fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Mirow: 29.01.2006 17:28

Mirow

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Stadt Mirow Lage von Mirow in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis : Mecklenburg-Strelitz
Geografische Lage :
Koordinaten: 53┬░ 16' N, 12┬░ 48' O
53┬░ 16' N, 12┬░ 48' O
H├Âhe : 65 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 84,08 km┬▓
Einwohner : 3.773 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 45 Einwohner/km┬▓
Postleitzahl : 17252
Vorwahl : 039833
Kfz-Kennzeichen : MST
Gemeindeschl├╝ssel : 13 0 55 044
Adresse der Stadtverwaltung: Rudolf-Breitscheid-
Stra├če 24 un 17252 Mirow
Website : Mirow
B├╝rgermeister : Norbert Pape
Lage von Mirow im Landkreis Mecklenburg-Strelitz
Lage von Mirow im Landkreis Mecklenburg-Strelitz

Mirow (slawisch villa mirowe = Ort des Friedens) ist eine Stadt im Landkreis Mecklenburg-Strelitz im S├╝den Mecklenburg-Vorpommerns. Die Stadt ist Sitz des Amtes Mecklenburgische Kleinseenplatte.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Kleinstadt Mirow liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte, am S├╝dende des Mirower Sees , der ├╝ber eine ganze Kette von Seen, Fl├╝ssen und Kan├Ąlen mit der M├╝ritz und der Havel verbunden ist. Im Gemeindegebiet liegen einige gr├Â├čere Seen wie der Labussee , der Vilzsee , der R├Ątzsee sowie der Granzower M├Âschen und der Zotzensee .

Stadtgliederung

Zu Mirow geh├Âren die Ortsteile

  • Diemitz (eingemeindet am 13. Juni 2004 )
  • Fleeth
  • Granzow
  • Peetsch
  • Starsow.

Geschichte

Der Orden der Johanniter gr├╝ndeten 1227 am Ufer des Sees eine Komturei , nachdem Herzog Borwin II. ihnen 60 Hufen Land geschenk hatte. Mirow kam durch den Hamburger Erbvergleich im Jahr 1701 zum (Teil-) Herzogtum Mecklenburg-Strelitz. 1919 erhielt der Ort das Stadtrecht .

Verkehrsanbindung

Mirow ist ├╝ber die Bundesstra├če 198 mit Wesenberg, der Kreisstadt Neustrelitz und mit Plau am See verbunden. 27 km westlich besteht Anschluss an das Autobahnnetz (A 19 von Berlin nach Rostock). Eine Bahnlinie f├╝hrt von Neustrelitz ├╝ber Mirow ins brandenburgische Wittstock/Dosse.

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mirow aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Mirow verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de