fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Hesseneck: 06.02.2006 10:14

Hesseneck

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
fehlt noch Deutschlandkarte, Position von Hesseneck hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk : Darmstadt
Landkreis : Odenwaldkreis
Geografische Lage :
Koordinaten: 49° 34′ N, 09° 04′ O
49° 34′ N, 09° 04′ O
Höhe : 230 - 500 m ü. NN
Fläche : 29,98 km²
Einwohner : 692 (31. Dezember 2004)
Bevölkerungsdichte : 23 Einwohner je km²
Postleitzahl : 64754
Vorwahl : 06276
Kfz-Kennzeichen : ERB
GemeindeschlĂĽssel : 06 4 37 008
Gemeindegliederung: 3 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Untere SiegfriedstraĂźe 6
64754 Hesseneck
Offizielle Website: www.odenwald.de/hesseneck
E-Mail-Adresse: gemeinde-hesseneck@bio.heag.de
Politik
BĂĽrgermeister : Thomas Ihrig

Hesseneck ist eine kreisangehörige Gemeinde im Odenwald.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Der Ort liegt im südlichen Odenwald am Fuße des Krähberges in wald- und wildreicher Umgebung. Mit nur knapp 700 Einwohnern ist Hesseneck die kleinste eigenständige Gemeinde Hessens.

Nachbargemeinden und -kreise

Hesseneck grenzt im Norden an die Städte Beerfelden und Erbach sowie den Markt Kirchzell (Landkreis Miltenberg in Bayern), im Osten an die Gemeinde Mudau (Neckar-Odenwald-Kreis in Baden-Württemberg), im Süden an die Stadt Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg), sowie im Westen an die Gemeinde Sensbachtal.

Gemeindegliederung

Die Gemeinde besteht aus folgenden Ortsteilen :

  • Hesselbach
  • Kailbach
  • Schöllenbach

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat aus Hesseneck setzt sich aus 15 Ratsfrauen und Ratsherren zusammen.

  • CDU 5 Sitze
  • SPD 10 Sitze

(Stand: Kommunalwahl am 18. März 2001 )

Eutersee
Eutersee

Kultur und SehenswĂĽrdigkeiten

Bauwerke

  • Sehenswert ist der Verlauf des Limes durch den Ortsteil Hesselbach mit Kastell- und Wachtturm-Fundamenten sowie die Quellkirche zu Schöllenbach (erbaut 1465 ).
  • Bei Kailbach befindet sich der Haintal- Viadukt der Odenwaldbahn. Er besteht bei einer Länge von 173 Metern und einer Höhe von 30 Metern aus neun Bögen mit je 15 Meter Spannweite.

Natur

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

  • Durch die BundesstraĂźe B45 (Hanau - Eberbach ) die nach ca. 9 km in Erbach erreicht wird, ist die Stadt an das Verkehrsnetz angeschlossen.
  • Die Odenwaldbahn erschlieĂźt die Gemeinde mit Haltepunkten in Kailbach und Schöllenbach.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
ReuĂźenkreuz 64759 Sensbachtal http://www.reussenkreuz.de/  06068 / 2086
Pension am Walde 64743 Beerfelden http://www.pension-am-walde.de/  06068 / 2261
Restaurant Cafe Schwanen 64743 Beerfelden http://www.Schwanen-Odenwald.de  06068 / 2227
Zum GrĂĽnen Baum 64754 Hesseneck http://www.gruenerbaum-hesselbach.de/  06276 / 280

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hesseneck aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Hesseneck verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de