fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Landkreis Hildburghausen: 26.01.2006 07:21

Landkreis Hildburghausen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen des Landkreises Hildburghausen Lage des Landkreises Hildburghausen in Deutschland
Basisdaten
Bundesland: Th├╝ringen
Verwaltungssitz : Hildburghausen
Fl├Ąche : 937,38 km┬▓
Einwohner : 71.359 (30. Juni 2005)
Bev├Âlkerungsdichte : 76 Einwohner je km┬▓
Kreisschl├╝ssel : 16 0 69
Kfz-Kennzeichen : HBN
Kreisgliederung: 43 Gemeinden
Adresse der
Kreisverwaltung:
Wiesenstra├če 18
98646 Hildburghausen
Website : www.landkreis-hildburghausen.de
E-Mail-Adresse : poststelle@lrahbn.thueringen.de
Politik
Landrat : Thomas M├╝ller ( CDU )
Karte
Lage des Landkreises Hildburghausen in Th├╝ringen

Der Landkreis Hildburghausen ist der s├╝dlichste Landkreis Th├╝ringens. Nachbarkreise sind im Norden die kreisfreie Stadt Suhl und der Ilm-Kreis, im Osten der Landkreis Sonneberg, im S├╝dosten der bayerische Landkreis Coburg, im S├╝den der bayerische Landkreis Ha├čberge im S├╝dwesten der bayerische Landkreis Rh├Ân-Grabfeld und im Westen der Landkreis Schmalkalden-Meiningen.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

...

Wirtschaft

...

Verkehr

...

Geschichte

In der heutigen Gestalt existiert der Landkreis seit 1994, als der gr├Â├čte Teil des Landkreises Suhl mit dem Landkreis Hildburghausen vereinigt wurde.

Wappen

(hier Bild des Wappens einf├╝gen)

...

St├Ądte und Gemeinden

(Einwohner am 30. Juni 2005)

St├Ądte
┬╣ Mitgliedsgemeinde einer Verwaltungsgemeinschaft
┬▓ erf├╝llende Gemeinde f├╝r die Gemeinde Bockstadt

  1. Bad Colberg-Heldburg ┬╣ (2.260)
  2. Eisfeld ┬▓ (5.779)
  3. Hildburghausen (12.351)
  4. R├Âmhild ┬╣ (1.963)
  5. Schleusingen (5.818)
  6. Themar (3.107)
  7. Ummerstadt ┬╣ (527)

Verwaltungsgemeinschaften

  1. Verwaltungsgemeinschaft Feldstein
    1. Ahlst├Ądt (143)
    2. Beinerstadt (400)
    3. Bischofrod (199)
    4. Dingsleben (274)
    5. Ehrenberg (215)
    6. Eichenberg (195)
    7. Grimmelshausen (200)
    8. Grub (206)
    9. Henfst├Ądt (388)
    10. Kloster Ve├čra (358)
    11. Lengfeld (465)
    12. Marisfeld (439)
    13. Oberstadt (422)
    14. Reurieth (975)
    15. St.Bernhard (288)
    16. Schmeheim (358)
  2. Verwaltungsgemeinschaft Gleichberge
    1. Haina (1.078)
    2. Mendhausen (343)
    3. Milz (1.053)
    4. R├Âmhild, Stadt (1.963)
    5. Westenfeld (395)
  3. Verwaltungsgemeinschaft Heldburger Unterland
    1. Bad Colberg-Heldburg, Stadt (2.260)
    2. Gompertshausen (595)
    3. Hellingen (1.106)
    4. Schlechtsart (167)
    5. Schweickershausen (170)
    6. Ummerstadt, Stadt (527)
    7. Westhausen (593)

Gemeinden
┬│ erf├╝llende Gemeinde

  1. Auengrund, (3.388), erf├╝llende Gemeinde auch f├╝r
    1. Br├╝nn/Th├╝r. (447)
  2. Bockstadt (Stadt Eisfeld ┬│) (312)
  3. Gleichamberg (3.023)
  4. Masserberg (2.854)
  5. Nahetal-Waldau (3.382)
  6. Sachsenbrunn (2.323)
  7. St.Kilian (3.226)
  8. Schleusegrund (3.382)
  9. Straufhain (3.000)
  10. Veilsdorf (3.192)

Zu den Begriffen "Verwaltungsgemeinschaft" bzw. "erf├╝llende Gemeinde" siehe Verwaltungsgemeinschaften in Th├╝ringen

Dialekte im Kreisgebiet

Im Landkreis werden drei mainfr├Ąnkische Dialekte gesprochen:

Sonstiges

...

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Landkreis Hildburghausen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Landkreis Hildburghausen verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de