fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Monheim am Rhein: 10.02.2006 17:22

Monheim am Rhein

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Stadt Monheim am Rhein Karte
Basisdaten
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk : D├╝sseldorf
Kreis : Mettmann
Fl├Ąche : 23,1 km┬▓
Einwohner : 42.829 (31. April 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 1858 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 35-45 m ├╝. NN
Postleitzahl : 40789
Vorwahl : 02173
Geografische Lage :
Koordinaten: 51┬░ 06' n. Br., 6┬░ 54' ├Â. L.
51┬░ 06' n. Br., 6┬░ 54' ├Â. L.
Kfz-Kennzeichen : ME
Gemeindeschl├╝ssel : 05 1 58 026
Hausanschrift der
Stadtverwaltung:
Rathausplatz 2
40789 Monheim am Rhein
Website: www.monheim.de
E-Mail-Adresse: info@monheim.de
Politik
B├╝rgermeister : Dr. Thomas D├╝nchheim ( CDU )

Die Stadt Monheim am Rhein liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und ist eine Mittlere kreisangeh├Ârige Stadt des Kreises Mettmann im Regierungsbezirk D├╝sseldorf.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Monheim liegt am Rhein und grenzt im Norden an D├╝sseldorf, im Osten an Langenfeld, im Westen an Dormagen (durch den Rhein getrennt) und im S├╝den an Leverkusen und K├Âln und ist mit ca. 43.000 Einwohnern die sechstgr├Â├čte Stadt im Kreis Mettmann. Au├čerdem liegt es westlich von Solingen. Es gibt mehrere Stadtteile, die kleineren Zaunswinkel und Blee im S├╝den der Stadt und den gro├čen Baumberg im Norden der Stadt.

Geschichte

Monheim hat eine rund 850j├Ąhrige Geschichte. Die erste urkundliche Erw├Ąhnung erfolgte im Jahre 1150 . Seit 1960 besitzt Monheim den Status einer Stadt. Ende 1974 wurde Monheim im Rahmen der "Kommunalen Neugliederung" nach D├╝sseldorf eingemeindet. Nach einer erfolgreichen Klage vor dem Landesverfassungsgerichtshof in M├╝nster wurde die Stadt am 1. Juli 1976 wieder selbst├Ąndig. Dabei verlor Monheim allerdings den fr├╝heren Stadtteil Hitdorf, der Leverkusen zugeschlagen blieb. Seit 1994 lautet der offizielle Name "Monheim am Rhein".

Politik

Stadtrat

CDU SPD PETO GR├ťNE FDP Gesamt
2004 18 11 7 2 2 40

Monheim wurde von 1964 - 1999 von der SPD regiert, langj├Ąhrig mit absoluter Mehrheit . Seit 1999 wird es von der CDU regiert, zuerst mit absoluter Mehrheit, seit 2004 hat die CDU lediglich eine relative Mehrheit (18 von 40 Sitzen) und ist auf die Zusammenarbeit mit anderen Parteien, insbesondere PETO , angewiesen. Urs├Ąchlich f├╝r den Machtwechsel war der geplante Verkauf des Gel├Ąndes des Baumberger Sportplatzes und dessen sich daraus ergebende Verlegung nach S├╝den au├čerhalb des Baumberger Stadtviertels zur Sanierung der Finanzen Monheims.

Partnerst├Ądte

  • Wiener Neustadt, ├ľsterreich
  • Tirat Carmel , Israel
  • Delitzsch in Sachsen , Deutschland
  • Bourg-la-Reine , Frankreich
  • Malbork , Polen

Sehensw├╝rdigkeiten

Schelmenturm - Das 26 Meter hohe Monheimer Wahrzeichen aus dem fr├╝hen 15. Jahrhundert war Teil der ehemaligen Befestigungsanlagen der Grafen von Berg. 1972 wurde der Turm saniert und wird seither als kulturelle Begegnungsst├Ątte genutzt. Foto vom Schelmenturm

Deusserhaus - Das um 1848 erbaute Herrenhaus beheimatet heute das Museum des Heimatbundes Monheim e.V.

Haus B├╝rgel - Das 1019 erstmals als castrum in Burgela erw├Ąhnte Bauwerk ist ein Rest eines sp├Ątr├Âmisches Kastells Burungum aus dem 4. Jahrhundert . Einige Mauerreste aus r├Âmischer Zeit sind erhalten geblieben. Interessanterweise stand Haus B├╝rgel fr├╝her auf der anderen Rheinseite, bevor sich der Fluss ein neues Bett suchte. Es geh├Ârte zur Stadt Zons . Im Hof des Haus B├╝rgel stand die Maternuskirche , die f├╝r den Bereich Zons zust├Ąndig war. Heute werden im Haus B├╝rgel r├Âmische Fundst├╝cke ausgestellt. Au├čerdem befindet sich dort die biologische Station f├╝r das Naturschutzgebiet Urdenbacher K├Ąmpe .

Schulen

  • Gymnasium : Otto-Hahn -Gymnasium
  • Realschule : Lise-Meitner -Realschule
  • Hauptschule : Anton-Schwarz-Schule
  • Gesamtschule : Peter-Ustinov -Gesamtschule
  • Grundschulen :
    • Gemeinschaftsgrundschulen :
Monheim: Astrid-Lindgren -Grundschule, Hermann-Gmeiner -Schule, Schule am Lerchenweg
Baumberg: Alexander-von-Humboldt -Grundschule, Geschwister-Scholl-Schule
    • Katholische Grundschulen : Monheim: Lottenschule, Baumberg: Winrich-von-Kniprode -Grundschule
  • Sonderschule : Comenius- Schule
  • Schule f├╝r Sprachbehinderte im Kreis Mettmann: Leo-Lionni -Schule

Verkehr

Im ├ľffentlichen Personennahverkehr verkehren in Monheim einige Buslinien : z. B. 777 (Richtung Langenfeld); 788, 789 (Richtung D├╝sseldorf), 791 (Richtung Langenfeld). Die Haltestellen Langenfeld (Rhld) und Langenfeld-Berghausen der S 6 (K├Âln ÔÇô D├╝sseldorf ÔÇô Essen) befinden sich in der Nachbarstadt und sind jeweils mit einer der Buslinien 791 bzw. 777 erreichbar. Die Stadt geh├Ârt sowohl zum Verkehrsverbund Rhein-Ruhr als auch zum Verkehrsverbund Rhein-Sieg . Bei Fahrten in Richtung Leverkusen und K├Âln gilt der Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS), bei Fahrten Richtung D├╝sseldorf und den Nachbarorten im Kreis Mettmann der Tarif des Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

Unternehmen

apt HILLER GmbH, Landwirtschaftszentrum der Bayer AG, EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG (vormals Wiechers & Partner), ROBOT Visual Systems GmbH , Schukat Electronic, Schwarz Pharma AG

Weblink

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
H├Âttche 41539 Dormagen http://www.hoettche.de/  0 21 33 / 25 30
Flora 41539 Dormagen http://www.hotelrestaurantflora.de/  0 21 33 / 4 60 11
Ragusa 41539 Dormagen http://www.hotel-ragusa.de/  0 21 33 / 4 35 02
Schlo├č Friedestrom mit G├Ąstehaus 41541 Dormagen http://www.friedestrom.de/  0 21 33 / 50 30
Hotel Weilerhof 41540 Dormagen http://www.hotel-weilerhof.de/  0 21 33 / 4 24 76

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Monheim am Rhein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Monheim am Rhein verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de