fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Spiekeroog: 10.02.2006 15:03

Spiekeroog

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis : Wittmund
Geografische Lage :
Koordinaten: 53┬░ 46' 19" N, 7┬░ 43' 42" O
53┬░ 46' 19" N, 7┬░ 43' 42" O
H├Âhe : 0 - 24 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 18,25 km┬▓
Einwohner : 828 (Stand: 30. Juni 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 45 Einwohner/km┬▓
Amtssprache : Deutsch
Postleitzahlen : 26474
Vorwahlen : 0 49 76
Kfz-Kennzeichen : WTM
Gemeindeschl├╝ssel : 03 4 62 014
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Westerloog 2
26474 Spiekeroog
Website: www.spiekeroog.de
Website: www.spiekeroog-online.de
E-Mail-Adresse: Info@Gem.spiekeroog.de
Politik
B├╝rgermeister : Manfred H├╝lstede

Das Nordseeheilbad Spiekeroog ist eine der ostfriesischen Inseln im nieders├Ąchsischen Wattenmeer und liegt zwischen Wangerooge und Langeoog. Die Insel hat eine Fl├Ąche von 18,25 km┬▓. Die geringste Entfernung zum Festland betr├Ągt 5,7 km.

Die Insel ist bis auf Feuerwehr-und Rettungsfahrzeuge autofrei (ein Radfahrverbot ist Ende 2003 gescheitert) und ├╝ber eine F├Ąhrverbindung mit dem Sielhafen Neuharlingersiel verbunden.

Die Herkunft des Namens Spiekeroog, urkundlich erstmals 1398 als Spickeroch erw├Ąhnt, ist umstritten. Die Mehrheit tendiert zu der Annahme, dass es die ├ťbersetzung von Speicherinsel sein k├Ânnte.

Inhaltsverzeichnis

Geographie, Naturkunde

Kr├Ąhenbeerheide
Kr├Ąhenbeerheide

Spiekeroog ist eine der ostfriesischen Inseln und liegt im ca. 2400 km┬▓ gro├čen Nationalpark "Nieders├Ąchsisches Wattenmeer" zwischen Langeoog und Wangerooge. Der kleine Ort befindet sich auf der dem Festland zugewandten Seite der Insel. Zwischen dem Strand auf der anderen Seite der Insel und dem Dorf liegen D├╝nenlandschaften . F├╝r eine Nordseeinsel untypisch besitzt Spiekeroog einen vergleichsweise recht gro├čen Baumbestand. Diese W├Ąldchen (u. a. aus etwas kr├╝ppelw├╝chsigen Erlen , Zitterpappeln und Ebereschen ) stellen eine Besonderheit der Insel dar, sie gaben ihr auch den Beinamen "Gr├╝ne Insel". Zu diesem tr├Ągt aber auch die besonders ├╝ppige Auspr├Ągung von dunkelgr├╝nen Kr├Ąhenbeerheiden auf alten, sogenannten "Braund├╝nen" im Inneren der Insel bei. Dass Spiekeroog "Gr├╝ne Insel" genannt wird, h├Ąngt damit zusammen , dass weite Teile der Vegetation gesch├╝tzt sind. Hier ist vor allem die Ostplate zu nennen, die mehr als die H├Ąlfte der gesamten Fl├Ąche ausmacht und das f├╝r die Vogelwelt wichtigste Gebiet der ostfriesischen Inseln ist. Doch nicht nur die Ostplate, sondern auch andere Gebiete wie z.B. die Nordd├╝nen, sind f├╝r die Vogelwelt von enormer Wichtigkeit; und so kommt es, dass hier auch besonders seltene Arten wie Sumpfohreule, Korn- und Rohrweihe br├╝ten.

