fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Königstein im Taunus: 09.02.2006 20:43

Königstein im Taunus

Wechseln zu: Navigation, Suche
   
Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch unvollständig und weist folgende Lücken auf:

Geschichtlicher Überblick fehlt
Hilf Wikipedia, indem du ihn erweiterst und ihn jetzt bearbeitest!

Wappen Karte
Wappen Königstein im Taunus Deutschlandkarte, Position von Königstein im Taunus hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Hessen
Kreis : Hochtaunuskreis
Geografische Lage :
Koordinaten: 50° 11' N, 8° 28' O
50° 11' N, 8° 28' O
Höhe : 200 bis 410 m ü. NN
Fläche : 25,1 km²
Einwohner : 15.825 (31. Dezember 2004)
Bevölkerungsdichte : 631 Einwohner je km²
Postleitzahl : 61462
Vorwahlen : 06174
06173 Mammolshain
Kfz-Kennzeichen : HG
Gemeindeschlüssel : 06 4 34 005
Hebesätze 2005 : Gewerbesteuer: 345 %
Grundsteuer B: 260 %
Adresse der Stadtverwaltung: Burgweg 5
61462 Königstein im Taunus
Website: www.koenigstein.de
E-Mail-Adresse: info@koenigstein.de
Politik
Bürgermeister : Siegfried Fricke ( CDU )
Regierende Partei : CDU , FDP

Königstein im Taunus ist heilklimatischer Kurort und liegt an den waldreichen Hängen des Taunus. Aufgrund der landschaftlich und verkehrstechnisch günstigen Lage am Rande des Rhein-Main-Gebietes ist Königstein ein beliebter Wohnort. Nachbarorte sind Kronberg im Taunus, Glashütten, Bad Soden am Taunus sowie Kelkheim (Taunus).

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Nachbargemeinden und -kreise

Königstein grenzt im Norden an die Gemeinde SChmitten un die Stadt Oberursel, im Osten an die Städte Kronberg und Schwalbach, im Süden an die Städte Bad Soden und Kelkheim (alle drei Main-Taunus-Kreis), sowie im Westen an die Gemeinde Glashütten (Taunus).

Gliederung

Königstein hat außer der Kernstadt drei Stadtteile: Falkenstein, Mammolshain und Schneidhain. Falkenstein ist seit 2001 ebenfalls mit dem Prädikat "Heilklimatischer Kurort" versehen; eine bundesweit einzigartige Konstellation, dass ein Stadtteil einer Kurstadt über eine eigenständige Prädikatisierung verfügt.

Politik

In der Stadtverordnetenversammlung ist neben den Parteien CDU , SPD , FDP und Bündnis90/Grüne auch die Wählergemeinschaft ALK (Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein) vertreten. Momentan wird Königstein durch eine CDU/FDP-Koalition regiert. Die CDU stellt auch den Bürgermeister.

Wirtschaft

Kaufkraft

Königsteins Bevölkerung verfügt über eine weit überdurchschnittliche Kaufkraft. 1997/98 war der Kaufkraftindex von 235,9% (Bundesdurchschnitt = 100%) der höchste im Bundesland Hessen.

Verkehr

Königstein ist für Autofahrer verkehrsgünstig gelegen. Über die Bundesstraßen B8 und B455, die sich hier in einem Kreisel schneiden, erreicht man in wenigen Minuten die Autobahnen A 66 (Anschlussstelle Frankfurt-Höchst), A 661 (Anschlussstelle Oberursel) und A 3 (Anschlussstelle Niedernhausen). Die verkehrsgünstige Lage beschert Königstein allerdings auch regelmäßig morgens und abends im Berufsverkehr sehr lange Staus vor dem Kreisel. Der Kreisverkehr wird dafür mit Lichtzeichenanlagen und anderen baulichen Maßnahmen zu neuen Höchstleistungen gebracht. Die Baumaßnahmen werden noch bis Oktober 2006 andauern.

Der nächste Flughafen ist der internationale Flughafen Frankfurt.

Über die Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn (FKE) und Buslinien zu den S-Bahnhöfen Bad Soden (S3) und Kronberg (S4) ist Königstein an den Frankfurter Hauptbahnhof und das gesamte Schienennetz des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) angebunden und verfügt über Bahnhöfe in Königstein (Kernstadt) und Schneidhain. Die Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn akzeptiert die Bahncard 100 als Fahrausweis bis nach Königstein im Taunus Bahnhof, der Rhein-Main-Verkehrsverbund jedoch nur im Tarifgebiet 5000 (Frankfurt am Main, ohne Flughafen).

