fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Gifhorn-Neubokel: 22.01.2006 18:31

Gifhorn-Neubokel

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Wappenabbildung auf ngw.nl
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Neubokel hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis : Gifhorn
Geografische Lage :
Koordinaten: 52┬░ 29ÔÇ▓ 23" N, 10┬░ 28ÔÇ▓ 33" O
52┬░ 29ÔÇ▓ 23" N, 10┬░ 28ÔÇ▓ 33" O
Einwohner : 1200 (Stand Februar 2005)
H├Âhe : 49 m bis 55 m ├╝. NN
Postleitzahl : 38518
(alt: 3171)
Telefonvorwahl : 05371
Kfz-Kennzeichen : GF
Ortsb├╝rgermeister: Manfred Steffen

Neubokel ist ein Ortsteil der Stadt Gifhorn im nieders├Ąchsischen Landkreis Gifhorn. Umgeben von Wald, Wiesen und Eiszeitmor├Ąnen ( Eiszeit - Grund - End - Mor├Ąnen ). Dennoch nur einen Katzensprung von der Kernstadt entfernt.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Im ├ťbergangsbereich zwischen Harz und Heide erstreckt sich im Westen von Gifhorn das Gebiet des Ortsteils Neubokel.

Geologie

Die Landschaft wird weitgehend durch ein Naturschutzgebiet bestimmt. Nach Osten hin geht es in ein sanft welliges H├╝gelland ├╝ber, nach S├╝den in das Aller-Urstromtal.

Nachbargemeinden

Benachbarte Gebietsk├Ârperschaften sind die Kernstadt Gifhorn und die Ortschaften Wilsche und Winkel. N├Ąchstgelegene gr├Â├čere St├Ądte sind Wolfsburg, Braunschweig und Celle.

Geschichte

Das Dorf Neubokel geh├Ârt (mit Wilsche und W├╝st) zu den ersten D├Ârfern im Raum Gifhorn. Experten vermuten, dass das Dorf Neubokel (damals Bokel) seit ca. 500 n. Chr. existiert und seitdem durchgehend bewohnt ist. Erste schriftlich Beweise, von dem Kloster Corvey verfasst, gibt es allerdings erst seit dem Jahr 826. Um das Jahr 1300 wurde in Neubokel ein "curia" errichtet, ein Hof Bocla ,der zu dem Kloster in Marienrode geh├Ârte. Um das Jahr 1400 wurde in Neubokel, wenn schon kein eigenes Kloster, eine Kapelle errichtet, in der auch Gottesdienst gehalten wurde. Im Jahre 1526 wird berichtet, dass der Hof Bocla von dem Kloster im Marienrode getrennt wurde und zu einem herzoglichen Vorwerk von Herzog Ernst aus dem Herzogtum Braunschweig-L├╝neburg wurde. Damit hatte Neubokel ein eigenst├Ąndiges Kloster. Am Ende des 18. Jahrhunderts wurde das Vorwerk Neubokel in ein aus 14 H├Ąusern bestehendes Dorf verwandelt. In dieser Zeit wurde auch die Schule gegr├╝ndet.

Im heutigen Industriezeitalter ist Neubokel ein beliebter Wohnsitz f├╝r Pendlerfamilien mit Kindern, so dass sich die Bev├Âlkerung in den letzten 40 Jahren verdoppelt hat. Namentlich entwickelte sich aus dem fr├╝heren Bokla ├╝ber Bockeln das heutige Neubokel.

Heutige Verwaltungseinheit

Neubokel ist ein Stadtteil der im Zuge der Nieders├Ąchsischen Gebietsreform 1974 aus den ehemals selbst├Ąndigen Gemeinden K├Ąstorf, Gamsen, Wilsche, Neubokel, und Winkel zur Stadt Gifhorn eingemeindet wurden.

Einwohnerentwicklung

</table>

Politik

Im Ortsrat Neubokel sind folgende Fraktionen vertreten:

  • CDU
  • SPD
  • Parteilos

Der Ortsrat besteht aus 5 Personen mit einem Ortsb├╝rgermeister an der Spitze. Dieses Gremium beschlie├čt, bzw. ist zu wichtigen, der Ortschaft betreffenden Angelegenheiten zu h├Âren. Die endg├╝ltige Entscheidung ├╝ber eine Ma├čnahme obliegt jedoch dem Stadtrat.

Regelm├Ą├čige Veranstaltungen

Jedes Jahr findet am ersten Wochenende im Juli das Neubokeler Sch├╝tzenfest statt.

Literatur

  • Der Landkreis Gifhorn. Hrsg. von Nieders├Ąchischen Landesverwaltungsamt. Bremen 1972. (Die Landkreise in Gifhorn, Bd. 26, ISBN 3-87172-327-4 )

Sonstiges

  • Scheibenschie├čen

Jahr 1814 1824 1833 1842 1871 1905 1925 1939 1950 1961 1971 1994 2003 2005
Einwohnerzahl 163 166 163 209 275 236 257 269 434 381 491 844 933 1200(?)

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Morada 38518 Gifhorn http://www.jaegerhof.morada.de/  05371 / 930-0
Deutsches Haus Landidyll 38518 Gifhorn http://www.landidyll.de/  05371 / 8180
Ringhotel Heidesee 38518 Gifhorn http://www.ringhotels.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 405371 / 9510
Ratssch├Ąnke 38518 Gifhorn http://www.ratsschaenke.de/  05371 / 9896 -0
L├Ânskrug 38518 Gifhorn http://www.loenskrug.de/  05371 / 53038
Morada Hotel J├Ągerhof 38518 Gifhorn http://www.morada.de/jaegerhof  05371 / 9893-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gifhorn-Neubokel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Gifhorn-Neubokel verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de