fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Wriezen: 10.02.2006 03:31

Wriezen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wriezener Wappen Deutschlandkarte, Position von Wriezen hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Brandenburg
Landkreis : Märkisch-Oderland
Geografische Lage :
Koordinaten: 52¬į 43‚Ä≤ N 14¬į 08‚Ä≤ O
52¬į 43‚Ä≤ N 14¬į 08‚Ä≤ O
H√∂he : 3 m √ľ. NN
Fläche : 94,54 km²
Einwohner : 8.197 (30. Juni 2005)
Bevölkerungsdichte : 87 Einwohner je km²
Postleitzahlen : 16269
Vorwahlen : 033456
Kfz-Kennzeichen : MOL
Gemeindeschl√ľssel : 12 0 64 512
Stadtgliederung: 4 Ortsteile
Adresse der Stadtverwaltung: Freienwalder Straße 50
16269 Wriezen
Politik
B√ľrgermeister : Uwe Siebert ( Parteilos )

Wriezen ist eine Stadt im Landkreis Märkisch-Oderland, Bundesland Brandenburg, Bundesrepublik Deutschland .

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Die Stadt liegt am westlichen Rand des Oderbruchs im Landkreis Märkisch-Oderland.

Stadtgliederung

Zur Stadt gehören als Ortsteile:

  • Biesdorf
  • Frankenfelde
  • Haselberg
  • L√ľdersdorf
  • Altwriezen
  • Beauregard
  • Schulzendorf
  • Rathsdorf
  • Eichwerder

Geschichte

An der Oder und der Stra√üe nach Stettin gelegen, entstand im 12. Jahrhundert eine Kaufmannssiedlung. 1247 wurde Wriezen erstmals erw√§hnt (Wrecene). Die Stadtgr√ľndung ist nicht beurkundet, aber Kurf√ľrst Ludwig der √Ąltere (der Bayer), verlieh ihr 1337 das Stadtrecht. Im 14. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt zum Handelszentrum des Oderbruchs. Auf Veranlassung Friedrichs II. wurde der Verlauf der Oder ver√§ndert und das Oderbruch urbar gemacht. Dadurch kam es in Wriezen zu gro√üen Ver√§nderungen der Wirtschaftsstruktur. 1806 er√∂ffnete Albrecht Thaer m√∂glichst bei Wriezen seine landwirtschaftliche Lehranstalt. 1861 wurde der Schiffahrtsverkehr eingerichtet, wovon die Stadt wirtschaftlich au√üerordentlich profitierte. 1867 erhielt die Stadt Eisenbahnanschlu√ü, als eine weitere Teilstrecke der Wriezener Bahn er√∂ffnet wurde, die die Stadt sp√§ter direkt mit Berlin und dem dortigen Wriezener Bahnhof verband.Bis weit in ds 20. Jahrhundert hinein wurde die nahe Hauptstadt Berlin von Wriezen aus mit Gem√ľse und Fisch versorgt.

J√§hrlich zum Erntedankfest findet rund um die Marienkirche und in der Wilhelmstrasse ein gro√ües Fest statt, bei dem sich B√ľrger der Stadt und der umliegenden Oderbruchd√∂rfer in alten Trachten treffen und das Ende der Erntesaison feiern. Aus gro√üen Kesseln wir die Wriezener Spezialit√§t, die Oderbruchsuppe verteilt und verkostet, welche von den Landfrauen hergestellt wird. Grundlage stellen Gem√ľse der Region und verschiedene Fischsorten mit einer herzhaften W√ľrzung mit viel Dill und Senf dar. Jede der ans√§ssigen Familien hat daf√ľr ein " Geheimrezept".

Politik

Stadtrat

Der Rat der Gemeinde besteht aus 18 Ratsfrauen und Ratsherren.

  • CDU 4 Sitze
  • SPD 2 Sitze
  • FDP 3 Sitze
  • UWG Wriezen 6 Sitze
  • FFw Frankenfelde 1 Sitz
  • PDS 2 Sitze

(Stand: Kommunalwahl am 26. Oktober 2003 )

Städtepartnerschaften

  • Mieszkowice , Polen

Kultur und Sehensw√ľrdigkeiten

Zur Erinnerung an die " Oderflut " wird jährlich das Deichfest gefeiert.

Museen

Stadtmuseum Wriezen

Bauwerke

  • Der Brunnen auf dem Marktplatz neben der als Ruine gesicherten, im 2. Weltkrieg zerst√∂rten Marienkirche.
  • Diverse Kleingartenanlagen entlang der alten Oder.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

  • Schiene: Bahnstrecke Eberswalde - Frankfurt(Oder)
  • Stra√üe: B167
  • Motocross
  • Diverse Spezialit√§tenrestaurants

√Ėffentliche Einrichtungen

Die Stadt ist Amtssitz der Amtsverwaltung des Amtes Barnim-Oderbruch. In Wriezen gibt es eine Justizvollzugsanstalt.

Persönlichkeiten

Die B√ľrgerrechtlerin Ingrid K√∂ppe lebt in Wriezen.

Weblinks



Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wriezen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Wriezen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de