fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Entringen: 07.02.2006 09:35

Entringen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen des Ortsteils Entringen Deutschlandkarte, Position von Ammerbuch hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Baden-W├╝rttemberg
Regierungsbezirk : T├╝bingen
Region : Neckar-Alb
Landkreis : T├╝bingen
Geografische Lage :
Koordinaten: 48┬░ 33' N, 08┬░ 58' O
48┬░ 33' N, 08┬░ 58' O
H├Âhe : 360 - 545 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 13,94 km┬▓
Einwohner : 3.736 (30.11.2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 268 Einwohner je km┬▓
Ausl├Ąnderanteil :  ??? %
Postleitzahlen : 72119
Vorwahlen : 07073
Kfz-Kennzeichen : T├ť
Gemeindeschl├╝ssel :  ???
Gemeindegliederung: Ortsteil von Ammerbuch
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Kirchstr. 6
72119 Ammerbuch
Offizielle Website: www.ammerbuch.de
E-Mail-Adresse: bma@ammerbuch.de
Politik
B├╝rgermeister : Friedrich von Ow-Wachendorf

Entringen ist ein Teilort der Gemeinde Ammerbuch im Landkreis T├╝bingen.

Entringen mit St. Michael und Hohenentringen im Hintergrund
Entringen mit St. Michael und Hohenentringen im Hintergrund

Es liegt am westlichen Rand des Sch├Ânbuch. Es ist von T├╝bingen und Herrenberg jeweils etwa 10 km entfernt und ├╝ber die B28 oder die Ammertalbahn schnell zu erreichen. Im Zentrum des Ortes liegt die evangelische Michaelskirche mit auffallend gr├╝nem Turm. Oberhalb des Ortes liegt das Schloss Hohenentringen.

Geschichte

Urkundlich erscheint der Name "Antringen" erstmals im Jahr 1075 in Verbindung mit dem Entringer Adelsherren Adalbertus de Antringen auf der Gr├╝ndungsurkunde des Klosters Hirsau. Funde weisen jedoch darauf hin, dass das Gebiet um Entringen schon in alemannischer Zeit besiedelt war. Um die 1930er Jahre wurden im Gebiet der heutigen Bahnhofstra├če/Zeppelinstra├če alemannische Reihengr├Ąber gefunden. 1999 entdeckte man noch zwei Pferdeskelette aus der Zeit um 500 , die zu einem gut ausgestatteten Kriegergrab geh├Ârten, das schon 1926 ausgegraben worden war.

Entringen entwickelte sich ├╝ber die Jahrhunderte hinweg von der alemannischen Siedlung zu einem landwirtschaftlich gepr├Ągten, w├╝rttembergischen Dorf. Seit ├╝ber 100 Jahren lautet der Ortsneckname der Entringer "Storchenschendler". Dies nach der gegl├╝ckten Rettung eines vom Kirchendach abgest├╝rzten Jungstorchs, dessen gebrochenes Bein mit einer Schindel geschient wurde.

Im Zuge der baden-w├╝rttembergischen Gemeindereform hat sich Entringen mit f├╝nf, bis dahin eigenst├Ąndigen Ortschaften, am 1. Dezember 1971 zur Einheitsgemeinde Ammerbuch zusammengeschlossen.

Heute hat Entringen etwas ├╝ber 3700 Einwohner und ist Wohnort mit guter Infrastruktur und hohem Freizeitwert.

Das Gemeindewappen zeigt unter goldenem, mit einer liegenden schwarzen Hirschstange belegtem Schildhaupt , in Rot eine silberne, nach rechts schwimmende Ente. Es wurde von der Gemeinde 1929 angenommen. Die Ortsfarben sind Wei├č-Rot. Die Ente, mit der auf den Ortsnamen Bezug genommen wird, ist als Fleckenzeichen schon 1674 und 1683 belegt. Eine im Ortsarchiv aufbewahrte Fahne von 1839 tr├Ągt das Bild einer nach rechts gewandten silbernen Ente auf Grasboden in hellblauem Feld. Im Jahr 1900 zeigte das Gemeindesiegel eine rechtshin schwimmende Ente unter drei liegenden Hirschstangen.

Sehensw├╝rdigkeiten

Die Urspr├╝nge der Kirche St. Michael gehen auf das 9. Jahrhundert zur├╝ck ( Saalkirche ). 1275 wird die Pfarrei erstmals urkundlich erw├Ąhnt (Bistum Konstanz). Die ├Ąlteste Glocke, die Ave-Maria, stammt aus der 1. H├Ąlfte des 14. Jahrhunderts. Das Langhaus der gotischen Pfarrkirche wurde 1452 erbaut und innen mehrfach umgestaltet. Die letzte gro├če Renovierung war 1967 . Die Orgel wurde von Christian Gotthilf Hau├čd├Ârffer begonnen und von Johann Christian Hagemann 1764 fertig gestellt. 1972 wird in das alte Geh├Ąuse eine neue Orgel von Oesterle eingebaut. 1999 wird die Orgel von Braun saniert und klanglich erweitert. Im Chor h├Ąngt ein Tryptychon von Manfred Luz (2002): Michael weist den gefallenen Engel in seine Schranken, zeigt ihm aber gleichzeitig den Weg zum Licht.

