fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Berlin-Blankenfelde: 09.12.2005 09:07

Berlin-Blankenfelde

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Blankenfelde in Berlin
Lage von Blankenfelde in Berlin

Der Ortsteil Berlin-Blankenfelde des Bezirks Pankow wurde 1920 bei der Bildung Gro├č-Berlins aus der bisherigen selbst├Ąndigen Landgemeinde Blankenfelde mit 549 Einwohnern und dem Gutsbezirk Blankenfelde mit 360 Einwohnern gebildet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Blankenfelde wird erstmals 1375 urkundlich erw├Ąhnt, wahrscheinlich ist es aber bereits um 1230 im Rahmen der Besiedlung des Barnim entstanden. 1652 wurden 17 H├Âfe und 9 Koss├Ątenstellen gez├Ąhlt, doch waren hiervon 14 und 4 w├╝st.

Die DDR unterhielt in Berlin-Blankenfelde ein Auffanglager f├╝r West-Fl├╝chtlinge.

Wirtschaftsgeschichte

Seit dem sp├Ąten Mittelalter verlief ein Zweig der Fernhandelsstra├če Berlin-Prenzlau durch Blankenfelde.

Zwischen Rosenthal und Blankenfelde befanden sich seit der Gr├╝nderzeit bis zum Jahre 1985 Rieselfelder , auf denen die Abw├Ąsser Berlins verrieselt wurden.

Sehensw├╝rdigkeiten

  • Feldsteinkirche aus dem 14. Jahrhundert
  • Stadtgut mit Herrenhaus von 1850
  • Botanischer Volkspark Pankow
  • Lat├Ęnezeitliches Gr├Ąberfeld

Weblinks


Koordinaten: 52┬░37'7" N 13┬░23'24" O

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Berlin-Blankenfelde aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Berlin-Blankenfelde verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de