fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Osterheide (gemfr. Bezirk): 07.11.2005 00:57

Osterheide (gemfr. Bezirk)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Es existiert
kein Wappen
Position in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis : Soltau-Fallingbostel
Geografische Lage :
Koordinaten: 52¬į 51' N, 9¬į 44' O
52¬į 51' N, 9¬į 44' O
Fläche : 177,99 km²
Einwohner : 835
(31. Dezember 2004)
Gemeindeschl√ľssel : 03 3 58 501
Bevölkerungsdichte : 5 Einwohner je km²
Verwaltungsanschrift: Gillweg 7
29683 Oerbke
Kfz-Kennzeichen : SFA

Die Osterheide ist ein bewohntes gemeindefreies Gebiet im Landkreis Soltau-Fallingbostel in der L√ľneburger Heide in Niedersachsen. Das Gebiet hat bei einer Fl√§che von 177,99 km¬≤ 835 Einwohner (Stand 31. Dez. 2004). Sitz der Verwaltung ist das Dorf Oerbke. Der Bezirk Osterheide bildet gemeinsam mit dem Bezirk Lohheide den Truppen√ľbungsplatz Bergen-Hohne.

Geschichte

1935 wurde von der deutschen Wehrmacht zwischen Bergen und Fallingbostel der Truppen√ľbungsplatz Bergen angelegt. Dazu wurden insgesamt 24 Gemeinden aufgel√∂st und deren Bewohner umgesiedelt. 1938 wurde der den Truppen√ľbungsplatz umfassende "Gutsbezirk Platz Bergen" gebildet und dem Landkreis Fallingbostel zugeordnet. Der Gutsbezirk wurde 1945 in zwei selbst√§ndige Bereiche, n√§mlich in die Gutsbezirke Osterheide und Lohheide, geteilt. Osterheide blieb beim Landkreis Fallingbostel, w√§hrend Lohheide wieder in den Landkreis Celle eingegliedert wurde. Die Osterheide umfasst heute den im Landkreis Soltau-Fallingbostel gelegenen Teil des 1958 entstandenen "NATO-Schie√üplatzes Bergen-Hohne".

Rechtliche Situation

Nach ¬ß 16 der Nieders√§chsischen Gemeindeordnung (NGO) wird die Verwaltung gemeindefreier Gebiete durch eine Verordnung geregelt. Die aktuelle Fassung dieser Verordnung stammt vom 4. Dezember 1996. Danach ist die "Erledigung der √∂ffentlichen Aufgaben des eigenen und des √ľbertragenen Wirkungskreises dem Grundeigent√ľmer", im Falle von Lohheide und Osterheide also dem Bund, √ľbertragen. Die Verfassung eines gemeindefreien Bezirkes ist anders als die einer Gemeinde. Seine Organe sind der Bezirksvorsteher und die von den Einwohnern gew√§hlte Einwohnervertretung . Der Bezirksvorsteher wird vom Grundeigent√ľmer vorgeschlagen und dann von der Einwohnervertretung gew√§hlt. Die Beteiligungsrechte der Einwohner beschr√§nken sich auf die Wahl der Vertretung sowie auf die M√∂glichkeit der Einwohnerfragestunde und Einwohneranh√∂rung w√§hrend √∂ffentlicher Sitzungen der Vertretung.

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Berlin 29683 Fallingbostel http://www.hotel-berlin-online.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 305162 / 900060
Haus am Walde 29683 Fallingbostel http://www.heideurlaub.de/hotel/wroge.html  05162 / 97 48-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Osterheide (gemfr. Bezirk) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Osterheide (gemfr. Bezirk) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de