreckt sich an der Lahn von Kilometer 123 (Campingplatz Bad Ems) bis 127 (Schleusenkanal). Es gibt diverse Anlegem├Âglichkeiten, Krananlage, Bootstankstelle und einen Yachthafen.

Freizeit- und Sportanlagen

  • Sportstadion "Auf der Silberau"
  • Emser Therme
  • Diverse Fu├čballpl├Ątze, Sportanlagen und Sporthallen
  • Golfanlage "Denzerheide"
  • Ausgedehnte Rad- und Wanderwege, Mountainbike-Trainingscamp
  • Yachthafen
  • Bekanntes Sportbootrevier "Unteres Lahntal"

St├Ądtepartnerschaften

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel Landgasthof Zum Wei├čen Schwanen 56338 Braubach http://www.zum-weissen-schwanen.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 302627 / 9820
H├Ąckers Kurhotel 56130 Bad Ems http://www.haeckers-kurhotel.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 402603 / 799-0
Hotel Restaurant Alter Kaiser 56130 Bad Ems http://www.hotel-alter-kaiser.de Kategorie: 2Kategorie: 202603 / 9408-0
Hotel Schweizerhaus 56130 Bad Ems http://www.hotel-schweizerhaus.com Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 302603 / 93630
Berghotel Caf├ę Wintersberg 56130 Bad Ems http://www.hotel-wintersberg.de  02603 / 4282
Hotel-Restaurant KupferPfanne Maurer-Schmidt 56132 Kemmenau http://www.maurer-schmidt.privat.t-online.de  02603 / 96130
Mercure Hotel Koblenz 56068 Koblenz http://www.mercure.com Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40261 / 1360
Hotel Brenner 56068 Koblenz http://www.hotel-brenner.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30261 / 9 15 78 - 0
Hotel Kleiner Riesen 56068 Koblenz http://hotel-kleinerriesen.de/  0261 / 30 34 60
Hotel Hohenstaufen 56068 Koblenz http://www.hohenstaufen.de  0261 / 30 14 - 0
Top Hotel Kr├Ąmer 56073 Koblenz http://www.tophotel-k.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30261 / 406 20-0
VCH-Hotel Continental Pf├Ąlzer Hof 56068 Koblenz http://contihotel.koblenz.vch.de  0261 / 30160
Hotel Trierer Hof 56068 Koblenz http://trierer-hof.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30261 / 100 6-0
Diehl's Hotel 56077 Koblenz http://www.diehls-hotel.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40261 / 9707-0
Hoegg 56077 Koblenz   0261 / 97 43 30
Hotel F├Ąhrhaus am Stausee 56072 Koblenz http://www.faehrhaus-am-stausee.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30261 / 9 27 29 0
Hotel Oronto 56073 Koblenz http://www.hotel-oronto.de  0261 / 94 74 80
Hotel - Weinhaus Zum Schwarzen B├Ąren 56073 Koblenz http://www.zumschwarzenbaeren.com  0261 / 27-00
Hotel Scholz 56073 Koblenz http://www.hotelscholz.de  0261 / 9426-0
Mercure Hotel Lahnstein 56112 Lahnstein http://www.accorhotels.com Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 402621 / 9120
Hotel am Rosengarten 56377 Nassau http://www.hotel-am-rosengarten.com Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 302604 / 95 37-0
K├Ânigstuhl 56321 Rhens http://www.hotel-koenigstuhl.de/  02628 / 2244
Park Hotel 56130 Bad Ems http://www.parkhotel-treuter.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 302603 / 50400
Lahnhof 56132 Dausenau http://www.marktplatz-rhein-lahn.de/lahnhof/  02603 / 6174
Hotel - Restaurant Weinlaube 56076 Koblenz http://www.hotel-weinlaube.de  0261 / 97000
Hotel H├Âhmann 56068 Koblenz http://www.hotel-hoehmann-koblenz.com  0261 / 30378-0
Hotel & Weinhaus Kreuter 56072 Koblenz http://www.hotel-kreuter.de  0261 / 9 41 47-0
National 56068 Koblenz http://www.nationalhotel.de/  0261 / 14194
Hotel Jan van Werth 56068 Koblenz http://www.hoteljanvanwerth.de  0261 / 3 65 00
Hotel Restaurant Merkelbach 56076 Koblenz http://hotel-merkelbach.de  0261 / 97 44 10
Altes Haus 56112 Lahnstein http://www.marktplatz-rhein-lahn.de/hotel-altes-haus/  02621 / 2743
Hotel - Restaurant Bock 56112 Lahnstein http://hotel-restaurant-bock.de  02621 / 26 61
Hotel Restaurant Roter Ochse 56321 Rhens http://www.roter-ochse.net  02628 / 2221
Ponyhof Pension Ludwig 56377 Schweighausen http://www.ponyhof-ludwig.de/  0 26 04 / 73 04
Hotel Avantgarde 56072 Koblenz http://www.hotelavantgarde.de  0261 / 4 60 90 - 0
Hotel G├╝lser Weinstube 56072 Koblenz http://www.hotelguelserweinstube.de  0261 / 40 15 88
Ibis Koblenz 56068 Koblenz http://www.ibishotel.com  0261 / 30240
Ferienhof Taunusblick 56379 H├Âmberg http://www.ferienhof-taunusblick.de  02604 / 5516
Gasthof Pension Zur Krone 56337 Eitelborn http://www.zurkrone-eitelborn.de  02620 / 8690
Hotel Contel Koblenz 56073 Koblenz http://www.contel-koblenz.de  0261 / 40650
Hotel-Restaurant-Cafe Lahnromantik 56377 Nassau http://www.lahnromantik.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 302604 / 95 31-0
Hotel - Restaurant Zur Krone 56377 Nassau http://www.zurkrone-nassau.de  02604 / 4515
Hotel Henrietten-Theresen-Stift 56377 Nassau http://www.heuser-hotel.de  02604 / 9564-0
Hotel Zum Nassauer L├Âwen 56377 Nassau http://www.zum-nassauer-loewen.de  02604 / 4381
Landgasthof Zur Wildente 56377 Nassau http://www.landgasthof-zur-wildente.de  02604 / 4525
Hotel Weisses Ross 56112 Lahnstein http://www.hotel-parthenon.de  02621 / 8417
Pension Zur Burg 56112 Lahnstein http://www.equit.de  02621 / 40199

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bad Ems aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bad Ems verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de