fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Klaus Zeh: 12.08.2005 18:41

Klaus Zeh

Wechseln zu: Navigation, Suche

Klaus Zeh (* 16. November 1952 in Leipzig) ist ein deutscher Politiker ( CDU ).

Er war von 1990 bis 1994 Finanzminister und ist seit 2003 Minister f├╝r Soziales, Familie und Gesundheit des Freistaates Th├╝ringen.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung und Beruf

Nach dem Abitur 1971 absolvierte Zeh ein Studium der Informationstechnik an der TU Dresden, welches er 1975 beendete. Danach war er bis 1978 als Dozent beim VEB Robotron in Leipzig t├Ątig. 1978/ 79 schloss er ein Zusatzstudium Ingenieur P├Ądagogik ab und war dann bis 1982 als Entwurfsingenieur f├╝r Mikrochips im Funkwerk Erfurt t├Ątig. Danach arbeitete er bis 1990 als Problemanalytiker bei microelektronik erfurt. Von 1985 bis 1989 war er daneben au├čerplanm├Ą├čiger Aspirant an der Akademie der Wissenschaften der DDR in Dresden. 1990 erfolgte seine Promotion zum Dr. Ing. an der TU Dresden.

Familie

Klaus Zeh ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Partei

1990 wurde Zeh Mitglied des Demokratischen Aufbruchs , dessen stellvertretender Vorsitzender in der DDR und Vorsitzender des DA-Landesverbandes Th├╝ringen. Seit der Fusion des Demokratischen Aufbruchs mit der CDU geh├Ârt er dem CDU-Landesvorstand in Th├╝ringen an und war von 1990 bis 1992 Stellvertretender Landesvorsitzender der CDU. Seit 1993 ist er au├čerdem Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Nordhausen. Von 1996 bis 2000 war er daneben Landesschatzmeister und von 2001 bis 2003 Landesgesch├Ąftsf├╝hrer der Th├╝ringer CDU.

Abgeordneter

Er ist seit 1990 Mitglied des Th├╝ringer Landtages. Hier war er von 1999 bis 2001 finanzpolitischer Sprecher und von 1999 bis 2003 Stellvertretender Vorsitzender der CDU- Fraktion .

├ľffentliche ├ämter

Von 1990 bis 1994 geh├Ârte er als Finanzminister der von Ministerpr├Ąsident Josef Duchac bzw. ab 1992 von Bernhard Vogel gef├╝hrten Landesregierung des Freistaates Th├╝ringen an.

Im Juni 2003 wurde er als Minister f├╝r Soziales, Familie und Gesundheit in die von Ministerpr├Ąsident Dieter Althaus geleitete Landesregierung berufen.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Klaus Zeh aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Klaus Zeh verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de