fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Amt Dringenberg-Gehrden: 28.01.2006 00:51

Amt Dringenberg-Gehrden

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Amt Dringenberg-Gehrden mit Sitz in Dringenberg ist ein ehemaliges Amt im Norden des Kreis Warburg. Im Zuge der Gebietsreform wird das Amt durch das Sauerland/Paderborn-Gesetz zum 1. Januar 1975 aufgel├Âst; Rechtsnachfolgerin ist die Stadt Willebadessen.

Das Amt umfasste seit 1908 die St├Ądte Dringenberg , Gehrden und Willebadessen sowie die Gemeinden Altenheerse, Auenhausen, Frohnhausen, Hampenhausen, K├╝hlsen, Neuenheerse und Siddessen. ( 10 selbstst├Ąndige Gemeinden) Die Stadt Dringenberg , Neuenheerse und K├╝hlsen wurden teil der Stadt Bad Driburg, die Stadt Gehrden, Siddessen, Frohnhausen, Auenhausen und Hampenhausen wurden in die Gro├čgemeinde Brakel integriert. Die Orte Willebadessen und Altenheerse wurden teil der Stadt Willebadessen. Es wurde zuletzt verwaltet vom Amtsb├╝rgermeister in Dringenberg.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Amt Dringenberg-Gehrden aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Amt Dringenberg-Gehrden verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de