fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Stahnsdorf: 19.02.2006 22:24

Stahnsdorf

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Stahnsdorf hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Brandenburg
Landkreis : Potsdam-Mittelmark
Geografische Lage :
Koordinaten: 52┬░ 23' N, 13┬░ 13' O
52┬░ 23' N, 13┬░ 13' O
Fl├Ąche : 49,07 km┬▓
Einwohner : 13.040 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 266 Einwohner je km┬▓
H├Âhe : 44 m ├╝. NN
Postleitzahl : 14532
Vorwahl : 03329
Kfz-Kennzeichen : PM
Gemeindeschl├╝ssel : 12 0 69 304
Gemeindegliederung: 4 Ortsteile
Adresse der
Stadtverwaltung:
Annastra├če 3
14532 Stahnsdorf
Website: www.stahnsdorf.de
E-Mail-Adresse: info@Stahnsdorf.de
Politik
B├╝rgermeister : Gerhard Enser ( CDU )
Lage Potsdam Berlin

Stahnsdorf ist eine Gemeinde im S├╝den von Berlin, direkt ├Âstlich von Potsdam im Landkreis Potsdam-Mittelmark.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Stahnsdorf liegt westlich von Teltow, s├╝dlich von Kleinmachnow und ├Âstlich von Potsdam. Der Ort wird im Norden vom Teltowkanal abgeschlossen. Stahnsdorf hat den Charakter einer Gartenstadt.

Nachbargemeinden

Nachbargemeinden sind Kleinmachnow, Nuthetal und die St├Ądte Teltow, Ludwigsfelde, Potsdam und Berlin.

Gemeindegliederung

Geschichte

Urspr├╝nglich bestand Stahnsdorf nur aus dem alten Dorfkern. Ein Ensemble aus einer alten Burg ÔÇô die heute nicht mehr vorhanden ist ÔÇô, einer Dorfkirche, einer Wasserm├╝hle und einigen Wohnh├Ąusern. Dieser Teil gruppiert sich um eine damals wichtige Verbindungsstra├če, die von Sachsen ├╝ber G├╝terfelde, Stahnsdorf nach Spandau f├╝hrte. Erst um 1930 kam der heute als Stahnsdorf bekannte Ort zustande.

Politik

Gemeindevertretung

Die Gemeindevertretung besteht aus 22 Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern und dem hauptamtlichen B├╝rgermeister.

  • CDU 9 Sitze
  • SPD 4 Sitze
  • Gr├╝ne 1 Sitz
  • FDP 1 Sitz
  • Wir Vier 3 Sitze
  • B├╝rger f├╝r B├╝rger 1 Sitz
  • Die Linke.PDS 3 Sitze

(Stand: Kommunalwahl am 26. Oktober 2003 )

Leitbild-Entwurf f├╝r Stahnsdorf

erstellt von B├╝rgern und Gemeindevertretern (Zusammenfassung)

(* ausf├╝hrliche Beitr├Ąge und Vorschl├Ąge zum Leitbild und Fl├Ąchennutzungsplan hier: Diskussion )

Stahnsdorf soll den Charakter seiner vier Ortsteile bewahren und ein lebenswerter Ort f├╝r Wohnen und Arbeiten zwischen Metropole und l├Ąndlichem Raum sein. Die Lebensqualit├Ąt soll sowohl inner- wie au├čer├Ârtlich nachhaltig gesteigert werden, z.B. durch:

  • Pflege der B├╝rgergesellschaft: Generationenkontakt, Ehren├Ąmter, Jugendparlament
  • sozial- und umweltvertr├Ągliches Siedeln: ma├čvolle Nachverdichtung nur inner├Ârtlich
  • Einrichtung eins durchg├Ąngigen, engmaschigen Wegenetzes abseits vom Kfz-Verkehr f├╝r Sch├╝ler, Alte, Radler, Wanderer, Erholungssuchende, Einkaufende
  • F├Ârderung von Unternehmens-Neuansiedlung im Rahmen des Ausbaus der Wissensgesellschaft
  • Schutz und Erschlie├čung von Natur- und Baudenkmalen, Sehensw├╝rdigkeiten f├╝r Kulturinteressierte und Erholungssuchende
  • Verminderung von L├Ąrm und Schadstoffimmissionen, z.B. durch Verlangsamung des Kfz-Verkehrs auf inner├Ârtlich 30km/h, sowie Verlagerung von Verkehr von der Stra├če auf die Schiene
  • Einrichtung eines optimal an menschliche und wirtschaftliche Bed├╝rfnisse angepassten, umweltgerechten Schienen-Personennahverkehrsnetzes
  • Schutz und Pflege von Landschaft, Gew├Ąssern, Wald-, Park-, und sonstigen Gr├╝nfl├Ąchen
  • keine weitere Neu-Inanspruchnahme von Fl├Ąchen, keine neuen Stra├čen
  • Erh├Âhung des Waldanteils zwischen Teltow und Stahnsdorf f├╝r Klima-, Boden- und Grundwasserschutz und Erholung: Waldg├╝rtel um Stahnsdorf-Ort und G├╝terfelde
  • Schluss mit fossiler Heizenergie f├╝r den Klimaschutz, vorbildlich w├Ąrmegesch├╝tzte Geb├Ąude im kommunalen Eigentum
  • Programm zur Erreichung von Energie-Autarkie bis 2020 durch Ma├čnahmenprogramme: Verbrauchsminderung von Heizenergie durch z.B. D├Ąmmung von Altbauten, Produktion von Bio-Energie aus Energiepflanzen von den Rieselfeldern, Windkraft, Solar- & Geothermie, Photovoltaik

