fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Samtgemeinde Elbmarsch: 05.01.2006 10:13

Samtgemeinde Elbmarsch

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
fehlt noch Deutschlandkarte, Position der Samtgemeinde Elbmarsch hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis : Harburg
Fl├Ąche : 81,30 km┬▓
Einwohner : 11.446 (31.12.2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 140,79 Einwohner je km┬▓
Kfz-Kennzeichen : WL
Gemeindeschl├╝ssel : 03 3 53 401
Adresse der
Samtgemeindeverwaltung:
Elbuferstra├če 98
21436 Marschacht
Website: www.samtgemeinde-elbmarsch.de
Politik
B├╝rgermeister : Rolf Roth (SPD)

Die Samtgemeinde Elbmarsch liegt im ├Ąu├čersten Nordosten des Landkreises Harburg.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Die Samtgemeinde Elbmarsch liegt im Norden Niedersachsens und geh├Ârt zum Landkreis Harburg. Sie wird n├Ârdlich von der Elbe, an deren gegen├╝berliegenden Ufer sich das Bundesland Schleswig-Holstein anschlie├čt, begrenzt. Im Osten sowie S├╝den grenzt der Landkreis L├╝neburg mit seinen Samtgemeinden Scharnebeck und Bardowick. In Richtung Westen begrenzt die Kreisstadt Winsen das Gebiet der Samtgemeinde Elbmarsch. Ebenso machen sich die ersten Ausl├Ąufer der Hansestadt Hamburg bemerkbar. Die Samtgemeinde liegt in einer verkehrsg├╝nstigen Lage zwischen Hamburg, L├╝neburg, Winsen und Geesthacht. ├ťber die Bundesstra├če 404, die direkt durch die Mitgliedsgemeinde Marschacht verl├Ąuft, lassen sich schnell die Autobahnen 25 (Hamburg) und 250 (L├╝neburg) erreichen. Ebenso erreicht man ├╝ber diese z├╝gig die A1 (Bremen, L├╝beck) , A7 (Hannover, Flensburg) sowie die A24 (Berlin).

Gliederung und Aufbau

Die Samtgemeinde besteht aus drei Mitgliedsgemeinden, die sich im Zuge der Verwaltungs- und Gebietsreform im Juli 1972 zusammenschlossen. Im Einzelnen sind es die Gemeinden

Drage (Elbe)                                      
Marschacht                                  
Tespe                                      

Samtgemeindeb├╝rgermeister ist seit dem 01. November 2001 Rolf Roth von der SPD. Seine Stellvertreter sind Fritz Bockey sowie Rainer Zimbrich.

Der Rat der Samtgemeinde besteht aus 26 Mitgliedern, die sich aus Fraktionen der CDU, SPD und B├╝ndnis 90 / Die Gr├╝nen zusammensetzen. Vorsitzende des Rates ist Dr. Elke Dahm, ihre Stellvertreter sind Norbert Kloodt sowie Fred Carstens.

In der Samtgemeinde Elbmarsch leben zurzeit 11.446 Menschen. Davon entfallen auf die Gemeinde Drage (Elbe) 3.762, auf die Gemeinde Marschacht 3.688 und auf die Gemeinde Tespe 3.996 (Stand 31.12.2005).

Charakter (Umwelt)

Im Norden der Samtgemeinde ziehen sich die Ortschaften von Drage bis Avendorf am Elbdeich entlang. Die lang gezogenen Stra├čend├Ârfer gehen flie├čend in einander ├╝ber. Die Binnenmarschd├Ârfer B├╝tlingen, Eichholz, Oldershausen und Hunden haben dagegen eine gr├Â├čere r├Ąumliche Distanz zu einander. Insgesamt bestimmen reizvolle Marschlandschaften mit Wiesen und Gr├Ąben sowie die Elbe und Ilmenau mit ihren Deichen das Gesicht der Elbmarsch. Landwirtschaft und Viehzucht haben immer noch einen hohen Stellenwert in diesem Gebiet. Auch der Reitsport und die Pferdezucht sind traditionell in der Elbmarsch verankert. Beliebt ist die Samtgemeinde Elbmarsch vor allem als Wohnort im Gr├╝nen der durch seine exzellente Verkehrsanbindung trotzdem nicht die N├Ąhe zu Hamburg vermissen l├Ąsst.

