fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Lelkendorf: 19.01.2006 07:02

Lelkendorf

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt Lage von Lelkendorf in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis : G├╝strow
Geografische Lage :
Koordinaten: 53┬░ 51' N, 12┬░ 43' O
53┬░ 51' N, 12┬░ 43' O
Fl├Ąche : 29,76 km┬▓
Einwohner : 603 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 20 Einwohner/km┬▓
H├Âhe : 20 m ├╝. NN
Postleitzahl : 17168
Vorwahl : 039956
Kfz-Kennzeichen : G├ť
Gemeindeschl├╝ssel : 13 0 53 050
Adresse der Amtsverwaltung: von-Pentz-Allee 7
17166 Teterow
Website: amt-mecklenburgische-schweiz.de
B├╝rgermeister : Eggo Habelt
Lage der Gemeinde Lelkendorf im Landkreis G├╝strow

Lelkendorf ist eine Gemeinde im Osten des Landkreises G├╝strow in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Mecklenburgische Schweiz mit Sitz in der nicht amtsangeh├Ârigen Stadt Teterow verwaltet.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das Gemeindegebiet Lelkendorfs in der Mecklenburgischen Schweiz nord├Âstlich von Teterow ist durch eine kleine Endmor├Ąne gekennzeichnet, die im Langen Berg 67 m ├╝ber NN erreicht. Begrenzt wird dieses h├╝gelige Gebiet vom Vurzbach im Norden und Osten sowie von der Peene im S├╝den und teilweise im Westen. Peene und Vurzbach bilden im S├╝dosten die Grenze zum Landkreis Demmin. Ein Gro├čteol der Gemarkung Lelkendorf liegt im Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See.

Gemeindegliederung

Zu Lelkendorf geh├Âren die Ortsteile Gro├č Markow, K├╝sserow, K├╝sserow-Hof, Ludwigsdorf, Sarmstorf, Seeland und Sperlingshof.

Geschichte

Bereits 1225 taucht der Ort Lelkendorf erstmals in einer Urkunde auf. Ein aus dem 13. Jahrhundert stammendes Schloss geh├Ârt den Nachkommen des Barons von Levetzow, der 1945 letzter Besitzer war. 1993 wurde in Lelkendorf ein Tierpark mit vom Aussterben bedrohten Nutztieren er├Âffnet. Sehenswert ist auch die Heimatstube in der alten Schule des Ortes. Ein 1829 erbautes Gutshaus mit einer Parkanlage im Ortsteil Gro├č Markow wird als Pflegeheim genutzt.

Verkehrsanbindung

Die Gemeinde liegt an der Verbindungsstra├če von Teterow nach Neukalen, von der nahen Kleinstadt Neukalen f├╝hren Stra├čen nach Malchin und Demmin. Im 14 km entfernten Teterow befindet sich auch der n├Ąchste Bahnhof, nachdem die Bahnlinie Malchin - Dargun, an der der Lelkendorf lag, im Jahr 1996 stillgelegt wurde.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Lelkendorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Lelkendorf verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de