-- BvHey 22:15, 30. Jan 2006 (CET)

Fl├Ąchennutzungsplan

  • Die Gemeinde Stahnsdorf erarbeitet im Jahre 2006 einen Fl├Ąchennutzungsplan .
  • Um eine fr├╝hzeitige, m├Âglichst breite Beteiligung der B├╝rger Stahnsdorfs zu erreichen, werden mit Hilfe des Internets Gedanken und Ideen zu einem Leitbild f├╝r Stahnsdorf gesammelt, an dem die Fl├Ąchennutzungsplanung ausgerichtet werden soll.
  • Der erste Schritt war eine Sammlung von Gedanken und Ideen von B├╝rgen und Gemeindevertretern, die zum obenstehenden Leitbild-Entwurf f├╝r die Entwicklung Stahnsdorfs zusammengef├╝gt wurden.
  • Beitr├Ąge und Vorschl├Ąge zum Leitbild und Fl├Ąchennutzungsplan hier: *

Hallo, ich habe bisher hier noch keinen vern├╝nftigen Vorschlag f├╝r einen Fl├Ąchennutzungsplan gelesen.Gro├čtr├Ąumerisches Gedankengut und Wunschdenken( dieses ist leider bei einigen unserer Mitb├╝rger zutiefst verwurzelt) bringt uns keinen Schritt in Richtung FNP weiter.Ich w├╝rde mir w├╝nschen, dass Vorschl├Ąge, die rational und umsetzbar sind, hier in diesem Forum zur Sprache kommen z.B.die Wohnbauverdichtung in Stahnsdorf-Ort sollte zu Gunsten der 3 kleinen Ortsteile heruntergefahren werden; allenfalls sollten nur noch nach ┬ž 34 Bauvorhaben in Stahnsdorf Ort zugelassen werden.In Schenkenhorst, Sputendorf und G├╝terfelde ist genug Platz, um hier weitere Bauvorhaben- ohne Zerst├Ârung der Natur- zu verwirklichen. Dies w├╝rde u.a. auch die Infratsruktur dieser Ortsteile st├Ąrken.' Im ├ťbrigen habe ich aus den anderen Berichten entnehmen k├Ânnen, dass die meisten Verfasser wohl aus Stahnsdorf(Ort) kommen, denn die Berichterstattung ist sehr einseitig.Ich glaube leider, dass dieses Forum nicht viel umsetzbares hervorbringen wird, das es nur die Plattform einiger Weniger sein wird. W.M.' Diskussion

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Bauwerke

  • Schloss und Park G├╝tergotz

Parks

  • S├╝dwestkirchhof, Friedhof der evangelischen Kirche. Kunst- und kulturhistorisch von gro├čer Bedeutung.
  • Parforceheide, das letzte gro├če zusammenh├Ąngende Waldgebiet im S├╝den Berlins.

Sport

  • RSV Stahnsdorf mit einem Kunstrasenplatz.

Wirtschaft und Infrastruktur

Ans├Ąssige Unternehmen

  • Postverteilzentrum 14 (f├╝r Berlin)
  • Prototypen Kollektiv f├╝r optophone Kommunikation
  • Selgros
  • T-Com; Niederlassung Nordost
  • VideoWorld - gro├čer Videoverleih
  • Diverse Einkaufsm├Âglichkeiten - Aldi, Kaiser's, Lidl, PLUS
  • M├Ąrkischer-FOOD-Service - fahrbarer Mittagstisch 03329 612928
  • M├Ąrkischer-Party-Service - www.party-witt.de

├ľffentliche Einrichtungen

  • ClaB (Club an der B├Ąke) - der Jugendclub in der Gemeinde
  • Bibliothek
  • Freiwillige Feuerwehr unterteilt in den L├Âschzug Stahnsdorf sowie die L├Âschgruppen Schenkenhorst und G├╝terfelde

Arbeitsgruppen

AG Verkehrskonzepte Stahnsdorf

Literatur

  • S├╝dwestkirchhof Stahnsdorf, OASE (www.oaseverlag.de), Obermattweg 3, D-79403 Badenweiler
    • ISBN 3-88922-057-6

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stahnsdorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Stahnsdorf verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de