Ansässige Unternehmen

Königstein im Taunus ist ein attraktiver Standort für Unternehmen. Die überdurchschnittlich hohe Kaufkraft der Königsteiner Einwohner kommt dem örtlichen Einzelhandel zugute. Entsprechend vielfältig ist das Angebot.

Städtepartnerschaften

Die Stadt Königstein im Taunus unterhält Städtepartnerschaften mit Le Cannet-Rocheville ( Frankreich ), Königstein und seit Juli 2005 auch mit der polnischen Stadt Kórnik . Der Stadtteil Falkenstein hat zudem eine Partnerschaft mit dem normannischen Le Mêle-sur-Sarthe ( Frankreich ). Freundschaftliche Beziehungen bestehen darüber hinaus zu Königstein in der Oberpfalz.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Königstein Ende des 19. Jahrhunderts
Königstein Ende des 19. Jahrhunderts

Regelmäßige Veranstaltungen

Größtes Volksfest in Königstein ist das jährlich stattfindende Burgfest auf der Burgruine Königstein. Im Frühjahr und Sommer finden darüber hinaus weitere Veranstaltungen auf der Burg statt: Ritterturnier, Theater auf der Burg sowie verschiedene Musik- und Kinoveranstaltungen, der Verein Stadtwache e.V. versucht sich ab 2005 mit der Konzertreihe Mittelalter rockt die Burg. Aber auch das gesellschaftliche Leben in den Stadtteilen ist geprägt von vielen Festen und Aktivitäten.

Vereine

Die Ritter von Königstein haben sich dem Mittelalter verschrieben und veranstalten seit 1998 ein jährliches Ritterturnier mit mittelalterlichem Markt auf der malerischen Burgruine von Königstein. Dabei werden die Ritter von den Jugendlichen der Umgebung, der Stadtwache e.V..

Außerdem hat jeder Stadtteil von Königstein seinen eigenen Sport- bzw. Fußballverein. Der größte Sportverein in der Gesamtstadt ist hier die TSG Falkenstein, die Volleyball, Gymnastik, Leichtathletik, Gardetanz, Turnen sowie Fußball anbietet und mehr als 700 Mitglieder aufweist. Der erfolgreichste Fußballverein ist die Spielgemeinschaft des 1. FC-TSG Königstein (Fusion aus 1. FC Königstein und der TSG Falkenstein), deren 1. Mannschaft in der Spitze der Bezirksoberliga spielt. Zusätzlich verfügt der Verein über 12 Jugendmannschaften. Ferner spielen in Königstein noch die SG Schneidhain und der FC Mammolshain Fußball, beide jedoch in unteren Klassen.

Vom 5. bis 16. Juni 2006 schlägt anläßlich der Fußballweltmeisterschaft die brasilianische Nationalmannschaft für mindestens 11 Tage ihr Quartier im Kempinski-Hotel Falkenstein auf, ihr Training wird die Mannschaft auf der Sportanlage "Altkönigblick" des 1. FC-TSG Königstein austragen.

Der Fanfarencorps Königstein gewann 2005 das Europa Musikfestival in Rödemis und die Solothurner Marching Parade, zu der das Fanfarencorps Königstein als erster ausländischer Verein teilgenommen hat.

Aber darüber hinaus gibt es in Königstein von Gesangvereinen über einen Mandolinenclub, Karate- und Tennisverein bis zur freiwilligen Feuerwehren in allen Stadtteilen mehr als 100 Vereine.

Bauwerke

Blick von der Burgruine Königstein auf die Stadt
Blick von der Burgruine Königstein auf die Stadt

Neben dem Wahrzeichen der Stadt, der Burgruine Königstein, sind vor allem die historische Altstadt mit dem Alten Rathaus sowie die Burg Falkenstein und das dortige Alte Rathaus sehenswert. Stadtbildprägend ist auch die in den 1890er Jahren erbaute Villa Andreae (von 1987 bis zu seiner Aufsehen erregenden Milliardenpleite 1994 Firmensitz von Jürgen Schneider ) sowie das ehemalige Schloss des Herzogs Adolph von Nassau (heute 'Luxemburgisches Schloss' genannt).

In seiner Zeit architektonisch bedeutend ist das in den 50er Jahren errichtete Haus der Begegnung. Seinerzeit künstlerisch umstritten war 1977 beim Bau des Kurbades die blau-orange Farbgebung.

Am Fuß des Burgberges, umgeben von einem Park, durch den der Woogbach fließt und an den sich das weite Woogtal anschließt befindet sich das Ursulinenkloster St. Angela, welches 1884 gegruendet wurde und zu dem eine gleichnamige staatlich anerkannte Privatschule gehört.

