fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Hauneck: 17.02.2006 17:19

Hauneck

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Hauneck hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk : Kassel
Landkreis : Hersfeld-Rotenburg
Geografische Lage :
Koordinaten: 50┬░ 49ÔÇ▓ N, 09┬░ 44ÔÇ▓ O
50┬░ 49ÔÇ▓ N, 09┬░ 44ÔÇ▓ O
H├Âhe : 232 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 17,75 km┬▓
Einwohner : 3.369 (31. Dezember 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 190 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 36282
Vorwahl : 06621
Kfz-Kennzeichen : HEF
Gemeindeschl├╝ssel : 06 6 32 007
Gemeindegliederung: 7 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hersfelder Str. 14
36282 Hauneck-Unterhaun
Website: www.hauneck.de
Politik
B├╝rgermeister : Harald Pre├čmann ( FWG )

Hauneck ist eine Gemeinde im Nordosten von Hessen, im Landkreis Hersfeld-Rotenburg . Die Stadt Bad Hersfeld liegt n├Ârdlich, in unmittelbarer N├Ąhe. In etwa 35 km Entfernung liegt im S├╝den Fulda und im Westen Alsfeld.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde erstreckt sich an der Haune entlang. Wenige Kilometer n├Ârdlich flie├čt die Haune in die Fulda

Gemeindegliederung

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Bodes, Eitra, Fischbach, Oberhaun, Rotensee, Sieglos und Unterhaun.

Nachbargemeinden

Bad Hersfeld, Schenklengsfeld, Eiterfeld, Haunetal, Niederaula

Blick ├╝ber Gemeinde Hauneck
Blick ├╝ber Gemeinde Hauneck

Wappen

Blasonierung

Das Wappen zeigt in Silber eine blaue Schr├Ągrechtswellenbalken. Im linken Obereck 4 und im rechten Untereck 3 rote Sterne.

Bedeutung

Der Wellenbalken steht f├╝r die Haune, die durch die Gemeinde flie├čt. Die Sterne symbolisieren die 7 Ortsteile der Gemeinde.

Geschichte

Kirchenruine im Bergfriedhof aus dem 10. Jahrhundert
Kirchenruine im Bergfriedhof aus dem 10. Jahrhundert

Im Jahre 972 wurde eine Kreuzkapelle das erste Mal urkundlich erw├Ąhnt. Sie diente vermutlich als Wallfahrtsort. Das sich hier entwickelnde Dorf wurde 1217 das erste Mal in einer Urkunde des Hersfelder Abtes Ludwig I. an den Vogt Bertho von Buchenau als Cruceberc erw├Ąhnt. Die Kreuzkapelle diente in den folgenden Jahrhunderten als Dorfkirche. Im 16. Jahrhundert wurde der Ort zur W├╝stung. Bis Ende des 17. Jahrhunderts hier der Ort Unterhaun entstand. Im Jahre 1736 erhielt die Gemeinde eine neue Dorfkirche. In der Folge verfiel in diesem Jahrhundert die Kreuzkapelle auf einer Anh├Âhe ├╝ber dem Ort.

Im Mittelalter war das Rittergeschlecht von Buchenau (Buchenaouwe) ├╝ber lange Zeit Lehnsherren des Amtes Schildschlag, dem viele der heutigen Ortsteile angeh├Ârten. Die Abtei Hersfeld setzte sie auch als V├Âgte ein. Die Vogtei war zusammen mit der der Propstei St. Johannes auf dem Johannesberg.

Eingemeindungen

Durch die Gemeindereform am 31. Dezember 1971 entstand, durch Zusammenlegung der Orte Oberhaun, Rotensee , Sieglos und Unterhaun. Im Jahre 1972 kamen noch die bisher selbst├Ąndigen Gemeinden Bodes und Fischbach und Eitra hinzu.

Einwohnerentwicklung

Jahr 1830 1939 1970 1987 2001
Einwohner 1.249 2.127 2.990 3.593 3.729

Politik

Die Gemeindevertretung besteht aus 23 Mitgliedern. Seit der Kommunalwahl am 18. M├Ąrz 2001 entfallen davon 15 Sitze auf die SPD , 3 Sitze auf die CDU und 5 Sitze auf die FWG .

Der Gemeindevorstand besteht aus 6 Mitgliedern. Davon entfallen 4 Sitze auf die SPD , ein Sitz auf die CDU und ein Sitz auf die FWG .

Der B├╝rgermeister Harald Pre├čmann ( FWG ) wurde am 25. Januar 2004 mit einem Stimmenanteil von 63,0 % gew├Ąhlt.

Wirtschaft

Verkehr

Hauneck liegt direkt an der A 4 in unmittelbarer N├Ąhe zu Ausfahrt 32 (Bad Hersfeld). Die B 27 f├╝hrt entlang der Haune durch die Gemeinde.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Bauwerke

  • Kirche in Oberhaun aus dem 14. Jahrhundert
  • alter Friedhof in Unterhaun mit Kapellenruine (von 972 ) auf dem "Crucaberc" (Kirchberg)

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel am Kurpark 36251 Bad Hersfeld http://www.hotelamkurpark.net Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 406621 / 164-0
Hotel Zum Stern 36251 Bad Hersfeld http://www.zumsternhersfeld.de  06621 / 18 90
Hotel Haus am Park 36251 Bad Hersfeld http://www.hotel-hausampark.de  06621 / 926 20
Hotelpension Vitalis 36251 Bad Hersfeld http://www.hotelpension-vitalis.de  06621 / 92 92 - 0
sleep & go Hotel 36251 Bad Hersfeld http://www.sleep-and-go.de  06621 / 918 140
Hotel am Klausturm 36251 Bad Hersfeld http://www.klausturm.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306621 / 50 96 0
Stadthotel Bad Hersfeld 36251 Bad Hersfeld http://www.stadthotelbadhersfeld.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 306621 / 400780

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hauneck aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Hauneck verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de