fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Seeheim-Jugenheim: 19.02.2006 11:57

Seeheim-Jugenheim

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Deutschlandkarte, Position von Seeheim-Jugenheim hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk : Darmstadt
Landkreis : Darmstadt-Dieburg
Fl├Ąche : 28 km┬▓
Einwohner : 16.444 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 587 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 224 m ├╝. NN
Postleitzahlen : 64342
Vorwahl : 06257
Geografische Lage :
Koordinaten: 49┬░ 45' N, 08┬░ 39' O
49┬░ 45' N, 08┬░ 39' O
Kfz-Kennzeichen : DA
Gemeindeschl├╝ssel : 06 4 32 022
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Schulstra├če 12
64342 Seeheim-Jugenheim
Offizielle Website: www.hessennet.de/
seeheim-jugenheim
E-Mail-Adresse: gemeindeverwaltung@
seeheim-jugenheim.de
Politik
B├╝rgermeister : Brigitte Kruza (SPD), ab 05/2006 Olaf K├╝hn ( parteilos )

Seeheim-Jugenheim ist eine Gemeinde an der Bergstra├če im S├╝den von Hessen. Sie wurde aus den ehemalig selbst├Ąndigen Gemeinden Seeheim und Jugenheim am 1. Januar 1977 gebildet. Zun├Ąchst trug sie den Namen Seeheim, seit 1. Januar 1978 den Namen Seeheim-Jugenheim.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Seeheim-Jugenheim liegt an der Bergstra├če s├╝dlich von Darmstadt.

Nachbargemeinden und -kreise

Seeheim-Jugenheim grenzt im Norden an die Stadt Pfungstadt und die kreisfreie Stadt Darmstadt, im Osten an die Gemeinden M├╝hltal und Modautal, im S├╝dosten an die Gemeinde Lautertal, im S├╝den an die Stadt Bensheim (beide Kreis Bergstra├če), im S├╝dwesten an die Gemeinde Alsbach-H├Ąhnlein, sowie im Westen an die Gemeinde Bickenbach.

Gemeindegliederung

Ortsteile von Seeheim-Jugenheim:

  • Balkhausen (693 Ew.)
  • Jugenheim (4.448 Ew.)
  • Malchen (1.004 Ew.)
  • Ober-Beerbach (1.269 Ew.)
  • Seeheim (9.060 Ew.)
  • Steigerts (81 Ew.)
  • Stettbach (144 Ew.)

Politik

Am 6. November 2005 w├Ąhlten die Seeheim-Jugenheimer Olaf K├╝hn im ersten Wahlgang mit 50,6 % zu ihrem neuen B├╝rgermeister. Seine Gegenkandidaten waren Brigitte Kruza, SPD (33,1 %) und Dr. Walter Sydow, Gr├╝ne (16,2 %).

Gemeindevertretung (Kommunalwahl M├Ąrz 2001)

  • CDU 33,2 %, 12 Sitze
  • SPD 40,3 %, 15 Sitze
  • Gr├╝ne 18,1 %, 7 Sitze
  • FDP 8,4 %, 3 Sitze

Wappen

Das Wappen ist dreigeteilt. Unterteilt von einem goldnen Balken, zeigt es links ein silbernes Hufeisen auf blauem Grund, rechts eine silberne Hippe auf blauem Grund, sowie oben einen silbernen Stern auf rotem Grund. Das Wappen wurde nach der Vereinigung von Seeheim und Jugenheim im Jahre 1977 neu geschaffen. Der Stern stammt aus dem Seeheimer Wappen und weist auf die fr├╝here Zugeh├Ârigkeit zur Grafschaft Erbach, die Hippe steht f├╝r den Weinbau und war im Seeheimer und Jugenheimer Wappen enthalten. Das aus dem Jugenheimer Wappen kommende Hufeisen weist auf die zahlreichen M├╝hlen hin, die ihr Mahlgut mit Pferdegespannen angeliefert bekamen.

St├Ądtepartnerschaften

  • Villenave d'Ornon , D├ępartement Gironde , Frankreich seit 1982
  • Cunersdorf (Stadtteil von Annaberg-Buchholz), Sachsen
  • Kosmonosy , Tschechische Republik , seit 1997

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Theater, Konzerte, Kleinkunst und Kino

Die Freilichtb├╝hne, ein denkmalgesch├╝tztes Amphitheater, reizvoll mitten im Wald auf dem park├Ąhnlichen Gel├Ąndes des Schuldorfes Bergstra├če gelegen. Die Freilichtb├╝hne ist Veranstaltungsort des Bergstr├Ą├čer Open Air Kinos sowie weiterer hochklassiger Kulturveranstaltungen mit j├Ąhrlich vielen tausend Besuchern.

