fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Karlshagen: 16.01.2006 10:15

Karlshagen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Lage von Karlshagen in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis : Ostvorpommern
Fl├Ąche: 5,07 km┬▓
Einwohner : 3.138 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 619 Einwohner/km┬▓
H├Âhe: 3 m ├╝. NN
Postleitzahl : 17449
Vorwahl : 038371
Geografische Lage :
Koordinaten: 54┬░ 07' N, 13┬░ 49' O
54┬░ 07' N, 13┬░ 49' O
Kfz-Kennzeichen : OVP
Gemeindeschl├╝ssel : 13 0 59 038
Adresse der
Amtsverwaltung:
M├Âwenstra├če 1
17454 Ostseebad Zinnowitz
Website: www.karlshagen.de
Politik
B├╝rgermeisterin : Marlies Seiffert
Karlshagen ist ein Ostseebad im Landkreis Ostvorpommern in Mecklenburg-Vorpommern im Norden der Insel Usedom. Es geh├Ârt zum Amt Usedom-Nord mit Sitz in Zinnowitz.
Lage von Karlshagen im Landkreis Ostvorpommern
Lage von Karlshagen im Landkreis Ostvorpommern

Karlshagen hat ca. 3.100 Einwohner und liegt zwischen Zinnowitz und Peenem├╝nde.

1885 entstand in Karlshagen eine Seebr├╝cke . Heute befindet sich hier einer der wichtigsten Jachthafen Usedoms.

Karlshagen lag von 1939 bis 1945 im Sperrgebiet der Heeresversuchsanstalt Peenem├╝nde. In Karlshagen befand sich auch die Wohnsiedlung f├╝r die F├╝hrungskr├Ąfte und Wissenschaftler der Heeresversuchsanstalt Peenem├╝nde. Obwohl diese 1943 / 1944 zum gr├Â├čten Teil bei Luftangriffen zerst├Ârt wurde, sind immer noch Teile erhalten. Zu DDR-Zeiten war das Gebiet n├Ârdlich von Karlshagen inklusive des Dorfs Peenem├╝nde Sperrgebiet.

Zwischen Peenem├╝nde und Karlshagen ├╝berquert eine zweikreisige 110 kV-Drehstrom-Freileitung die Peene, deren 75 Meter hohe Masten weit sichtbar sind. Diese Leitung wurde zu Beginn der 1950er Jahre gebaut, um den im W├Ąrmekraftwerk Peenem├╝nde erzeugten Strom, der nach Aufl├Âsung der Heeresversuchsanstalt zum gr├Â├čten Teil nicht mehr auf Usedom gebraucht wurde, effektiv zum Festland abzuf├╝hren. Sp├Ąter wurde von dieser Leitung eine Stichleitung zum Umspannwerk Karlshagen errichtet.

Nachdem das Kraftwerk Peenem├╝nde 1990 stillgelegt wurde, wurde die 110 kV-Freileitung vom Abzweig der Stichleitung nach Karlshagen zum Kraftwerk Peenem├╝nde abgebaut, so dass die ├╝ber die Peene f├╝hrende 110 kV-Drehstromleitung nur noch das Umspannwerk Karlshagen speist.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel D├╝nenschlo├č 17454 Zinnowitz http://www.hotel-duenenschloss.de/  038377 / 790
Parkhotel Am Glienberg 17454 Zinnowitz http://www.parkhotel-am-glienberg.de/  038377 / 7 20
Baltic Sport- und Ferienhotel 17454 Zinnowitz http://www.baltichotel.de/  038377 / 7000
Nordlicht 17454 Zinnowitz http://www.hotelnordlicht.de/  038377 / 4650
Aparthotel Seeschl├Âsschen 17454 Zinnowitz http://www.seeschloesschen-zinnowitz.de  038377 / 48 00
Preussenhof 17454 Zinnowitz http://www.schoener-inseln.de/  038377 / 39 0
Haus Seeblick Zinnowitz 17454 Zinnowitz http://www.seeblick-usedom.de/  03 83 77 / 3 45 21
Hotel Primavera 17454 Zinnowitz http://www.primavera-maexx.de/  03 83 77 / 4 20 46
Vineta-Hotels 17454 Zinnowitz http://www.hotel-vineta.de/  038377 / 350

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Karlshagen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Karlshagen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de