fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Felbertauerntunnel: 15.02.2006 14:26

Felbertauerntunnel

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Eingang zum Felbertauerntunnel auf Tiroler Seite
Der Eingang zum Felbertauerntunnel auf Tiroler Seite

Der Felbertauerntunnel ist ein Stra├čen tunnel in ├ľsterreich unter dem Felber Tauern , der das Bundesland Salzburg mit Osttirol (Bundesland Tirol ) verbindet.

Der 1967 fertiggestellte Felbertauerntunnel befindet sich in einer Seeh├Âhe von 1.632 bis 1.650 m. Er ist 5.304 m lang und somit der elftl├Ąngste Tunnel ├ľsterreichs. Die Benutzung des Tunnels kostet f├╝r PKW zehn Euro.

Die Felbertauernstra├če f├╝hrt durch das Iseltal an Matrei in Osttirol (980 m Seeh├Âhe) vorbei, hinauf in die Hohen Tauern und durch den Felbertauerntunnel ins Amertal, nach dessen Einm├╝ndung ins Felbertal durch dieses hinunter nach Mittersill (790 m Seeh├Âhe). Die Stra├če wird durch zahlreiche Galerien vor Lawinenabg├Ąngen und Steinschl├Ągen gesch├╝tzt.

Die Felbertauernstra├če hat eine L├Ąnge von 36,3 km. Die Nordrampe (Salzburg) ist 16,5 km lang und die S├╝drampe ( Osttirol ) 14,5 km. 53 Prozent der Strecke sind dreispurig ausgebaut und durchgehend mindestens 7 m breit.

Das Tunnelportal S├╝d Osttirol liegt auf einer Seeh├Âhe von 1.632 m. Die Steigungsverh├Ąltnisse der Stra├če auf der Osttiroler Seite betragen vier bis maximal sieben Prozent und auf der Salzburger Seite f├╝nf bis maximal neun Prozent. Im Tunnel liegt die Steigung in der S├╝dh├Ąlfte bei einem und in der Nordh├Ąlfte bei zwei Prozent.

Siehe auch

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Felbertauerntunnel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Felbertauerntunnel verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de