fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Bous (Saar): 10.01.2006 07:55

Bous (Saar)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen von Bous Deutschlandkarte, Position von Bous hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Saarland
Landkreis : Saarlouis
FlĂ€che : 7,61 kmÂČ
Einwohner : 7.392 (31. MĂ€rz 2005)
Bevölkerungsdichte : 971 Einwohner je kmÂČ
Postleitzahlen : 66353 - 66359
Vorwahl : 06834
Geografische Lage :
Koordinaten: 49° 16' N, 06° 47' O
49° 16' N, 06° 47' O
Höhe : 229 m ĂŒ. NN
Kfz-Kennzeichen : SLS
GemeindeschlĂŒssel : 10 0 44 122
Gemeindegliederung: 1 Ortschaft
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
SaarbrĂŒcker Str. 120
66359 Bous
Offizielle Website: www.bous.de
E-Mail-Adresse: info@bous.de
Politik
BĂŒrgermeister : Stefan Louis ( Parteilos )
Gemeinderat :
(Wahl am 13. Juni 2004 )
CDU 44,3 % (+4,1) - 12 Sitze (+1)
SPD 35,0 % (-8,8) - 10 Sitze (-2)
FWG 11,5 % (+4,2) - 3 Sitze (+1)
GRÜNE 9,3 % (+0,5) - 2 Sitze (=)

Bous ist eine Gemeinde im Landkreis Saarlouis - rund 15 km nordwestlich von SaarbrĂŒcken gelegen.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Ort liegt am sĂŒdlichen Ausgang des Saarlouiser Beckens am rechten Ufer der Saar.

Nachbargemeinden

im Uhrzeigersinn beginnend im Norden Schwalbach, PĂŒttlingen, Völklingen, Wadgassen, Saarlouis und Ensdorf

Geschichte

Bous wurde im Jahre 952 erstmals erwÀhnt, auch aus römischer Zeit wurden Spuren gefunden (Reste eines Landhauses; gefunden um 1900 beim Bau der evangelischen Kirche). Diese lassen sich jedoch keinem genauen Datum zuordnen.

Name

Der Name ist vermutlich keltischen Ursprungs und bezieht sich auf die Lage der Gemeinde zwischen zwei HĂŒgeln. Somit hat der Name trotz des französisch erscheinenden "ou" seinen Ursprung nicht im romanischen Sprachraum . Dies hielt die Nationalsozialisten jedoch nicht ab, den Namen am 22. August 1935 in „Buß (Saar)“ zu Ă€ndern.
Bous wurde im Laufe der Jahrhunderte auch "Bouza" genannt.

Dialekt

Der in Bous gesprochenen Dialekt gehört zu den moselfrĂ€nkischen Dialekten. Da jedoch die Nachbargemeinden PĂŒttlingen und Völklingen bereits zum rheinfrĂ€nkischen Sprachraum gehören, gibt es auch Vermischungen. Die Lage an der sogenannten dat/das-Linie fĂŒhrt dazu, dass sich der Dialekt von dem dieser Nachbargemeinden ungewöhnlich stark unterscheidet.

Der Ortsname wird Buhs (wie Fuß) ausgesprochen.

Wappen

Im oberen Teil des inneren Wappens ist die Saar zu sehen. Der untere Teil stellt die drei HĂŒgel Blasenberg, Griesberg und WeizenhĂŒbel dar. Das Wappen wurde der Gemeinde anlĂ€sslich ihres 1000-jĂ€hrigen JubilĂ€ums 1952 verliehen.

Politik

Das Rathaus von Bous
Das Rathaus von Bous
Die Gemeinde Bous wurde 1974 im Zuge der Kommunalreform zunĂ€chst zu Schwalbach eingemeindet. Nach andauerndem erbittertem Widerstand der Bouser Bevölkerung machte die Landesregierung diesen Schritt 1982 wieder rĂŒckgĂ€ngig. Parallel wurde auch Ensdorf aus der Gemeinde Schwalbach in die SelbststĂ€ndigkeit entlassen.

Bous gehört zu den am höchsten verschuldeten Gemeinden des Saarlandes, auch dies eine Folge der wegbrechenden Industrie.
Öffentliche Einrichtungen der Gemeinde (SchwimmbĂ€der) konnten nicht erhalten werden, diese Einschnitte beeinflussen die politische Auseinandersetzung in Bous, in der Presse wurde der Gemeinderat bis zur Kommunalwahl 2004 als Ă€ußert zerstritten und konsensunfĂ€hig dargestellt.

