fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Wartburgkreis: 26.01.2006 08:26

Wartburgkreis

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen des Wartburgkreises Lage des Wartburgkreises in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Th├╝ringen
Verwaltungssitz : Bad Salzungen
Fl├Ąche : 1.304,84 km┬▓
Einwohner : 139.003 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 107 Einwohner je km┬▓
Kreisschl├╝ssel : 16 0 63
Kfz-Kennzeichen : WAK
Kreisgliederung: 63 Gemeinden
Adresse der
Kreisverwaltung:
Erzberger Allee 14
36433 Bad Salzungen
Website : www.wartburgkreis.de
E-Mail-Adresse : pressestelle@wartburgkreis.de
Politik
Landrat : Dr. Martin Kaspari ( CDU )
Karte
Lage des Wartburgkreises in Th├╝ringen

Der Wartburgkreis ist ein Landkreis im Westen von Th├╝ringen. Nachbarkreise sind im Norden der Unstrut-Hainich-Kreis, im Osten der Landkreis Gotha, im S├╝dosten der Landkreis Schmalkalden-Meiningen, im S├╝den und S├╝dwesten der hessische Landkreis Fulda und im Westen die ebenfalls hessischen Landkreise Hersfeld-Rotenburg und Werra-Mei├čner-Kreis. Die kreisfreie Stadt Eisenach ragt im Norden wie ein Finger von Westen nach Osten in das Kreisgebiet.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der S├╝dwesten des Wartburgkreises geh├Ârt zum Mittelgebirge der Rh├Ân. Au├čerdem flie├čt ein gro├čer Teil der Werra durch den Wartburgkreis (von Barchfeld bis Treffurt). N├Ârdlich von Eisenach befindet sich der Nationalpark Hainich. Im Nordwesten beginnt in H├Ârschel (nahe Eisenach) der Rennsteig.

Wirtschaft

Durch den Automobilstandort Eisenach befinden sich im Wartburgkreis zahlreiche Industrieunternehmen f├╝r die Automobilzulieferung. Zudem steht in Creuzburg das gr├Â├čte und modernste S├Ągewerk Europas.

Auf dem Flugplatz Eisenach-Kindel bezweckt die Stadt Eisenach und der Wartburgkreis in K├╝rze luftfahrtspezifische Unternehmen anzusiedeln, was zum Teil schon gegl├╝ckt ist.

Verkehr

Die wichtigsten Verkehrsanbindungen befinden sich in der innerhalb des Wartburgkreises liegenden kreisfreien Stadt Eisenach, welche alle Fernverkehrsanbindungen ├╝ber die A4 gleichzeitig auch f├╝r den Warburgkreis bereitstellt. Zudem befindet sich ein ICE -Knotenpunkt am Hauptbahnhof Eisenach. Alle St├Ądte, die im Wartburgkreis einen Bahnanschluss haben, werden von Eisenach aus mit der S├╝d-Th├╝ringen-Bahn (STB) angefahren, welche bis nach Meiningen verkehrt.

Der bei Eisenach liegende Flugplatz Kindel bindet den Wartburgkreis auch an den Luftverkehr an.

Geschichte

Der Landkreis entstand 1994. Er wurde aus dem Landkreis Eisenach , dem Landkreis Bad Salzungen sowie einiger Gemeinden aus dem Landkreis Bad Langensalza gebildet. Die kreisfreie Stadt Eisenach geh├Ârte bis zum 31. Dezember 1997 zum Landkreis.

Wappen

Wappen des Wartburgkreises

Das Wappen ist geviert. Links oben und rechts unten ist je ein siebenfach rot-silber geteilter, golden bewehrter und gekr├Ânter L├Âwe zu sehen. Der L├Âwe links oben ist dabei so gezeigt, wie er im Wappen der s├Ąchsischen Nebenlinien Sachsen-Weimar-Eisenach, Sachsen-Meiningen und Sachsen-Coburg und Gotha gef├╝hrt wurde. Rechts unten dagegen wurde die offizielle Version des Th├╝ringer Stammwappens verwendet.

Rechts oben steht auf einem gr├╝nen Dreiberg eine schwarze, rot bewehrte Henne mit roten Lappen und Kamm vor goldenem Hintergrund als Wappen der Grafschaft Henneberg.

