fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Saale-Orla-Kreis: 13.02.2006 07:19

Saale-Orla-Kreis

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen des Saale-Orla-Kreises Lage des Saale-Orla-Kreisesin Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Th├╝ringen
Verwaltungssitz : Schleiz
Fl├Ąche : 1.148,41 km┬▓
Einwohner : 93.978 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 82 Einwohner je km┬▓
Kreisschl├╝ssel : 16 0 75
Kfz-Kennzeichen : SOK
Kreisgliederung: 76 Gemeinden
Adresse der
Kreisverwaltung:
Oschitzer Stra├če 4
07907 Schleiz
Website : www.saale-orla-kreis.de
E-Mail-Adresse : buergerbuero@lrasok.thueringen.de
Politik
Landrat : Frank Ro├čner ( SPD )
Karte
Lage des Saale-Orla-Kreises in Th├╝ringen

Der Saale-Orla-Kreis ist ein Landkreis im S├╝dosten von Th├╝ringen.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Nachbarkreise sind im Norden der Saale-Holzland-Kreis, im Nordosten der Landkreis Greiz, im S├╝dosten der s├Ąchsische Vogtlandkreis, im S├╝den der bayerische Landkreis Hof, im S├╝dwesten der ebenfalls bayerische Landkreis Kronach und im Westen der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Durch den Kreis flie├čen die namensgebenden Fl├╝sse Saale und Orla. Im Saale-Orla-Kreis befinden sich die Plothener Teiche.

Verkehr

Der Kreis wird in Nord-S├╝d-Richtung von der Bundesautobahn 9 BerlinÔÇôN├╝rnberg durchzogen.

Geschichte

Der Landkreis entstand 1994 durch Zusammenlegung der Landkreise Lobenstein , P├Â├čneck und Schleiz .

Wappen

(hier Bild des Wappens einf├╝gen)

...

St├Ądte und Gemeinden

(Einwohner am 30. Juni 2005)

St├Ądte
┬╣ Mitgliedsgemeinde einer Verwaltungsgemeinschaft
┬▓ erf├╝llende Gemeinde f├╝r 4 weitere Gemeinden

  1. Bad Lobenstein (6.959)
  2. Gefell (2.843)
  3. Hirschberg (2.586)
  4. Neustadt an der Orla ┬▓ (8.927)
  5. P├Â├čneck (13.592)
  6. Ranis ┬╣ (1.972)
  7. Saalburg-Ebersdorf (4.044)
  8. Schleiz (9.012)
  9. Tanna (4.095)
  10. Triptis ┬╣ (4.061)
  11. Wurzbach (3.824)
  12. Ziegenr├╝ck ┬╣ (788)

Verwaltungsgemeinschaften

  1. Verwaltungsgemeinschaft Oppurg
    1. Bodelwitz (629)
    2. D├Âbritz (206)
    3. Gertewitz (181)
    4. Grobengereuth (244)
    5. Langenorla (1.489)
    6. Lausnitz b. Neustadt an der Orla (359)
    7. Nimritz (340)
    8. Oberoppurg (198)
    9. Oppurg (1.332)
    10. Quaschwitz (75)
    11. Solkwitz (70)
    12. Weira (435)
    13. Wernburg (771)
  2. Verwaltungsgemeinschaft Ranis-Ziegenr├╝ck
    1. Crispendorf (457)
    2. E├čbach (258)
    3. G├Âssitz (360)
    4. Keila (90)
    5. Moxa (93)
    6. Paska (132)
    7. Peuschen (517)
    8. Ranis, Stadt (1.972)
    9. Schmorda (90)
    10. Sch├Ândorf (302)
    11. Seisla (167)
    12. Wilhelmsdorf (245)
    13. Ziegenr├╝ck, Stadt (788)
  3. Verwaltungsgemeinschaft Saale-Rennsteig
    1. Birkenh├╝gel (524)
    2. Blankenberg (1.142)
    3. Blankenstein (Saale) (994)
    4. Harra (946)
    5. Neundorf (bei Lobenstein) (713)
    6. Pottiga (477)
    7. Schlegel (389)
  4. Verwaltungsgemeinschaft Seenplatte
    1. Bucha (98)
    2. Chursdorf (221)
    3. Dittersdorf (238)
    4. Dragensdorf (70)
    5. Dreba (289)
    6. G├Ârkwitz (330)
    7. G├Âschitz (287)
    8. Kirschkau (241)
    9. Knau (721)
    10. L├Âhma (314)
    11. Mo├čbach (442)
    12. Neundorf (bei Schleiz) (312)
    13. Oettersdorf (893)
    14. Plothen (305)
    15. P├Ârmitz (221)
    16. Tegau (416)
    17. Volkmannsdorf (312)
  5. Verwaltungsgemeinschaft Triptis
    1. Dreitzsch (456)
    2. Geroda (279)
    3. Lemnitz (420)
    4. Miesitz (323)
    5. Mittelp├Âllnitz (324)
    6. Pillingsdorf (171)
    7. Rosendorf (178)
    8. Schmieritz (435)
    9. T├Âmmelsdorf (141)
    10. Triptis, Stadt (4.061)

Gemeinden
eigenst├Ąndige Gemeinden:

  1. Kr├Âlpa (3.163)
  2. Remptendorf, (4.169), erf├╝llende Gemeinde auch f├╝r
    1. Burgk (106)

Die Stadt Neustadt an der Orla ist erf├╝llende Gemeinde f├╝r:

  1. Breitenhain (167)
  2. Kospoda (449)
  3. Linda b. Neustadt an der Orla (401)
  4. Stanau (158)

Zu den Begriffen "Verwaltungsgemeinschaft" bzw. "erf├╝llende Gemeinde" siehe Verwaltungsgemeinschaften in Th├╝ringen

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Saale-Orla-Kreis aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Saale-Orla-Kreis verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de