fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Neu-Venedig: 24.01.2006 03:09

Neu-Venedig

Wechseln zu: Navigation, Suche
typische Ansicht in Neu-Venedig
typische Ansicht in Neu-Venedig

Als Neu-Venedig wird eine Wohn- und Wochenendhaussiedlung im Rahnsdorfer Ortsteil Hessenwinkel in Berlin bezeichnet. Sie liegt auf halbem Weg an der M├╝ggelspree zwischen D├Ąmeritzsee und M├╝ggelsee und s├╝dlich der F├╝rstenwalder Allee. Die Spree bildet an dieser Stelle ein kleines Delta , in welchem sich 5 Kan├Ąle verzweigen. Alle Grundst├╝cke in diesem Gebiet sind Wassergrundst├╝cke , von denen viele einen Steg oder ein Bootshaus haben. Zu DDR -Zeiten hatten hier viele Funktion├Ąre der SED ihr Wochenendgrundst├╝ck ( Datscha ).

Urspr├╝nglich war das Gebiet ein sumpfiges Wiesengel├Ąnde des Gutes Rahnsdorf, das 1926 durch Kan├Ąle trockengelegt wurde. Seinen Namen bekam es aufgrund der 5 miteinander verbundenen Kan├Ąle, mit den 12 dar├╝ber hinweg f├╝hrenden Br├╝cken. Neu-Venedig wird vom Lagunenweg im Osten und dem Rialto-Ring im S├╝den und Westen umschlossen. Der Rialto-Ring f├╝hrt dabei ├╝ber 4 Br├╝cken und hat seinen Namen von der ber├╝hmten Rialtobr├╝cke in Venedig.

Commons: Neu-Venedig ÔÇô Bilder, Videos oder Audiodateien


Koordinaten: 52┬░ 25' 53" N, 13┬░ 42' 28" O

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Neu-Venedig aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Neu-Venedig verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de