fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bopfingen: 01.02.2006 21:35

Bopfingen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
[1] Deutschlandkarte, Position von Bopfingen hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Baden-W├╝rttemberg
Regierungsbezirk : Stuttgart
Landkreis : Ostalbkreis
Geografische Lage :
Koordinaten: 48┬░ 51' N, 10┬░ 21' O
48┬░ 51' N, 10┬░ 21' O
H├Âhe : 468 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 77,0 km┬▓
Einwohner : 12.581 (31. Dez. 2004)
Bev├Âlkerungsdichte : 163 Einwohner je km┬▓
Ausl├Ąnderanteil : 6,9 %
Postleitzahlen : 73438-73441
Vorwahl : 07362
Kfz-Kennzeichen : AA
Gemeindeschl├╝ssel : 08 1 36 010
Stadtgliederung: 9 Stadtteile
Adresse der
Stadtverwaltung:
Marktplatz 1
73441 Bopfingen
Offizielle Website: www.bopfingen.de
E-Mail-Adresse: info@bopfingen.de
Politik
B├╝rgermeister : Dr. Gunter B├╝hler

Bopfingen ist eine Stadt im Ostalbkreis im ├Ąu├čersten Osten von Baden-W├╝rttemberg ( Deutschland ).

Stadt Bopfingen mit dem Zeugenberg Ipf 1913
Stadt Bopfingen mit dem Zeugenberg Ipf 1913

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Bopfingen liegt an Nordrand des H├Ąrtsfeld und westlich des N├Ârdlinger Ries im Tal der Eger, einem Nebenfluss der W├Ârnitz . Im Norden der Stadt liegt der 668 Meter hohe Ipf, der Schlossberg mit der Ruine Flochberg liegt s├╝dlich der Stadt.

Nachbargemeinden

Die Stadt grenzt im Norden an Unterschneidheim, im Nordwesten an Kirchheim am Ries, im Westen an Riesb├╝rg und an die bayrische Stadt N├Ârdlingen, im S├╝den an die Stadt Neresheim, im Westen an die Stadt Lauchheim und die Kreisstadt Aalen.

Stadtgliederung

Zu Bopfingen geh├Âren neben der namengebenden Kernstadt die Stadtteile Aufhausen, Baldern, Flochberg, Kerkingen, Oberdorf, Schlossberg, Trochtelfingen und Unterriffingen.

Geschichte

Auf dem Ipf befinden sich eindrucksvolle Befestigungsanlagen aus der sp├Ąten Bronze - und fr├╝hen Eisenzeit . Der Ort ging aus einer um 500 gegr├╝ndeten alemannischen Siedlung hervor, der 1153 zur Stadt erhoben wurde und seit 1241 Freie Reichsstadt war. 1802 verlor Bopfingen seine Reichsunmittelbarkeit und kam an Bayern, 1810 endg├╝ltig zu W├╝rttemberg.

Politik

Die Stadt ist Sitz der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft der Stadt Bopfingen mit den Gemeinden Kirchheim am Ries und Riesb├╝rg.

B├╝rgermeister

Am 27. November 2005 wurde in Bopfingen Dr. Gunter B├╝hler zum neuen B├╝rgermeister gew├Ąhlt. Der bisherige Amtsinhaber Bernhard Rapp trat nicht mehr zur Wahl an.

Gemeinderat

Dem Gemeinderat geh├Âren nach der Kommunalwahl vom 13. Juni 2004 neben dem B├╝rgermeister als Vorsitzenden 31 Mitglieder an, 19 von der CDU , neun von der SPD und drei von den Freien W├Ąhlern .

Wappen und Flagge

In Gold ein schwarzer Adler, belegt mit einem von Rot und Blau gespaltenen Brustschild, darin eine goldene Hafte.

Die Bopfinger Stadtfarben sind Rot-Blau.

St├Ądtepartnerschaften

Die Stadt unterh├Ąlt partnerschaftliche Beziehungen zu

  • Beaumont in der Auvergne in Frankreich seit 1989 und
  • Russi bei Ravenna in der Emilia-Romagna in Italien seit 1996

im Rahmen einer Dreier-Partnerschaft.

Wirtschaft

Verkehr

In Aufhausen, Bopfingen und Trochtelfingen halten Z├╝ge der Riesbahn AalenDonauw├Ârth.

Kultur und Sehensw├╝rdigkeiten

  • Im historischen Seelhaus von 1505 wird die Geschichte Bopfingens und seiner Umgebung aufgezeigt.
  • Stadtkirche Bopfingen beinhaltet den sp├Ątmittelalterlicher Fl├╝gelaltar (1472) von Friedrich Herlin.
  • Barockes Residenzschloss Baldern mit einer gro├čen Waffensammlung.
  • Barocke Wallfahrtskirche in Flochberg ÔÇ×Unserer lieben Frau vom RoggenackerÔÇť
  • Gedenk- und Begegnungsst├Ątte in der ehemaligen Synagoge Bopfingen-Oberdorf. Das Museum besch├Ąftigt sich mit der Geschichte der einst gr├Â├čten j├╝dischen Gemeinde Ostw├╝rttembergs.

Bauwerke

Sendeturm des SWR f├╝r UKW und TV (bis 1993 auch f├╝r Mittelwelle) bei 10┬░20'10" ├Âstliche L├Ąnge und 48┬░52'15" n├Ârdliche Breite.

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Landhotel Garni Engelhard 73467 Kirchheim am Ries http://www.hotel-engelhard.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 407362 / 31 18
Roter Ochsen 73466 Lauchheim http://roter-ochsen-lauchheim.de/  07363 / 53 29
Adler 73469 Riesb├╝rg http://www.adler-utzmemmingen.de/  09081 / 34 76
Zum Sonnenwirt 73441 Bopfingen http://www.zum-sonnenwirt.de/   07362 / 96 06 0
G├Ąstehaus O├čwald 73467 Kirchheim am Ries http://www.gaestehaus-osswald.de/  07362 / 7139

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bopfingen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bopfingen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de