Der Gemeinderat hat 27 Mitglieder: CDU 12, SPD 10, FWG 3, GrĂŒne 2.

Bous war bei frĂŒheren Wahlen eine Hochburg der SPD, 2000 haben die GrĂŒnen fast 14 % der Stimmen erreicht und damit die absolute Mehrheit der Sozialdemokraten gebrochen, im Jahr 2004 wurde die CDU bei sehr geringer Wahlbeteiligung erstmals stĂ€rkste Fraktion im Gemeinderat.

Am 23. Januar 2005 stand das Amt des BĂŒrgermeisters zur Wahl, der langjĂ€hrige Verwaltungschef Erich Wentz SPD musste eine Schlappe einstecken, Sieger der Wahl wurde im ersten Wahlgang der unabhĂ€ngige Kandidat Stefan Louis .

  • Ergebnis der Direktwahl vom 23. Januar 2005:
    • Wahlbeteiligung : 66,7 %
      • Stefan Louis (parteilos): 50,24 %
      • Erich Wentz ( SPD ): 28,66 %
      • JĂŒrgen Manz ( CDU ): 17,45 %
      • Marius Hocke ( FWG ): 3,65 %

BĂŒrgermeister

  • 1982 - 1988 : Hans Bernardi , ( SPD )
  • 1988 - 2005 : Erich Wentz , ( SPD )
  • seit 8. Juni 2005 : Stefan Louis , parteilos

Gemeindepartnerschaften

  • Quetigny ( Frankreich )
  • Koulikoro ( Mali )

Wirtschaft und Infrastruktur

Heute zeichnet sich die Gemeinde durch eine sehr gute Infrastruktur und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten aus. Der grĂ¶ĂŸte Industriebetrieb, dem der Ort auch seinen Aufstieg zu Anfang des 20. Jahrhunderts verdankte, die Mannesmann Röhrenwerke (RBS), wurde in den 1990er Jahren stillgelegt. Lediglich ein Elektrostahlwerk , das seit 1998 zur GeorgsmarienhĂŒtte gehört, hĂ€lt noch die montan-industrielle Tradition Aufrecht. Weiterer ĂŒberregional bedeutender Standort ist ein Zentrallager von Aldi-SĂŒd.

Kultur und SehenswĂŒrdigkeiten

regelmĂ€ĂŸige Veranstaltungen

Chausseefeschd

Die kath. Kirche St. Peter, ein typisches Motiv
Die kath. Kirche St. Peter, ein typisches Motiv
Neben zahlreichen kleineren Festen war von 1982 bis 2003 das Bouser Chausseefeschd fester Bestandteil des kulturellen Lebens.

Im letzten Augustwochendene (bzw. im vorletzten, wenn das Monatsende genau auf den 30./31. fiel) wurde die Bundesstraße B 51 voll gesperrt. Bis zu 70.000 Menschen bevölkerten von Freitag- bis Sonntagabend die "Chaussee" der Gemeinde. Das Chausseefeschd findet aus finanziellen GrĂŒnden nicht mehr statt.
Seit 2004 gibt es eine neue Großveranstaltung in der Gemeinde - das Bouser Oktoberfest. Veranstaltungsort ist ein Festzelt auf dem GelĂ€nde des Einkaufscenter Bous.

HoKuTa

In den ersten Novemberwochen findet jedes Jahr in der SĂŒdwesthalle eine Hobby- Kunst Ausstellung statt. Der Veranstalter ist der örtliche Kulturverein hokuta e.V..

Schulen

Bous hat neben einer Grundschule auch eine weiterfĂŒhrenden Schule (Erweiterte Realschule), die auch von zahlreichen SchĂŒlern aus den umliegenden StĂ€dten und Gemeinden genutzt wird.

  • Grundschule Bous
  • Erweiterte Realschule Bous-Ensdorf Weblink
  • Volkshochschule

Außerdem existieren zwei herkömmliche KindergĂ€rten sowie ein Kinderhaus das gemeinsam von behinderten und nichtbehinderten Kindern besucht wird.

