fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Otzberg: 26.01.2006 09:58

Otzberg

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Deutschlandkarte, Position von Otzberg hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk : Darmstadt
Landkreis : Darmstadt-Dieburg
Geografische Lage :
Koordinaten: 49° 50' N, 08° 55' O
49° 50' N, 08° 55' O
FlĂ€che : 41,95 kmÂČ
Einwohner : 6.487 (31. Dezember 2004)
Bevölkerungsdichte : 155 Einwohner je kmÂČ
Höhe : 170 - 367 m ĂŒ. NN
Postleitzahl : 64853
Vorwahl : 06162
Kfz-Kennzeichen : DA
GemeindeschlĂŒssel : 06 4 32 017
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Otzbergstraße 13
64853 Otzberg
Offizielle Website: www.otzberg.de
E-Mail-Adresse: gemeindeverwaltung@otzberg.de
Politik
BĂŒrgermeister : Karl OhlemĂŒller ( CDU )

Die Gemeinde Otzberg liegt in SĂŒd-Hessen.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geologie

Mit 367 m NN ĂŒberragt der Otzberg, bekrönt von der Veste Otzberg, die Umgebung um 130-200 m und stellt damit eine weithin sichtbare Marke des nördlichen Odenwaldes dar. Sowohl das Gebiet um den Otzberg, ein Kegel aus Nephelinbasalt , wie auch der aufgelassenene Steinbruch mit SĂ€ulenbasalt gegenĂŒber dem ehemaligen Schulhaus sind als Naturdenkmale ausgewiesen. Auch zahlreiche Hohle wie der Kuhgraben in Lengfeld und Nieder-Klingen sowie die Hohle Kargenhölle, KuhtrĂ€nke, Mordkaute, Griesbusch, GaulsgrĂ€ben, Halde und Felswiese am Kalkofen in Ober-Klingen sind als Naturdenkmale ausgewiesen.

Nachbargemeinden und -kreise

Im Norden und Osten grenzt Otzberg an die Stadt Groß-Umstadt, im SĂŒden an die Gemeinden Höchst und Brensbach (beide Odenwaldkreis), sowie im Westen an die Stadt Reinheim und die Gemeinde Groß-Zimmern.

Gemeindegliederung

Die Gemeinde besteht seit der Gemeindegebietsreform 1972 aus den Ortsteilen Habitzheim ,Hering, Lengfeld mit Zipfen , Nieder-Klingen , Ober-Klingen, Ober-Nauses mit Schloß-Nauses .

Einwohner

(Stand 31.12.2004, mit Nebenwohnungen)

  • Gesamt: 6882
  • Lengfeld : 2246
  • Habitzheim : 1538
  • Hering: 1011
  • Ober-Klingen: 999
  • Nieder-Klingen : 836
  • Ober-Nauses : 252

Geschichte

1690 heißt es in der Schilderung der Rheinischen Pfalz von Johann Christoph Wagner „Der Pfaltz am Rhein. Staat= Land= Stédt= Und Geschicht= Spiegel“:

Utzberg oder Otzberg
Ist ein Chur=PfĂ€ltzisch Ampt und Schloß disseit Rheins/ unfern Franck=furt gelegen/ nahe bey Umstatt / in dem Odenwald. Wozu auch die Stadt Um=stadt gehöret. Im 30.JĂ€hrigen Teutschen Kriege hat der Landgraf zu Hessen Darmstadt die beede Aempter Utzberg und Umstatt an sich gebracht; nunmehro aber gehöret die Helffte an Chur=Pfaltz/ die andere Helffte an Hessen=Darmstadt .

Hering war mit der Veste Otzberg vor der Eingemeindung die kleinste Stadt Hessens. Die eigentliche Verleihung der Stadtrechte ist zwar nicht dokumentiert, aber das erstmals 1322 erwÀhnte Hering wird in vielen Urkunden als Stadt genannt: 1374 Heringes die stat, 1427 Herynges daz stetlin, 1524 Herings.

Der Otzberg gehörte zur villa umstadt, einem karolingischen Königshof, den Pippin 766 „mit Zubehör“ der Reichsabtei Fulda schenkte. Die Veste Otzberg, die den Otzberg krönt, ist 1231 zuerst belegt. Ihr mĂ€chtiger, runder Beobachtungsturm wird im Volksmund weiße RĂŒbe genannt. Der Turm war bis 1976 als Wahrzeichen Hauptbestandteil des Wappens des Altkreises Dieburg.

Die erste ErwÀhnung Lengfelds war 1244 als fuldischer Pfarrort. Am Alten Fachwerk-Rathaus mit Tordurchfahrt befindet sich das Wappen von Pfalz-Neuburg. Von den Lengfelder Wahrzeichen, den Röhrenbrunnen sind noch zwei erhalten.

Habitzheim war vom 16. Jahrhundert bis 1806 in Besitz der Grafen (spĂ€ter FĂŒrsten) von Löwenstein, Nachfahren des PfĂ€lzer KurfĂŒrsten Friedrich I. genannt der Siegreiche. Der Gutshof ist noch in Besitz der Familie Löwenstein-Wertheim-Rosenberg .

Die ehemalige Wasserburg „Schloss Nauses“ wurde 1471 als das Sloßlin Nuwses erstmals beurkundet. Da erhielt Philipp I. Gans von Otzberg Schloss-Nauses zum Lehen von Pfalzgraf Friedrich.

Im Weiler Zipfen zeugen die Steinhauer-HĂ€user von der GrĂŒndung im 18. Jh. als Ansiedlung bayerischer Steinhauer .

