fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Saale-Holzland-Kreis: 26.01.2006 10:10

Saale-Holzland-Kreis

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen des Saale-Holzland-Kreises Lage des Saale-Holzland-Kreises in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Th├╝ringen
Verwaltungssitz : Eisenberg
Fl├Ąche : 816,99 km┬▓
Einwohner : 91.178 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 112 Einwohner je km┬▓
Kreisschl├╝ssel : 16 0 74
Kfz-Kennzeichen : SHK
Kreisgliederung: 95 Gemeinden
Adresse der
Kreisverwaltung:
Im Schlo├č
07607 Eisenberg
Website : www.saale-holzland-kreis.de
E-Mail-Adresse : blr-presse@lrashk.thueringen.de
Politik
Landrat : J├╝rgen Mascher ( CDU )
Karte
Lage des Saale-Holzland-Kreises in Th├╝ringen

Der Saale-Holzland-Kreis ist ein Landkreis im Osten von Th├╝ringen.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Nachbarkreise sind im Norden der sachsen-anhaltische Burgenlandkreis, im Osten die kreisfreie Stadt Gera und der Landkreis Greiz, im S├╝den der Saale-Orla-Kreis, im S├╝dwesten der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt und im Westen der Landkreis Weimarer Land sowie die kreisfreie Stadt Jena. Durch den Landkreis flie├čt die Saale .

Wirtschaft

Der wirtschaftliche Schwerpunkt liegt in der Region Hermsdorf. Auf dem ehemaligen Industriegel├Ąnde der Tridelta AG w├Ąchst ein gesunder Branchenmix heran (Belegung des sanierten und neu erschlossenen Gebietes ca. 70%). Der SHK und die Stadt Jena haben auch auf dem Gebiet der Wirtschaft ihre Zusammenarbeit erweitert. Im Rahmen des JenArea-Projektes gibt es vielf├Ąltige wirtschaftliche Beziehungen v.a. zwischen Firmen aus Jena und Hermsdorf.

Verkehr

Verkehrsmittelpunkt des Kreises ist das Hermsdorfer Kreuz als Schnittpunkt der Bundesautobahnen 4 und 9.

Geschichte

Der Saale-Holzland-Kreis entstand im Zuge der Kreisreform in Th├╝ringen im Jahre 1994 aus den ehemaligen Landkreisen Eisenberg (EIS), Jena (J) und Stadtroda (SRO).

Seit dem Jahr 2003 f├╝hrt die Stadt Bad K├Âstritz inklusive der Gemeinden Caaschwitz und Hartmannsdorf Gespr├Ąche, um in die Verwaltungsgemeinschaft Heideland-Elstertal und somit in den Saale-Holzland-Kreis zu wechseln, um eine aus ihrer Sicht drohende Eingemeindung in die Stadt Gera zu vermeiden.

St├Ądte und Gemeinden

(Einwohner am 30. Juni 2005)

St├Ądte
┬╣ Mitgliedsgemeinde einer Verwaltungsgemeinschaft
┬▓ erf├╝llende Gemeinde f├╝r weitere Gemeinden

  1. B├╝rgel ┬▓ (3.313)
  2. Camburg ┬╣ (2.957)
  3. Dornburg/Saale ┬╣ (900)
  4. Eisenberg ┬▓ (11.489)
  5. Hermsdorf ┬╣ (8.658)
  6. Kahla (7.456)
  7. Orlam├╝nde ┬╣ (1.286)
  8. Schk├Âlen (2.898)
  9. Stadtroda ┬▓ (6.418)

