fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Himmelpforten: 15.02.2006 23:51

Himmelpforten

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt Deutschlandkarte, Position von Himmelpforten hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis : Stade
Samtgemeinde: Himmelpforten
Geografische Lage :
Koordinaten: 53┬░ 37ÔÇ▓ N, 9┬░ 18ÔÇ▓ O
53┬░ 37ÔÇ▓ N, 9┬░ 18ÔÇ▓ O
Fl├Ąche : 18,29 km┬▓
Einwohner : 4.856 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 266 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 6 m ├╝. NN
Postleitzahlen : 21709
(alt: 2167)
Vorwahl : 04144
Kfz-Kennzeichen : STD
Gemeindeschl├╝ssel : 03 3 59 025
Gemeindegliederung: 2 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Mittelweg 2
21709 Himmelpforten
Website: www.himmelpforten.de
Politik
B├╝rgermeister : Lothar Wille ( SPD )
Lage der Gemeinde im Landkreis
Gemeinde Himmelpforten in der SG Himmelpforten (Landkreis Stade)

Himmelpforten ( plattdeutsch Himmelporten) ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Himmelpforten im Landkreis Stade. Neben dem Hauptort Himmelpforten geh├Ârt auch der Ort Kuhla zur Gemeinde.

Himmelpforten ist besonders in der Weihnachtszeit in aller Munde. Der Ort wird dann zum Christkinddorf . F├╝r zahlreiche Kinder in der ganzen Welt ist der Ort die Postadresse des Weihnachtsmannes . Diese Tradition h├Ąlt schon seit etwa 40 Jahren.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

1255 zog das Zisterzienserinnen -Kloster von Rhaden bei Lamstedt nach dem Ort, der damals Eulsete hie├č, und nannte sich forthin Porta Coeli , was eingedeutscht als plattdeutsches Himmelporten bzw. Himmelpforten als Name auf den Ort ├╝berging. Der Zug der Zisterzienserinnen wurde anl├Ąsslich des 750-j├Ąhrigen Jubil├Ąums 2005 nachgestellt.

Politik

Gemeinderat

Seit der Kommunalwahl 2001 setzt sich der Gemeinderat wie folgt zusammen:

  • CDU : 7 Ratsmitglieder
  • SPD : 7 Ratsmitglieder
  • W├Ąhlergemeinschaft : 1 Ratsmitglied

Wappen

Das Wappen der Gemeinde Himmelpforten zeigt auf blauem Untergrund ein goldenes, gotisches Tor, in dem eine silbern gekleidete Äbtissin mit goldenem Krummstab steht.

Dieses Wappen steht f├╝r das Porta-Coeli-Kloster, um das sich das heutige Himmelpforten bildete.

Die Farben der Gemeinde sind blau-gelb (quergestreift).

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Museen

In Himmelpforten gibt es ein Heimatmuseum in den man auch so einiges ├╝ber die Entwicklung der Schule in den letzten Jahrhunderten aus der Umgebung erfahren kann.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Durch Himmelpforten f├╝hrt die Bundesstra├če 73 , die den Ort mit Stade und Hamburg verbindet. Himmelpforten verf├╝gt zudem ├╝ber einen Bahnhof an der Strecke der Niederelbebahn zwischen Cuxhaven und Hamburg.

Bildung

Himmelpforten verf├╝gt neben der Porta-Coeli-Schule , einem Schulzentrum mit Klassen vom 5. bis zum 10. Schuljahr, ├╝ber eine eigene Grundschule .

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel Ahrens 21726 Hagenah http://www.hotel-ahrens.de  04149 / 86 05
Hotel - Restaurant Witt's Gasthof 21709 Himmelpforten http://www.himmelstour.de  04144 / 53 39

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Himmelpforten aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Himmelpforten verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de