fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Malsch (bei Wiesloch): 31.01.2006 22:26

Malsch (bei Wiesloch)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
fehlt noch Position von Malsch hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Baden-W√ľrttemberg
Regierungsbezirk : Karlsruhe
Landkreis : Rhein-Neckar-Kreis
Geografische Lage :
Koordinaten: 49¬į 15‚Ä≤ N, 08¬į 41‚Ä≤ O
49¬į 15‚Ä≤ N, 08¬į 41‚Ä≤ O
H√∂he : 171 m √ľ. NN
Fläche : 6,77 km²
Einwohner : 3363 (31. Dezember 2004)
Bevölkerungsdichte : 497 Einwohner je km²
Ausländeranteil : 6,2 %
Postleitzahl : 69254
Vorwahl : 07253
Kfz-Kennzeichen : HD
Gemeindeschl√ľssel : 08 2 26 046
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Kirchberg 10
69254 Malsch
Website: www.malsch-weinort.de
E-Mail-Adresse: rathaus@malsch-weinort.de
Politik
B√ľrgermeister : Werner Knopf

Malsch ist eine Gemeinde in Baden-W√ľrttemberg und geh√∂rt zum Rhein-Neckar-Kreis.

Inhaltsverzeichnis

Geografische Lage

Malsch liegt an der nordwestlichen Ecke des Kraichgaus in unmittelbarer Nähe der Städte Wiesloch und Walldorf am Rande der Oberrheinischen Tiefebene.

Lage der Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis
Lage der Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis

Geschichte

Malsch wurde im Jahre 783 in einer Schenkungsurkunde des Klosters Lorsch erstmals erwähnt. 976 schenkte Kaiser Otto II. die Benediktinerabtei Mosbach mit 23 Ortschaften, zu denen auch Malsch gehörte, dem Bischof von Worms. 1302 kam das Dorf wieder durch Schenkung an das Bistum Speyer . 1803 wurde Malsch badisch.

Partnerschaften

Die Gemeinde Malsch pflegt seit 2001 partnerschaftliche Beziehungen zu der Gemeinde Zam√°rdi in Ungarn .

Wirtschaft

In dem ehemaligen Bauerndorf ist noch immer ein Zweig der Landwirtschaft stark vertreten, n√§mlich der Weinbau . An den S√ľdh√§ngen des 248 m hohen Letzenbergs und seinem √∂stlichen Ausl√§ufer liegen 120 ha Rebfl√§chen, die vornehmlich mit M√ľller-Thurgau, Wei√üburgunder , Rul√§nder und Sp√§tburgunder bebaut sind.

Trotz der Ansiedlung von Industriebetrieben und Gewerbe findet der größere Teil der Erwerbstätigen Arbeit in den nahen Städten Walldorf, Wiesloch und Kronau .

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Schloß Michelfeld 74918 Angelbachtal http://www.schlosshotelmichelfeld.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 407265 / 7041-2
Ringhotel Winzerhof 69231 Rauenberg http://www.winzerhof.net/  06222 / 952 0
Kraski 69231 Rauenberg http://www.hotel-kraski.de/  06222 / 6 15 70
Holiday Inn 69190 Walldorf http://www.heidelberg-walldorf-holiday-inn.de/  06227 / 360
Hotel und Restaurant Vorfelder 69190 Walldorf http://www.hotel-vorfelder.de/  06227 / 6990
Best Western Palatin Kongresshotel 69168 Wiesloch http://www.palatin.bestwestern.de/  06222 / 58201
Gutshof 69231 Rauenberg http://www.gutshof-menges.de/  06222 / 9510
Ritter-Post 74918 Angelbachtal http://www.ritter-post.de/  07265 / 288
Felderbock 69226 Nu√üloch http://www.hotel-felderbock.de/  06224 / /99270
Janson 69190 Walldorf http://www.hotel-janson.de/  06227 / 82050
Astralis Hotel Domizil 69190 Walldorf http://www.astralis.de/  06227 / 6970
Freihof 69168 Wiesloch http://www.restaurant-freihof-hotel.de/  06222 / 2517
Ifen 69168 Wiesloch http://www.hotel-ifen.de/  06222 / 58090
Fairway Hotel 68789 St. Leon-Rot http://www.fairway-hotel.de  06227 / 5440

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Malsch (bei Wiesloch) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Malsch (bei Wiesloch) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de