Verwaltungsgemeinschaften

  1. Verwaltungsgemeinschaft Dornburg-Camburg
    1. Camburg, Stadt (2.957)
    2. Dornburg/Saale, Stadt * (900)
    3. Dorndorf-Steudnitz (1.954)
    4. Frauenprie├čnitz (1.144)
    5. Golmsdorf (709)
    6. Gro├čl├Âbichau (835)
    7. Hainichen (205)
    8. Jenal├Âbnitz (147)
    9. Lehesten (792)
    10. L├Âbersch├╝tz (154)
    11. Neueng├Ânna (676)
    12. Tautenburg (327)
    13. Thierschneck (130)
    14. Wichmar (233)
    15. Zimmern (210)
  2. Verwaltungsgemeinschaft Heideland-Elstertal
    1. Crossen an der Elster (1.932)
    2. Hartmannsdorf (830)
    3. Heideland (2.147)
    4. Rauda (345)
    5. Silbitz (719)
    6. Walpernhain (216)
  3. Verwaltungsgemeinschaft Hermsdorf
    1. Hermsdorf, Stadt (8.658)
    2. M├Ârsdorf (436)
    3. Reichenbach (996)
    4. Schleifreisen (459)
    5. St. Gangloff (1.334)
  4. Verwaltungsgemeinschaft H├╝gelland/T├Ąler
    1. Bremsnitz (149)
    2. Eineborn (351)
    3. Geisenhain (210)
    4. Gneus (168)
    5. Gro├čbockedra (194)
    6. Karlsdorf (104)
    7. Kleinbockedra (43)
    8. Kleinebersdorf (184)
    9. Lippersdorf-Erdmannsdorf (499)
    10. Meusebach (93)
    11. Oberbodnitz (269)
    12. Ottendorf (449)
    13. Rattelsdorf (87)
    14. Rausdorf (192)
    15. Renthendorf (472)
    16. Tautendorf (168)
    17. Tissa (156)
    18. Trockenborn-Wolfersdorf (673)
    19. Tr├Âbnitz (503)
    20. Unterbodnitz (198)
    21. Waltersdorf (194)
    22. Wei├čbach (181)
  5. Verwaltungsgemeinschaft S├╝dliches Saaletal
    1. Altenberga (762)
    2. Bibra (264)
    3. Bucha (1.202)
    4. Eichenberg (452)
    5. Freienorla (341)
    6. Gro├čeutersdorf (293)
    7. Gro├čp├╝rsch├╝tz (433)
    8. Gumperda (395)
    9. Hummelshain (645)
    10. Kleineutersdorf (392)
    11. Laasdorf (542)
    12. Lindig (285)
    13. Milda (833)
    14. Orlam├╝nde, Stadt (1.286)
    15. Reinst├Ądt (561)
    16. Rothenstein (1.465)
    17. Sch├Âps (307)
    18. Seitenroda (224)
    19. Sulza (317)
    20. Z├Âllnitz (748)

Gemeinden

  1. Bad Klosterlausnitz, (3.509), erf├╝llende Gemeinde auch f├╝r
    1. Albersdorf (257)
    2. Bobeck (326)
    3. Scheiditz (56)
    4. Schl├Âben (975)
    5. Sch├Ângleina (530)
    6. Serba (781)
    7. Tautenhain (1.253)
    8. Waldeck (272)
    9. Wei├čenborn (1.307)

die Stadt B├╝rgel ist erf├╝llende Gemeinde f├╝r:

  1. Graitschen b. B├╝rgel (429)
  2. Nausnitz (74)
  3. Poxdorf (105)

die Stadt Eisenberg ist erf├╝llende Gemeinde f├╝r:

  1. G├Âsen (215)
  2. Hainspitz (746)
  3. Mertendorf (152)
  4. Petersberg (315)
  5. Rauschwitz (258)

die Stadt Stadtroda ist erf├╝llende Gemeinde f├╝r:

  1. Bollberg (299)
  2. M├Âckern (132)
  3. Quirla (541)
  4. Ruttersdorf-Lotschen (343)

Zu den Begriffen "Verwaltungsgemeinschaft" bzw. "erf├╝llende Gemeinde" siehe Verwaltungsgemeinschaften in Th├╝ringen

Verwaltung

Der Verwaltungssitz befindet sich in Eisenberg. Die B├╝ros sind nicht nur ein Eisenberg (Dienstgeb├Ąude), sondern auch in Stadtroda und Jena verteilt. Eine Besonderheit ist das Dienstgeb├Ąude des Landrats im Barockschloss Christiansburg aus dem 17. Jahrhundert (F├╝rstentum Sachsen-Eisenberg).

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Saale-Holzland-Kreis aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Saale-Holzland-Kreis verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de