Sport und Vereine

Zahlreiche Sportvereine prÀgen das gesellschaftliche Leben der Gemeinde.
Folgende Sportarten werden wettkampfmĂ€ĂŸig ausgeĂŒbt:

  • Fußball FSG Bous
  • Basketball BBC Bous Weblink
  • Volleyball SV 08 Bous
  • Tennis TC Schwarz-Weiss Bous, 1. Damenmannschaft in der 2. Bundesliga
  • Tischtennis SV 08 Bous/DJK, 1. Herrenmannschaft in der Regionalliga Weblink
  • Angelsport Angelsportverein 1958 Bous, Sportfischerverein 1972 Bous
  • Judo DJK Bous
  • Karate Karate Dojo Bous Weblink
  • Leichtathletik SV 08 Bous
  • Hundesport Verein der Hundefreunde e.V. Bous Weblink
  • Baseball Lokomotive Bous
  • Dart Dart-Club Bous
  • Schießsport SchĂŒtzenvereinigung St. Hubertus 1894 Bous
  • Reitsport Reit- und Fahrverein Bous
  • Skat Skatclub Karo-Ass Bous
  • Handball SV 08 Bous Weblink
  • Turnen Turnverein 1883 Bous e.V. Weblink

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Akzent-Hotel Posthof 66740 Saarlouis   06831 / 9496-0
Akzent-Hotel Park 66740 Saarlouis http://www.park-hotel-saarlouis.de/  06831 / 48881-0
Altes Pfarrhaus Beaumarais 66740 Saarlouis http://www.altespfarrhaus.de  06831 / 6383
Reiter Zur SaarmĂŒhle 66740 Saarlouis   06831 / 98940
MĂŒhlenthal 66773 Schwalbach (Saar) http://www.hotel-muehlenthal.de/  0 68 34 / 9 55 90
Strauß 66773 Schwalbach (Saar) http://www.hotel-restaurant-strauss.de/  0 68 31 / 5 30 57
Margaretenhof 66802 Überherrn http://www.margaretenhof-hotel.de/  06836 / 20 10
Parkhotel Gengenbach 66333 Völklingen http://www.gourmetguide.com/parkhotelgengenbachorangerie Kategorie: 10 68 98 / 91 47 00
Saarhof 66333 Völklingen   0 68 98 / 3 72 39
Villa Fayence 66798 Wallerfangen http://www.villafayence.de/  06831 / 96410
Scheidberg 66798 Wallerfangen   06837 / 750
Felsberger Hof 66802 Überherrn http://www.felsbergerhof.de/  0 68 37 / 9 00 00
Waldesruh 66798 Wallerfangen http://www.waldesruh-wallerfangen.de/   06831 / 9660-0
Panorama Hotel Saarlouis 66740 Saarlouis   06831 / 980-0
Wadegotia 66787 Wadgassen http://  06834 / 94150
Warndthotel Waibel 66352 Großrosseln http://www.warndthotel.de/  06809 / 9940-0
Zur Linde 66740 Saarlouis   06831 / 94450
TaffingsmĂŒhle 66740 Saarlouis   06831 / 94400
HĂ€sfeld 66802 Überherrn http://www.haesfeld.de/  06836 / 44 44
Kurtz 66333 Völklingen http://www.hotel-ristorante-kurtz.de/  0 68 98 / 24334
Linslerhof 66802 Überherrn http://www.linslerhof.de/  06836 / 8 07-0
Hotel Stadt PĂŒttlingen 66346 PĂŒttlingen http://www.hotelstadtpuettlingen.de  06898 / 69060-0
Pension Handelshof 66773 Schwalbach (Saar) http://www.handelshof.org/  06831 / 5010000
Hotel Warndtperle 66333 Völklingen http://www.warndtperle.de  06898 / 4 25 11
Hotel Altes Haus 66333 Völklingen http://www.hotel-altes-haus.de  06898 / 24553
Zur Post 66740 Saarlouis   06831 / 80368
Lothringer Hof 66740 Saarlouis http://www.lothringerhof.de/  06831 / 42880
Hotel-Restaurant Steinrausch 66740 Saarlouis   06831 / 80025
Hotel Ratskeller 66740 Saarlouis http://www.ratskeller-saarlouis.de/  06831 / 127360
Hotel Ratskeller 66740 Saarlouis http://www.ratskeller-saarlouis.de/  06831 / 127360
Hotel Jungmannn 66740 Saarlouis http://www.hoteljungmann.de/  06831 / 81069
Hotel GĂ€stehaus Bauernstube 66740 Saarlouis   06831 / 80368
Hotel Fuhrmann 66740 Saarlouis   06831 / 2125
Bahnhof-Hotel Saarlouis 66740 Saarlouis http://www.bahnhof-hotel.com/  06831 / 986 985 0
Hotel Heidstock 66333 Völklingen   0 68 98 / 85 26 54

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bous (Saar) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Bous (Saar) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de