fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Siegbach: 28.01.2006 11:57

Siegbach

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Gemeinde Siegbach Deutschlandkarte, Position von Siegbach hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk : Gie├čen
Landkreis : Lahn-Dill-Kreis
Geografische Lage :
Koordinaten: 50┬░ 44' N, 08┬░ 25' O
50┬░ 44' N, 08┬░ 25' O
H├Âhe : 350 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 29,08 km┬▓
Einwohner : 2.949 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 101 Einwohner je km┬▓
Postleitzahl : 35768
Vorwahl : 02778
Kfz-Kennzeichen : LDK
Gemeindeschl├╝ssel : 06 5 32 019
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Austra├če 23
35768 Siegbach
Website: www.siegbach.de
E-Mail-Adresse: info@siegbach.de
Politik
B├╝rgermeister : Eckehard F├Ârster

Siegbach ist eine Gemeinde im Lahn-Dill-Kreis in Hessen, Deutschland .

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Die Gemeinde Siegbach liegt im Lahn-Dill-Bergland im Tal des Namen gebenden Siegbaches, der s├╝dlich, bei Bischoffen in die Aar m├╝ndet.

Mehr als die H├Ąlfte der Gemeindefl├Ąche ist bewaldet.

Gliederung

Die Gemeinde besteht aus den f├╝nf Ortsteilen Eisemroth (Sitz der Gemeindeverwaltung), Oberndorf, Tringenstein, ├ťbernthal und Wallenfels.

Geschichte

Im Zuge der hessischen Gebietsreform schlossen sich am 1. Januar 1972 die bis dahin selbst├Ąndigen Gemeinden Eisemroth, Oberndorf, Tringenstein, ├ťbernthal und Wallenfels zur Gesamtgemeinde Siegbach zusammen. Als Name wurde der Namen des Baches, in dessen Tal der gr├Â├čte Teil der neuen Gemeinde liegt, erkoren.

Politik

Wappen

Beschreibung: In Gr├╝n, auf goldenem (gelben) Schildfu├č ein schwarzer Bergbaustollen mit goldener Verbauung, darin silbern Schl├Ągel und Eisen ( Gez├Ąhe ). Das Wappen steht f├╝r den ehemaligen Bergbau im Gemeindegebiet.

Sehensw├╝rdigkeiten

Die Wilhelmsteine, zwischen den Ortsteilen Tringenstein und Wallenfels gelegen, sind eine Gruppe von unterschiedlich hohen Eisenkiesh├Ąrtlingen inmitten des Schelderwaldes. Allj├Ąhrlich am Himmelfahrtstag bilden die Wilhelmsteine einen lokalen Wallfahrtsort; zwischen ihnen wird an diesem Tage ein christlicher Waldgottesdienst gefeiert.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Minerva 35080 Endbach, Bad http://www.hotel-minerva.de/  02776 / 92124-0

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Siegbach aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Siegbach verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de