Politik

Gemeindeparlament

Amtsperiode 2001 - 2006

  • CDU 16 Sitze
  • SPD 11 Sitze
  • WGO 2 Sitze
  • GALOB 2 Sitze

BĂŒrgermeister

Karl OhlemĂŒller ( CDU )

Partnerschaften

Kultur und SehenswĂŒrdigkeiten

Museen

Das Spielzeugmuseum befindet sich im Alten Rathaus Lengfeld. (Geöffnet jeden ersten SO im Monat)

Das Museum Sammlung zur Volkskunde in Hessen - Museum Otzberg auf der Veste Otzberg möchte das Leben der einfachen Leute wieder ins Bewusstsein zu rĂŒcken.

NaturdenkmÀler

Die Friedenslinde ( Sommerlinde ) in der Ortsmitte von Nieder-Klingen stammt aus der Zeit um 1871.

RegelmĂ€ĂŸige Veranstaltungen

  • Ostermarkt und Weihnachtsmarkt in Hering und auf der Veste Otzberg.
  • Jeweils im September die Otzberger Sommerkonzerte, eine Kammermusikreihe mit jungen Interpreten auf der Veste Otzberg.
  • Alle 3 Jahre Otzbergwoche in allen Ortsteilen

Wirtschaft und Infrastruktur

In Lengfeld existiert ein Gewerbegebiet. In allen anderen Ortsteilen ist Kleingewerbe im Ort verteilt.

Verkehr

  • Anschluss an die Bahnstrecke Darmstadt - Eberbach (Odenwaldbahn) am Bahnhof Lengfeld.
  • Durch die Gemeinde fĂŒhrt die Bundesstraße 426, in der nĂ€he liegt die Bundesstraße 45.
  • Flughafen Frankfurt am Main ca. 40min mit dem Auto entfernt.
  • Die Autobahnen A3, A5, A67, A45 und A66 sind schnell und leicht zu erreichen.

Bildung

  • Grundschule in den Ortsteilen Habitzheim und Lengfeld
  • Förderstufe, Haupt und Realschule in Lengfeld

Literatur

  • Kornelia Rossmann: Otzberg, Kommunalwissenschaftliche Veröffentlichungen fĂŒr den Bereich Darmstadt-Dieburg, Reihe A: Gemeinde-Soziogramme, Darmstadt 1980 (hrsg. von Prof. Dr. Dr. Robert H. Schmidt)
  • Dr. Horst Bathon, Georg Wittenberger: Die Naturdenkmale des Kreises Darmstadt-Dieburg, Schriftenreihe Landkreis Darmstadt-Dieburg, Band 3 (1986), ISSN 0179-0722
  • Christine Vonderheid-Ebner: War es ein neuer Anfang? Der politische Neubeginn der Gemeinde Lengfeld 1945-1949, Michelstadt, 1987.

Sonstiges

Im Jahr 1882 wurde in Zipfen der Odenwald-Klub , einer der ersten deutschen Wandervereine gegrĂŒndet.

Der Jugendzeltplatz Junkerwald mit einem kleinen Bach bietet Kindern und Jugendlichen eine naturverbundene Freizeitgestaltung.

Ein Anziehungspunkt fĂŒr Familien und Kinder ist der Waldspielplatz Hering, welcher im Volksmund aufgrund der dort aufgestellten hölzernen SpielgerĂ€te und SchutzhĂŒtten, welche Tipis Ă€hneln, auch Indianerspielplatz genannt wird. Es gibt dort auch GrillplĂ€tze.

Der oben bereits erwĂ€hnte Kuhgraben ist, ebenso wie der seit 1975 durch den Gesangsverein Nieder-Klingen erschlossene Hollergraben im Ortsteil Nieder-Klingen, ein beliebter Veranstaltungsort fĂŒr öffentliche Grillfeste der örtlichen Vereine.

In Otzberg wurden einst Teile der Fernsehserie Diese Drombuschs gedreht.

Der Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher hat in Otzberg eine Ausbildung als Kfz-Mechaniker, sowie seinen PKW-FĂŒhrerschein gemacht.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Zum KĂŒhlen Grund 64395 Brensbach http://www.zum-kuehlen-grund.com/  06161 / 877820
BrĂŒder Grimm Hotel 64823 Groß-Umstadt http://www.brueder-grimm-hotel.de/  06078 / 78 40
Burg Breuberg 64739 Höchst i. Odw. http://www.burg-breuberg.com/  06163 / 938033
Jakob 64823 Groß-Umstadt http://www.hotel-jakob.de/  06078 / 7800-0
Zur Krone 64739 Höchst i. Odw. http://www.krone-hetschbach.de/  06163 / 93100-0
Ferienhof Adam AltstĂ€tter 64395 Brensbach   06161 / 518
Waldpension Hartmann 64747 Breuberg http://www.waldpension-hartmann.de/  6165 / 1226
Landgasthof zum Löwen 64747 Breuberg http://www.landgasthof-zumloewen.de/  06165 / 1442
Waldblick 64739 Höchst i. Odw. http://www.pension-waldblick.com/  06163 / 3663
An der Waldstraße 64846 Groß-Zimmern http://www.hotel-waldstrasse.de/  06071 / 97 00 - 0
Sunibel Inn Comfort Appart Hotel 64354 Reinheim http://www.afrodithe.de/hotel/index.html Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 506162 / 913376
Lust 64739 Höchst i. Odw. http://www.hotellust.de/  06163 / 912340
Blaue Hand 64401 Groß-Bieberau http://www.blauehand.de/  06162 / 3615
Hotel & GĂ€stehaus Landhaus am Wembach 64354 Reinheim http://www.hotel-vonderschmidt.de  06162 / 10 18

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Otzberg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Otzberg verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de