Geschichte und Entwicklung

Seit Juli 1972 gibt es die Samtgemeinde Elbmarsch in der heutigen Form. Im Zuge der Verwaltungs- und Gebietsreform wurde aus den fr├╝her selbstst├Ąndigen Gemeinden Drage, Drennhausen, Elbstorf, Hunden, Schwinde und Stove die Gemeinde Drage (Elbe). Aus den selbstst├Ąndigen Gemeinden Eichholz, Oldershausen, Niedermarschacht, Obermarschacht und R├Ânne wurde die Gemeinde Marschacht. Die Gemeinde Tespe entstand aus den selbstst├Ąndigen Gemeinden Tespe, B├╝tlingen und Avendorf. Die per Gesetz neu gebildeten Gemeinden schlossen sich mit der Hauptsatzung vom 11. Juli 1972 zur Samtgemeinde Elbmarsch zusammen. Die Verwaltung hat ihren Sitz im Marschachter Rathaus unter der Leitung des Samtgemeindeb├╝rgermeisters Rolf Roth (SPD).

Aufgrund der attraktiven Lage im l├Ąndlichen Raum des Hamburger Umlandes ist sie zu einem beliebten Zuzugsgebiet geworden.

Bildung

In der Samtgemeinde befinden sich insgesamt sechs Kinderg├Ąrten sowie insgesamt f├╝nf Grundschulen und einer weiterf├╝hrenden Haupt- und Realschule (Ernst-Reinstorf-Schule). Sch├╝ler, die als weiterf├╝hrenden Zweig das Gymnasium besuchen m├Âchten, m├╝ssen leider immer noch den Weg per Schulbus nach Winsen antreten. Abgerundet wird das Bildungsangebot durch die Elbmarsch-B├╝cherei im Alten K├╝sterhaus Marschacht, wo man sich mit spezieller Fachliteratur auseinandersetzen kann. Nat├╝rlich gibt es dort auch B├╝cher f├╝r die Hobby-Freizeit-Leser.

Tourismus und Freizeit

Der Fremdenverkehr gewinnt f├╝r die Samtgemeinde Elbmarsch immer mehr an Bedeutung. Die vielen Campingpl├Ątze bieten sowohl f├╝r den Kurz- als auch f├╝r den Langzeiturlaub allerlei Erholung in einer sch├Ânen Landschaft mit vielen Freizeitaktivit├Ąten. Das vielf├Ąltige Angebot in dieser Region reicht von Wandertouren ├╝ber Reiten und Tennis bis zum Minigolf und Angeln. Im Freizeitbad Tespe gibt es beispielsweise die M├Âglichkeit f├╝r Wasserratten ihrem Hobby nachzukommen. Kulturell sind der Skulpturenpark in Marschacht sowie der regelm├Ą├čig stattfindende Bauernmarkt zu erw├Ąhnen. Dar├╝ber hinaus sind Kinos, Theater usw. in naher Umgebung (Winsen, L├╝neburg, Geesthacht) zu finden. Auch die N├Ąhe zu Hamburg sorgt f├╝r ein unendlich gro├čes Angebot an kulturellen Veranstaltungen.

Sicherheit

F├╝r die Sicherheit der Bewohner sorgen die Polizeistation Marschacht sowie die zehn Freiweilligen Feuerwehren mit ihren rund 400 aktiven Mitgliedern. Neben ihren normalen Aufgaben bieten diese auch ÔÇô wie auch zahlreiche der ├╝ber 40 ortsans├Ąssigen Vereine - eine Vielzahl von Aktivit├Ąten, die zur Belebung der d├Ârflichen Gemeinschaft beitragen, an.

Wirtschaft und Infrastruktur

Die ortsans├Ąssigen Banken, ├ärzte und Lebensmittelm├Ąrkte sowie der neu geschaffene Wochenmarkt sorgen zusammen mit dem breiten Spektrum an mittelst├Ąndischen Unternehmen f├╝r eine vollst├Ąndige Versorgung der Samtgemeinde. Die in den Mitgliedsgemeinden vorhandenen kleineren Gewerbegebiete bieten den ans├Ąssigen Firmen aufgrund der g├╝nstigen Lage ideale Fl├Ąchen. Zurzeit befindet sich sogar ein gemeinde├╝bergreifendes Gewerbegebiet (Gewerbepark Eichholz) in Planung, das mit seiner direkten N├Ąhe zur B 404 auch gr├Â├čere Firmen anlocken soll. Dass der Standort Samtgemeinde Elbmarsch wettbewerbsf├Ąhig ist, beweist nicht zuletzt die Chemische Fabrik Bruno Bock, die auf allen Kontinenten der Erde vertreten ist.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Samtgemeinde Elbmarsch aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Samtgemeinde Elbmarsch verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de