Links unten ist vor silbernem Hintergrund das durchgehende schwarze Hochkreuz des Bistums Fulda abgebildet, welches Gebiete im S├╝den des Kreises besa├č.

St├Ądte und Gemeinden

(Einwohner am 30. Juni 2005)

St├Ądte
┬╣ Mitgliedsgemeinde einer Verwaltungsgemeinschaft
┬▓ erf├╝llende Gemeinde f├╝r weitere Gemeinden

  1. Bad Salzungen ┬▓ (16.551)
  2. Bad Liebenstein (4.099)
  3. Berka (Werra) ┬╣ (4.724)
  4. Creuzburg ┬╣ (2.597)
  5. Geisa ┬▓ (3.387)
  6. Kaltennordheim ┬╣ (1.887)
  7. Ruhla ┬▓ (6.648)
  8. Stadtlengsfeld (2.701)
  9. Treffurt (6.066)
  10. Vacha ┬╣ (3.878)

Verwaltungsgemeinschaften

  1. Verwaltungsgemeinschaft Barchfeld
    1. Barchfeld (3.418)
    2. Immelborn (1.835)
  2. Verwaltungsgemeinschaft Berka/Werra
    1. Berka/Werra , Stadt (4.724)
    2. Dankmarshausen (1.136)
    3. Dippach (1.157)
    4. Gro├čensee (355)
  3. Verwaltungsgemeinschaft Creuzburg
    1. Creuzburg, Stadt (2.597)
    2. Ifta (1.285)
    3. Krauthausen (1.673)
  4. Verwaltungsgemeinschaft Dermbach
    1. Brunnhartshausen (422)
    2. Dermbach (3.215)
    3. Neidhartshausen (327)
    4. Oechsen (674)
    5. Urnshausen (804)
    6. Weilar (919)
    7. Wiesenthal (806)
    8. Zella/Rh├Ân (481)
  5. Verwaltungsgemeinschaft Mihla
    1. Berka v. d. Hainich (859)
    2. Bischofroda (690)
    3. Ebenshausen (322)
    4. Frankenroda (376)
    5. Hallungen (240)
    6. Lauterbach (649)
    7. Mihla (2.420)
    8. Nazza (656)
  6. Verwaltungsgemeinschaft Oberes Feldatal
    1. Andenhausen (236)
    2. Diedorf/Rh├Ân (407)
    3. Empfertshausen (654)
    4. Fischbach/Rh├Ân (606)
    5. Kaltenlengsfeld (464)
    6. Kaltennordheim, Stadt (1.887)
    7. Klings (499)
  7. Verwaltungsgemeinschaft Vacha
    1. Martinroda (300)
    2. Vacha, Stadt (3.878)
    3. V├Âlkershausen (1.194)
    4. W├Âlferb├╝tt (431)

Gemeinden
┬│ erf├╝llende Gemeinde

  1. Behringen (3.380)
  2. Buttlar (Stadt Geisa ┬│) (1.457)
  3. Dorndorf (2.968)
  4. Gerstengrund (Stadt Geisa ┬│) (62)
  5. Gerstungen (6.360)
  6. H├Ârselberg (3.341)
  7. Leimbach (Stadt Bad Salzungen ┬│) (1.917)
  8. Marksuhl, (3.250), erf├╝llende Gemeinde auch f├╝r
    1. Ettenhausen a.d. Suhl (509)
    2. Wolfsburg-Unkeroda (779)
  9. Merkers-Kieselbach (3.166)
  10. Moorgrund (3.739)
  11. Rockenstuhl (Stadt Geisa ┬│) (1.359)
  12. Schleid (Stadt Geisa ┬│) (1.137)
  13. Schweina, (3.072), erf├╝llende Gemeinde auch f├╝r
    1. Steinbach (1.351)
  14. Seebach (Stadt Ruhla ┬│) (2.512)
  15. Tiefenort, (4.253), erf├╝llende Gemeinde auch f├╝r
    1. Frauensee (970)
  16. Unterbreizbach (4.058)
  17. Wutha-Farnroda (7.315)

Zu den Begriffen "Verwaltungsgemeinschaft" bzw. "erf├╝llende Gemeinde" siehe Verwaltungsgemeinschaften in Th├╝ringen

Sonstiges

...

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wartburgkreis aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Wartburgkreis verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de