Königstein ist ebenfalls bekannt für seine idyllische Altstadt und seine stadtbildprägenden Villenviertel, die sich vor allem auch im Stadtteil Falkenstein finden.

Museen

Das Burg- und Stadtmuseum befindet sich im historischen Alten Rathaus.

Bildung

Schulen

Es gibt in Königstein verschiedene Weiterbildungsinstitute und Schulen. Unter anderem auch drei Gymnasien, die staatliche Taunusschule, die private St. Angela Schule und die private Bischof-Neumann-Schule.

Grundschulen

  • Grundschule Königstein
  • Grundschule Falkenstein
  • Grundschule Mammolshain
  • Grundschule Schneidhain

weiterführende Schulen

  • Taunusschule Königstein, Gymnasium
  • Friedrich-Stoltze-Schule, Haupt- u. Realschule
  • Bischof-Neumann-Schule, Privatschule, staatlich anerkannt
  • St.-Angela-Schule, Privatschule, staatlich anerkannt

Philosophisch-Theologische Hochschule Königstein (1949 - 1978)

Am 29. April 1949 wurde in Königstein eine Philosophisch-Theologische Hochschule Königstein als selbständige katholische Universität offiziell gegründet und von der hessischen Landesregierung "zur Kenntnis genommen".

Der erste Vertriebenenbischof Maximilian Kaller berief den Philosophieprofessor Erich Kleineidam Ende Mai 1947 als Professor an die neu gegründete Philosophisch-Theologische Hochschule nach Königstein. 1948 wurde er zusätzlich Regens, 1949 Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Königstein. Neben Kleineidam lehrten an der kirchlichen Universität anerkannte Professoren wie Anton Janko , Philipp Schäfer und Leo Scheffczyk . Zu den bekannten Absolventen gehört beispielsweise Karl Gabriel , Johannes Gründel .

Aus der Hochschule sind 417 Priester hervorgegangen. Die Hochschule wurde am 15. Februar 1978 aufgelöst.

Literatur

Drei Jahre, von 1970 bis zu seinem Tode im Jahre 1973 lebte hier der Schriftsteller und Journalist Herbert Kranz (* 4. Oktober 1891 in Nordhausen; † 30. August 1973 in Braunschweig).

Das Buch Königstein im Taunus: Geschichte und Kunst von Beate Großmann-Hofmann und Hans-Curt Köster (erschienen 1998 im Verlag Langewiesche ) bietet einen ausführlichen Abriss der Geschichte der Stadt, ihrer Burg und ihrer Stadtteile. Enthalten ist auch ein detaillierter Katalog vieler schutzwürdiger Gebäude und Objekte.

Von Bedeutung ist auch das Buch Juden in Königstein von Heinz Sturm-Godramstein ( ISBN 3980079309 ). Die Dokumentation des früheren Stadtarchivars erschien erstmals 1983 und wurde 1998 in nahezu unveränderter Form neu aufgelegt.

Sonstiges

Gesundheit

Es gibt in Königstein ein umfangreiches Gesundheitsangebot. Dazu zählen neben dem Kurbad auch verschiedene Kliniken - unter anderem: Migräneklinik, Spezialklinik für psychosomatische Erkrankungen, Herzklinik, Neurologische Klinik. Und die beiden Kurorte Königstein und Falkenstein bilden seit kurzem das Eingangsportal zum ersten Heilklimapark Deutschlands.

berühmte Persönlichkeiten

  • Walter Christaller (1893 - 1969), Geograph
  • Max Dessoir (1867 - 1947) Psychologe und Kunsthistoriker
  • Birgit Friedmann (* 1960) Leichtathletin
  • Franz Halder (1884 - 1972), General der Wehrmacht
  • Eugen Kogon (1903 - 1987) Politologe, Autor, Antifaschist
  • Herbert Karl Ludwig Kranz (1891 - 1973) Schriftsteller
  • Richard Musgrave (* 1910), Ökonom
  • Christoph Neubronner (* 1960) Jazzpianist
  • Volker Reiche (* 1944) Comiczeichner
  • Leo Kardinal Scheffczyk (1920 - 2005)
  • Jürgen Schneider (* 1934) Bau-Spekulant
  • Eduard Maurer (* 1886 - 1969), Chemiker und Metallurge (hat den V2A -Stahl entwickelt)

