fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Schloss Friedenstein: 01.11.2005 18:59

Schloss Friedenstein

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Schloss Friedenstein in Gotha (Th├╝ringen) ist eine fr├╝h barocke Schlossanlage an der Stelle der 1567 geschleiften Burg Grimmenstein .

Der Magdeburger Festungsbauer Andreas Rudolph f├╝hrte den Schlossbau 1643-54 aus. Der Auftraggeber war Herzog Ernst I. von Sachsen-Gotha.

In der Zeit bis 1675 diente das Schloss als f├╝rstliche Residenz f├╝r Herzog Ernst I. Von 1640 - 1894 war es Verwaltungssitz des Herzogtums Sachsen-Gotha. Es verf├╝gt ├╝ber Wohn- und Repr├Ąsentationsr├Ąume vom Barock bis zum Klassizismus. Der Festsaal und die Stuckarbeiten entstanden durch die Br├╝der Samuel und Johann Peter Rust.

W├Ąhrend der Regentschaft von Ernst II. ( 1772 - 1804 ) wurden die Festungsanlagen geschleift und eine kleine Sternwarte, ein Physikalisches Kabinett und ein st├Ąndiges Theater eingerichtet. Die Sammlungen und die Bibliothek wurden erweitert. Letzteres erfolgte auch unter seinen Nachfolgern August ( 1804 - 1822 ) und Friedrich IV. ( 1822 - 1825 ). Mit dem Aussterben der Linie Sachsen-Gotha-Altenburg ging das Schloss Friedenstein an die Linie Sachsen-Coburg-Gotha ├╝ber.

Heute sind die Museen der Stadt mit bedeutenden Kunstsch├Ątzen Th├╝ringens und das Ekhof-Theater dort untergebracht. Auch finden Sie hier die Universit├Ąts-und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha und das Th├╝ringische Staatsarchiv Gotha .

Das Schloss befand sich innerhalb einer eigenen starken Befestigung (1663-1778), deren Kasematten teilweise wieder begehbar sind. Auf den ├╝bersch├╝tteten ehemaligen Befestigungswerken wurde eine der ersten englischen Parkanlagen Deutschlands errichtet.

Am 1.1.2004 wurde das Schloss an die Stiftung Th├╝ringer Schl├Âsser und G├Ąrten ├╝bertragen.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schloss Friedenstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Schloss Friedenstein verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de