fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bassum: 17.02.2006 15:35

Bassum

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Bassum hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis : Diepholz
Geografische Lage :
Koordinaten: 52┬░ 51' N, 8┬░ 43' O
52┬░ 51' N, 8┬░ 43' O
H├Âhe : 42 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 169 km┬▓
Einwohner : 16.169 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 96 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 27211
Vorwahl : 0 42 41
Kfz-Kennzeichen : DH
Gemeindeschl├╝ssel : 03 2 51 007
Stadtgliederung: 15 Ortsteile
Adresse der
Stadtverwaltung:
Alte Poststra├če 10
27211 Bassum
Offizielle Website: www.bassum.de
E-Mail-Adresse: info@stadt.bassum.de
Politik
B├╝rgermeister : Wilhelm B├Ąker

Bassum ist eine Stadt in Niedersachsen im Landkreis Diepholz ( Deutschland ).

Sie hat rund 16.200 Einwohner.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Lage

Bassum liegt im S├╝dosten vom Naturpark Wildeshauser Geest etwa 25 km s├╝dlich von Bremen und wird vom Klosterbach durchflossen. Neubruchhausen, der ├Âstlichste Ortsteil, befindet sich am Oberlauf der Hache .

Stadtgliederung

Die Stadt besteht aus den Ortsteilen Albringhausen, Apelstedt, Bramstedt, Eschenhausen, Gr. Henstedt, Gr. Ringmar und Kl. Ringmar, Hallstedt, Hollwedel, Neubruchhausen, Nienstedt, Nordwohlde, Osterbinde, Schorlingborstel, St├╝hren und Wedehorn, sowie den Stadtteilen Bassum, Loge und Freudenberg.

Geschichte

  • Um das Jahr 860 gr├╝ndete der Heilige Ansgar , Erzbischof von Bremen, das Kloster Birxinon (Bassum).
  • Die Stadrechte bekam der Flecken Bassum am 16. November 1929 vom preu├čischen Staatsministerium verliehen.
  • Durch die Gemeinde- und Landreform von 1974 wurden die bis dahin selbst├Ąndigen Umlandgemeinden zu Ortsteilen der Stadt Bassum.

Politik

Stadtrat

  • CDU 14 Sitze
  • SPD 11 Sitze
  • B├╝rgerblock e.V. 5 Sitze

B├╝rgermeister

Der jetzige B├╝rgermeister ist Wilhelm B├Ąker

Wappen

Das Wappen der Stadt zeigt ein zweigeteiltes Schild, in dessen oberer H├Ąlfte drei gr├╝ne, nach oben zeigende, Lindenbl├Ątter an einem Ast auf wei├čem Grund zu sehen sind. (Durch die zahlreichen Linden, die die Strassen der Stadt s├Ąumen, kam die Stadt Bassum zu dem Titel "Lindenstadt". Die Lindenbl├Ątter des Wappens symbolisieren den Zusammenschluss der drei Flecken Bassum, Loge und Freudenberg im Jahre 1896) In der unteren H├Ąlfte des Wappens zeigen sich zwei aufrecht voneinander weg weisende B├Ąrenklauen auf gelbem Grund.

St├Ądtepartnerschaften

Die Stadt Bassum unterh├Ąlt rege Partnerschaft zur franz├Âsichen Stadt Fresnay-sur-Sarthe .

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Bauwerke

Stift Bassum

  • Eine Besichtigung der Abtei des Stiftes aus dem 18. Jahrhundert mit ihrem pr├Ąchtigen Kapitelsaal ist unbedingdes Mu├č f├╝r jeden Besucher. Die R├Ąumlichkeiten werden auch f├╝r Trauungen und Konzerte genutzt.

Stiftskirche

  • Die gotische Backsteinkirche aus der Mitte des 13. Jahrhunderts stellt ein kunsthistorisch sehr bedeutsames Bauwerk in der Region dar. Neben dem ber├╝hmten Bassumer-S├Ąulenb├╝ndel findet sich im inneren eine Anzahl ├äbtissinnen-Epitaphe, so wie der im Jahre 2005 restaurierte Chorraum, mit dem einzigartigen Gipsfussboden. Im s├╝dlichen Querschiff steht das Grabmal der 1585 verstorbenen ├äbtissin Anna Gr├Ąfin von Hoya. Im selben Querschiff finden sich auch die Statuen des Hl. Mauritius und des Hl. Viktor, den Namenspatronen der Kirche.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

  • Die Bundesstra├če 51 und die Bundesautobahn 1 stellt die Verbindung zu den Seeh├Ąfen Bremen und Hamburg her. ├ťber die Bundesstra├če 6 ist die Verbindung mit Hannover hergestellt, sowie den Anschluss an die A 7 und A 2 in Richtung Osten und S├╝den. ├ťber die Bundesstra├če 61 k├Ânnen die Industriestandorte Ostwestfalens erreicht werden.
  • Der Flughafen Bremen ist 32 km entfernt.

Pers├Ânlichkeiten

S├Âhne und T├Âchter der Stadt

  • Schauspielerin Elisabeth Wiedemann
  • Fu├čballspieler Christian Schulz
  • Leichtathlet Roman Fricke , Hochspringer, Olympiateilnehmer Athen 2004 , mehrfacher Deutscher Meister

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Gasthaus Zur Post 27211 Bassum http://www.gasthaus-zurpost.de  04248 / 9300-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bassum aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bassum verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de