Bauwerke

  • Schlo├č Heiligenberg, ├Âstlich von Jugenheim, am Rande des Odenwaldes (siehe auch Portal:Odenwald ) gelegen, ist der Stammsitz des Hauses Battenberg-Mountbatten mit seinen weitreichenden verwandtschaftlichen Beziehungen zu europ├Ąischen K├Ânigsh├Ąusern. Der Architekt Georg Moller baute zwischen 1862 und 1867 ein Landgut inmitten von Weinbergen und Obstanlagen zum Schloss um.
  • Burg Tannenberg .
  • Altes Rathaus, erbaut im Jahr 1599.
  • 7 H├Ąuser ├╝berstanden den Drei├čigj├Ąhrigen Krieg und stehen heute unter Denkmalschutz .
  • Das Schuldorf Bergstra├če wurde 1954 als erste Gesamtschule Deutschlands erbaut. Auf dem weitl├Ąufige Schulgel├Ąnde befinden sich einige architektonisch und in ihrem p├Ądagogischem Konzept einmalige Schulbauten, so bspw. die Wabenbauten und die ensembleartig gestaltete Freilichtb├╝hne zusammen mit der Aula des Schuldorfs Bergstra├če. Die Ursprungsbauten aus den 50er Jahren stehen seit einigen Jahren unter Denkmalschutz. Die Schule wurde in den vergangenen Jahrzehnten bis in die heutige Zeit kontunierlich erweitert. Die neueste Entwicklung ist die Schuldorf Bergstra├če International School.

Parks

  • Goldschmidts Park; der Ursprung des Goldschmidts Parks geht zur├╝ck auf das Jahr 1870. Seit dieser Zeit ist das Areal in wechselndem Privatbesitz. Von 1913 bis 1969 war die Essener Fabrikantenfamilie Dr. K. Goldschmidt Eigent├╝merin. Heute ist das Gel├Ąnde Eigentum der Gemeinde und der ├ľffentlichkeit zug├Ąnglich. Die Gestaltung des Parks begann ca. 1880 unter dem Wormser Lederfabrikanten Friedrich Sch├Ân, nachdem dieser f├╝r die Bew├Ąsserung der Anlage gesorgt hatte. Federf├╝hrend waren die bekannten Architekten G. Seidl und sp├Ąter Prof. Fritz Schumacher. Die Gartenarchitektur im Park ist sehenswert.

Sport

In Gedenken an Christian Stock, den ersten Ministerpr├Ąsidenten des Landes Hessen, erhielt das Stadion der Gemeinde seinen Namen. Das Christian-Stock-Stadion liegt in der N├Ąhe des Schuldorfes Bergstra├če und ist die Kernsportanlage der neuen International School im Schuldorf.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Seeheim-Jugenheim liegt an der A 5 und der B 3, an der Main-Neckar-Bahn (n├Ąchster Bahnhof ist Bickenbach) und ist durch eine Stra├čenbahnlinie an Darmstadt angebunden. Die Buslinie K 50 verbindet Seeheim-Jugenheim mit Bickenbach und H├Ąhnlein.

Ans├Ąssige Unternehmen

Die Deutsche Lufthansa AG betreibt in Seeheim-Jugenheim ihr Schulungszentrum, welches oberhalb des Ortskerns Seeheim liegt.

Pers├Ânlichkeiten

S├Âhne und T├Âchter der Stadt

  • Uwe Scholz (1958-2004), Choreograf

Weitere Pers├Ânlichkeiten, die mit der Stadt in Verbindung stehen

  • Henny Koch (1854-1925), Schriftstellerin
  • Helene Christaller (1872-1953), Schriftstellerin
  • Reinhard Roehle (1876-1938), Schriftsteller, Schiffsoffizier
  • Georg Kaiser (1878-1945), Dramaturg und Autor
  • Christian Stock (1884-1967), deutscher Politiker (SPD) und erster Ministerpr├Ąsident von Hessen

Siehe auch: Seeheimer Kreis

Literatur

  • Walter Draudt (Hrsg.): Seeheim-Jugenheim mit den Ortsteilen Balkhausen, Malchen, Ober-Beerbach, Steigerts, Stettbach im Wandel der Zeiten. Ein Heimatbuch. Gemeindevorstand, Seeheim-Jugenheim 1981
  • Hans-Georg Ruppel: Seeheim-Jugenheim in alten Ansichten. Europ├Ąische Bibliothek, Zaltbommel 1982 ISBN 90-288-2143-0
  • Robert Bertsch: Juden in Seeheim und Jugenheim. Gemeindevorstand, Seeheim-Jugenheim ca. 1992

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Alleehotel Europa 64625 Bensheim http://www.alleehotel-europa.de/  06251 / 105-0
Ramada-Treff 64625 Bensheim http://www.ramada-treff.de/  06251 / 10 10
Bacchus 64625 Bensheim http://www.hotel-bacchus.de/  06251 / 90 91
Poststuben 64625 Bensheim http://www.poststuben.de/  06251 / 29 87
ParkHotel Herrenhaus im Staatspark F├╝rstenlager 64625 Bensheim http://www.parkhotel-herrenhaus.de/  06251 / 7090-0
Spitzewirt 64397 Modautal   06254 / 851
Brandhof 64342 Seeheim-Jugenheim http://www.hotel-brandhof.de/  06257 / 2689
Zur Bergstra├če 64673 Zwingenberg http://www.hotel-zur-bergstrasse.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306251 / 17 85 - 0
Felix 64625 Bensheim http://www.hotelfelix.de/  06251 / 8 00 60
Pr├Ąsenzhof 64625 Bensheim http://www.praesenzhof.com/  06251 / 42 56
Weing├Ąrtner 64319 Pfungstadt http://www.hotel-weingaertner.de/  06157 / 2958
Malchen 64342 Seeheim-Jugenheim http://www.hotel-malchen.de/  06257 / 9 46 70
Parkhotel Krone 64625 Bensheim http://www.parkhotel-krone.de/  06251 / 30 81-85

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Seeheim-Jugenheim aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Seeheim-Jugenheim verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de