fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Stadtlauringen: 17.01.2006 11:15

Stadtlauringen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
fehlt noch Deutschlandkarte, Position von Stadtlauringen hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk : Unterfranken
Landkreis : Schweinfurt
Fl├Ąche : 63,62 km┬▓
Einwohner : 4.490 (31. Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 71 Einwohner je km┬▓
Geografische Lage :
Koordinaten: 50┬░ 10' N, 10┬░ 22' O
50┬░ 10' N, 10┬░ 22' O
H├Âhe : 298 m ├╝. NN
Postleitzahlen : 97488
(alt: 8721)
Vorwahl : 09724
Kfz-Kennzeichen : SW
Gemeindeschl├╝ssel : 09 6 78 181
Gemeindegliederung: 10 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Marktplatz 1
97488 Stadtlauringen
Offizielle Website: www.stadtlauringen.de
E-Mail-Adresse: info@stadtlauringen.de
Politik
B├╝rgermeister : Friedel Heckenlauer

Stadtlauringen ist eine Marktgemeinde nord├Âstlich von Schweinfurt.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Stadtlauringen liegt an der Lauer , einem Bach der in Oberlauringen entspringt und in die Fr├Ąnkische Saale m├╝ndet. Im Bereich des Gemeindeteils Altenm├╝nster liegt der Ellertsh├Ąuser See. Dieser Stausee ist mit 33  ha Fl├Ąche der gr├Â├čte See Unterfrankens. Im Nordosten der Marktgemeinde liegen die Ha├čberge. Dort befindet sich mit dem Laubh├╝gel die h├Âchste Erhebung sowohl der Ha├čberge, als auch der Marktgemeinde selbst und auch des Landkreises Schweinfurt.

Nachbargemeinden

Gemeindegliederung

Der Markt Stadtlauringen besteht seit der Gebietsreform 1978 aus folgenden zehn Gemeindeteilen:

  • Altenm├╝nster mit Ellertshausen und Reinhardshausen
  • Ballingshausen
  • Birnfeld
  • Fuchstadt
  • Mailes
  • Oberlauringen
  • Stadtlauringen
  • Sulzdorf
  • Wettringen
  • Wetzhausen

Politik

B├╝rgermeister

Aktueller B├╝rgermeister ist Friedolin S. Heckenlauer. Er ist ehemaliger Kommissar der Kriminalpolizei in Schweinfurt und l├Âste bei der letzten Wahl seinen Vorg├Ąnger Rainer Fr├Âhlich im ersten Wahlgang ab. Fr├Âhlich trat nach mehreren Amtsperioden aus Altersgr├╝nden nicht mehr zur Wahl an.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

Sehensw├╝rdigkeiten

  • Stadtlauringen
    • Fachwerkensemble mit Rathaus rund um den mittelalterlichen Marktplatz und historische Zehntscheune mit F├╝rstenbau
  • Altenm├╝nster
    • Pilgerhof, die katholische Wallfahrts- und Pfarrkirche mit typischem Echter -Turm und die neoromanische evangelische Kirche
    • Ellertsh├Ąuser See als gr├Â├čter unterfr├Ąnkischer See
    • Waldspielplatz, der 1979 in einem bayerischen Spielplatzwettbewerb den 1. Platz belegte
  • Reinhardshausen
    • Pfaffenstieg ├╝ber den Gei├čler
  • Oberlauringen
    • ehemalige Wehrkirche und Schlo├č der Truchsess von Wetzhausen
  • Wetzhausen
    • ehemaliges Wasserschlo├č der Truchsess von Wetzhausen
    • Schlo├č Craheim zwischen Wetzhausen und Birnfeld
  • Birnfeld
    • Barockschlo├č - ehemals Jagdschlo├č der W├╝rzburger F├╝rstbisch├Âfe
    • 1000-j├Ąhrige Gerichtslinde in der Dorfmitte
  • Mailes
    • ehemalige Klosterkirche der Zisterzienserinnen

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Stadtlauringen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Stadtlauringen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de