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Bommersheim 65760 Eschborn http://www.hotel-bommersheim.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406173 / 6008-00
Glashüttener Hof 61479 Glashütten   06174 / 6922
Arkadenhotel 65779 Kelkheim http://www.arkaden-hotel.de/  06195 / 97810
Post 65779 Kelkheim http://www.hotelpost-kelkheim.de/  06195 / 2058
Becker's Waldhotel 65779 Kelkheim http://waldhotel-kelkheim.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306195 / 99 04-0
Schloßhotel Rettershof 65779 Kelkheim http://www.schlosshotel-rettershof.de/  06174 / 29090
Zum Goldenen Löwen 65779 Kelkheim http://www.zumgoldenenloewen.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306195 / 99070
Sonnenhof 61462 Königstein im Taunus http://www.sonnenhof-koenigstein.de/  06174 / 290-80
Hotel Königshof 61462 Königstein im Taunus http://www.koenigshof-koenigstein.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306174 / 29 07-0
Hotel Zum Hirsch -Garni- 61462 Königstein im Taunus http://www.zum-hirsch.net  06174 / 5034 + 5035
Schlosshotel Kronberg 61476 Kronberg im Taunus http://www.schlosshotel-kronberg.de  06173 / 701 01
Concorde Hotel Viktoria 61476 Kronberg im Taunus http://www.concordehotel-viktoria.de  06173 / 9 21 00
Parkhotel Waldlust 61440 Oberursel http://www.waldlust.de/  06171 / 92 00
Ramada 65812 Soden am Taunus, Bad http://www.ramada-treff.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406196 / 20 00
Hotel Concorde 65812 Bad Soden / Ts. http://www.hotel-concorde.de  06196 / 209-0
Salina Hotel 65812 Soden am Taunus, Bad http://www.salina.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406196 / 56 40
Thermen-Hotel 65812 Soden am Taunus, Bad   06196 / 5 94 30
Rheinischer Hof 65812 Soden am Taunus, Bad http://www.rheinischer-hof.com/  06196 / 56 20
Waldhotel Bad Soden 65812 Soden am Taunus, Bad http://www.waldhotel-bad-soden.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306196 / 50 28 00
Rohrwiese 65812 Soden am Taunus, Bad http://www.hotel-rohrwiese.de/  06196 / 5 02 90
Zum Brunnen 61449 Steinbach   06171 / 75091
Alt Steinbach 61449 Steinbach   06171 / 78051
Hotel Kronberger Hof 61476 Kronberg im Taunus http://www.kronberger-hof.de  06173 / 70 90 60
Kelkheimer Hof 65779 Kelkheim http://hotel-kelkheimer-hof.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306195 / 99320
Sonnblick 65812 Soden am Taunus, Bad http://www.hotel-sonnblick.de/  06196 / 2 26 73
Haus Kronberg 65812 Soden am Taunus, Bad  Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306196 / 5 02 10
Batzenhaus garni 65812 Soden am Taunus, Bad http://www.batzenhaus.de/  06196 / 2 34 30
Sprudel 65812 Soden am Taunus, Bad http://www.hotel-sprudel.de/ Kategorie: 2Kategorie: 206196 / 7 66 68 90
Café Dörr garni 65812 Soden am Taunus, Bad   06196 / 2 26 59
Nassauer Hof 65817 Eppstein http://www.nassauerhof-eppstein.de/ Kategorie: 2Kategorie: 206198 / 5902-0
Zum Schwanen 65817 Eppstein   06198 / 8460
Zum Deutschen Haus 61479 Glashütten http://www.zdhs.de/  0 6082 / 3103
Nassauer Hof 65779 Kelkheim http://www.nassauer-hof-kelkheim.de/  06195 / 2225
Gregori - Gästehaus 61462 Königstein im Taunus   06174 / 4691
Central 61440 Oberursel   06171 / 5 60 81
GINKGO 61440 Oberursel   06171 / 35 92
61440 Oberursel http://www.hotel-sonnenhof-oberursel.de/  06172 / 96 29 30
Sulzbacher Hof 65843 Sulzbach (Taunus) http://www.hotels-rheinmain.de/  06196 / 50510
Mövenpick 61440 Oberursel http://www.moevenpick-frankfurt-oberursel.com/  06171 / 500-0
Am Eichwald 65812 Soden am Taunus, Bad http://www.hotel-am-eichwald.de/  06196 / 6 00 70
Posthaus Hotel Residenz 61476 Kronberg im Taunus http://www.posthaus.de  06173 / 9279-50
Kempinski Hotel Falkenstein 61462 Königstein im Taunus http://www.kempinski-falkenstein.com Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 5Kategorie: 506174 / 900
Panorama-Hotel 61479 Glashütten http://www.panorama-hotel-taunus.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306174 / 639750
Haus Vital 61462 Königsstein im Taunus http://www.hausvital.de  06174 / 2904200

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Königstein im Taunus aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Königstein im Taunus verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de