fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Alt Sührkow: 19.01.2006 06:29

Alt Sührkow

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt Lage von Alt_Sührkow in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis : Güstrow
Geografische Lage :
Koordinaten: 53° 47' N, 12° 39' O
53° 47' N, 12° 39' O
Höhe : 10 m ü. NN
Fläche : 25,32 km²
Einwohner : 473 (30. Juni 2005)
Bevölkerungsdichte : 19 Einwohner/km²
Postleitzahl : 17166
Vorwahl : 03996
Kfz-Kennzeichen :
Gemeindeschlüssel : 13 0 53 002
Adresse der
Amtsverwaltung:
von-Pentz-Allee 7
17166 Teterow
Website: amt-mecklenburgische-schweiz.de
Bürgermeister : Rainer Mucke

Alt Sührkow ist eine Gemeinde im Osten des Landkreises Güstrow in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Mecklenburgische Schweiz mit Sitz in der nicht amtsangehörigen Stadt Teterow verwaltet.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde Alt Sührkow in der Mecklenburgischen Schweiz nahe der Stadt Teterow und in der geografischen Mitte des Bundeslandes hat für mecklenburgische Verhältnisse große Höhenunterschiede im Bodenrelief. Während der Westen des Gemeindegebietes am Abfluss des Teterower Sees in Richtung Peene nur wenige Meter über dem Meeresspiegel liegt, erreicht die Haupt- Endmoräne im Osten im Hardtberg 122 m über NN. Alt Sührkow liegt im Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See und grenzt Osten an den Landkreis Demmin.

Ortsteile

  • Bukow am Teterower See: hier wurde Torf gestochen, der in einer Ziegelei verfeuert wurde
  • Hohen Mistorf mit der aus dem 13. Jahrhundert stammenden Dorfkirche
  • Neu Sührkow, 1770 erwähnt mit verstreuten Höfen
  • Pohnstorf, um 1810 wurde hier Kies abgebaut und Zement hergestellt

Geschichte

1297 taucht Sührkow in einer Urkunde als Scurekendorp auf., die Ortsteile werden zwischen 1249 und 1314 erstmals erwähnt. Im Gebiet um den Hardtberg standen Anfang des 18. Jahrhunderts einige Glashütten, die dafür benötigte Holzkohle wurde aus den damals großen Eichenwaldbeständen gewonnen. Die Gemeinde mit ihren Ortsteilen wird heute von der Landwirtschaft und dem Tourismus geprägt.

Verkehrsanbindung

Die Gemeinde liegt an der Verbindungsstraße von Teterow nach Neukalen. Vom 7 km entfernten Teterow bestehen Bundesstraßen-Verbindungen in alle Richtungen. Der Bahnhof im Ortsteil Hohen Mistorf liegt an der Bahnlinie Güstrow - Neubrandenburg.
Lage der Gemeinde Alt_Sührkow im Landkreis Güstrow
Lage der Gemeinde Alt_Sührkow im Landkreis Güstrow

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Alt Sührkow aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Alt Sührkow verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de