Panorama von St. Michael

100 Kinder kommen von Hohenentringen zur Kirche
100 Kinder kommen von Hohenentringen zur Kirche

Das Schloss Hohenentringen entstand im 12. Jahrhundert oben auf dem Berg, vermutlich weil es unten im Dorf zu unsicher war. Die Gr├╝nder waren die Entringer Adelsherren (Adalbertus de Antringen). Um 1300 starben die Entringer Herren aus. Danach ├╝bernahmen die Ehinger, Hailfinger und G├╝ltlinger die Burg. Die heutige Burg entstand im 15. und 16. Jahrhundert und wurde ├Âfter umgebaut. 1417 wohnten dort f├╝nf verwandte Familien. Sonntags gingen sie mit ihren 100 Kindern in so stattlichem Zug zur Kirche, dass die ersten beim Dorf anlangten, w├Ąhrend die letzten das Schloss verlie├čen. Diese Szene ist 1913 von Gunhild von Ow gemalt worden und h├Ąngt heute in der Gaststube. Christian Heinrich Zeller wurde am 29. M├Ąrz 1779 auf Hohenentringen geboren. Als Christlicher Erzieher und Hausvater, als P├Ądagoge des schw├Ąbischen Pietismus, als einer der gro├čen Pioniere der Inneren Mission und nicht zuletzt als Liederdichter ist er in die Geschichte eingegangen.

Sonstiges

  • Reinhold Bauer et al.: Entringen. Fotografien erz├Ąhlen aus der Ortsgeschichte. Verlag Schw├Ąbisches Tagblatt T├╝bingen 2000. ISBN 3-928011-40-5
  • Reinhold Bauer / Barbara Scholkmann (Hrsg.): Die Kirche im Dorf St. Michael in Entringen. Verlag Schw├Ąbisches Tagblatt T├╝bingen 2002. ISBN 3-928011-51-0
  • Schloss Hohenentringen
  • Jugendclub Entringen

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Lamm 72119 Ammerbuch http://www.hotel-ami.de/hotels/lamm  0 7073 / 3050
Ramada 71083 Herrenberg http://www.ramada.de/  07032 / 271-0
Ringhotel Gasthof Hasen 71083 Herrenberg http://www.hasen.de/  07032 / 2040
Pension Kirchgasse 71083 Herrenberg http://www.pension-kirchgasse1.de/  07032 / 952118
R├Âmerhof 71083 Herrenberg   07032 / 71837
Euro Ring Hotel Kaiser 71083 Herrenberg http://www.hotelkaiser-online.de/  07032 / 97880
Hotel Martinshof 72108 Rottenburg am Neckar http://www.martinshof-rottenburg.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307472 / 91 99 40
Hotel W├╝rttemberger Hof 72108 Rottenburg am Neckar http://www.wuerttembergerhof.de Kategorie: 2Kategorie: 207472 / 9636-0
Hotel Krone T├╝bingen 72072 T├╝bingen http://www.krone-tuebingen.de Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 407071 / 1331-0
Hotel Domizil 72072 T├╝bingen http://www.hotel-domizil.de  07071 / 139-0
Hotel am Bad 72072 T├╝bingen http://www.hotel-am-bad.de/  07071 / 79740
Landhotel Hirsch 72074 T├╝bingen http://www.landhotel-hirsch-bebenhausen.de/  0 70 71 / 60 93-0
Hotel am Sch├Ânbuchrand 72070 T├╝bingen http://www.Hotel-am-Schoenbuchrand.de  07073 / 6047 oder 6247
Kupferhammer mit G├Ąstehaus 72072 T├╝bingen http://www.hotel-kupferhammer.de/  07071 / 4180
Landgasthof Hotel Hirsch 72072 T├╝bingen   07071 / 97790
Hotel Katharina garni 72076 T├╝bingen http://www.hotel-katharina-garni.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307071 / 6 70 21 & 9 65 00
Am Sch├Ânbuch 71083 Herrenberg   07032 / 21475
Pension Neue Post 71083 Herrenberg   07032 / 5156
Hotel-Gasthof Zum Anker 72108 Rottenburg am Neckar http://www.anker-rottenburg.de  07472 / 8101 / 8015
VCH-Hotel Hospiz 72070 T├╝bingen http://vch.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307071 / 924-0
Hotel Am Schloss 72070 T├╝bingen http://www.hotelamschloss.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307071 / 92 94 0
Hotel Restaurant Kreuzberg 72070 T├╝bingen http://www.hotel-restaurant-kreuzberg.de Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 307071 / 94 41-0
G├Ąstehaus Marianne 72072 T├╝bingen   07071 / 4078550
Hotel Convita 72108 Rottenburg am Neckar http://www.hotel-convita.de  07472 / 92 90
Gasthof Hotel Restaurant Lamm 72070 T├╝bingen http://www.lamm-tuebingen.de  07073 / 91 82-0
Landgasthof Kaiser 72108 Rottenburg am Neckar http://www.kaiser-bieringen.de  07472 / 69 55
Zum Botenfischer 71083 Herrenberg http://www.botenfischer.de/  07032 / 95360
Neumann 71083 Herrenberg http://www.lamaree.de/  07032 / 5139

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Entringen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Entringen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de