Tourismus

Bild:Laramie (Insel Spiekeroog).jpg

Szene im Noorderloog. Wegen ihres gro├čen Baumbestandes wird Spiekeroog auch Die gr├╝ne Insel genannt
Szene im Noorderloog. Wegen ihres gro├čen Baumbestandes wird Spiekeroog auch Die gr├╝ne Insel genannt

Spiekeroog war in der Vergangenheit h├Ąufiges Urlaubsziel verschiedener Bundespr├Ąsidenten . So verbrachten Gustav Heinemann, Richard von Weizs├Ącker und Johannes Rau (der hier heiratete) ihren Urlaub hier.Als Nordseeheilbad verf├╝gt die Insel ├╝ber Kureinrichtungen wie ein Kurmittelhaus, ein Mutter-Kind-Kurheim, eine Kinderklinik und ein Inselbad. Spiekeroog hat mit allen Hotels, Pensionen, Privatzimmer, Ferienwohnungen, Kur- und Freizeitheimen etwa 3.500 G├Ąstebetten. Laut einer Erhebung 2003 besuchen etwa 64.000 Urlauber mit 554.000 ├ťbernachtungen j├Ąhrliche die Insel, dazu kommen rund 81.000 Tagesg├Ąste. Neben Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen verf├╝gt die Insel auch ├╝ber einen Zeltplatz, der sich im Westteil der Insel befindet und von Mai bis September ge├Âffnet ist. Dort findet man auch die Kultkneipe: Laramie

Sehensw├╝rdigkeiten

Inselkirche Spiekeroog
Inselkirche Spiekeroog

Die alte Inselkirche (ev.-luth.), wurde 1696 erbaut und ist damit die ├Ąlteste Kirche aller ostfriesischen Inseln. Besonderheiten: Renaissance - Kanzel , Pieta , Apostelbilder. Die Pieta stammt angeblich von einem 1588 vor Spiekeroog gestrandeten Schiff der spanischen Armada .

Das Inselmuseum zeigt Exponate zur Geschichte der Insel, der Entwicklung des Seebades Spiekeroog und zur Inselnatur.

Das Muschelmuseum im Haus des Gastes "Kogge" zeigt eine humorvolle Ausstellung von etwa 2000 Muscheln aus aller Welt.

In der Zeit von April-September (je nach Ferienlage) verkehrt zwischen Bahnhof und Westend eine Museumspferdebahn .

Der Nationalpark Nieders├Ąchsisches Wattenmeer l├Ądt zur Beobachtung der Natur ein. Unter der F├╝hrung ausgebildeter Wattf├╝hrer kann man an Wattwanderungen teilnehmen.

Wichtige Hinweis- und Verbotsschilder auf Spiekeroog

Kennzeichnung der Schutzzone I Wegmarkierung in den Schutzzonen

Bildungseinrichtungen

  • Inselschule (Grundschule, Orientierungsstufe, Hauptschule)
  • Hermann-Lietz-Schule (Internatsgymnasium in freier Tr├Ągerschaft)

Ehrenb├╝rger

  • Hans Hermann Wiethorn, Alt-B├╝rgermeister
  • Johannes Rau (1931-2006), Bundespr├Ąsident a.D.

Siehe auch

  • Spiekerooger Inselbahn

Weblinks

Commons: Spiekeroog ÔÇô Bilder, Videos oder Audiodateien

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Mingers Hotel 26427 Neuharlingersiel http://www.mingers-hotel.net  04974 / 91 30
Janssen's Hotel 26427 Neuharlingersiel http://www.hotel-janssen.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 304974 / 9 19 50 u. 2 24
Hotel Restaurant Poggenstool 26427 Neuharlingersiel http://www.poggenstool.com  04974 / 91 91-0 und 5 55
Strandhotel und Haus Windjammer 26427 Neuharlingersiel http://www.strandhotel-neuharlingersiel.de  04974 / 9199-0
Nordstern Hotel - Pension - Restaurant 26427 Neuharlingersiel http://nordsternhotel.de  04971 / 92 99 - 9

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Spiekeroog aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Spiekeroog verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de