fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Haarhausen (Wachsenburggemeinde): 12.02.2006 00:21

Haarhausen (Wachsenburggemeinde)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Haarhausen
Haarhausen
Haarhausen mit Wachsenburg, 1884
Haarhausen mit Wachsenburg, 1884
Haarhausen mit Wachsenburg, 2004
Haarhausen mit Wachsenburg, 2004

Haarhausen ist ein Dorf der Wachsenburggemeinde im Ilm-Kreis, an der Bahnstrecke Erfurt ÔÇô Arnstadt und 5 km von der Bundesautobahn 4 entfernt gelegen. Es hat etwa 600 Einwohner.

PLZ: 99310
Telefon-Vorwahl: 03628 (Arnstadt)

Im Dorf gibt es eine Gastst├Ątte und eine Pension sowie den Kindergarten des Wachsenburggemeinde. Das Vereinsleben wird durch die Freiwillige Feuerwehr , der Haarh├Ąuser Kanevals-Verein und die Fu├čballmanschaft der SG Haarhausen-S├╝lzenbr├╝cken gepr├Ągt.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Geologie

Der Steinbruch am S├╝drand des Dorfes
Der Steinbruch am S├╝drand des Dorfes

Haarhausen liegt am ├ťbergang des Th├╝ringer Waldes zum Th├╝ringer Becken auf einer Hohe von etwa 275 m ├╝. NN . Die geografischen Koordinaten sind 50┬░ 52' n. Br., 10┬░ 54' ├Â. L. .

W├Ąhrend das Gel├Ąnde n├Ârdlich des Dorfes flach ist, wird der S├╝drand von einer H├╝gelkette begrenzt, der Teil der so genannten Saalfeld-Arnstadt-Gotha-Eichenberger St├Ârungszone ist, die durch das Abbrechen der Scholle des Th├╝ringer Beckens w├Ąhrend des Heraushebens des heutigen Th├╝ringer Waldes im Terti├Ąr entstanden ist. An der Stra├če nach Holzhausen sind in einem ehemaligen Steinbruch die damit verbundenen Gesteinsverwerfungen gut sichtbar und dokumentiert. Dieser Steinbruch erhielt im Jahr 1959 den Status eines Fl├Ąchennaturdenkmals und ist Teil des Geoparks Drei Gleichen .

Der Ort wird von Nord nach S├╝d vom Vasold-Bach durchflossen, der zum Einzugsgebiet der Apfelst├Ądt geh├Ârt.

Geschichte

Brennofen f├╝r Keramik auf dem Gel├Ąnde f├╝r experimentelle Arch├Ąologie
Brennofen f├╝r Keramik auf dem Gel├Ąnde f├╝r experimentelle Arch├Ąologie

Der Name des Ortes leitet sich vom althochdeutschen hora (= Sumpf) ab, was auf die feuchten Niederungen n├Ârdlich des heutigen Dorfes hinweist. Erstmals urkundlich erw├Ąhnt wurde es im Jahr 786 . In der Umgebung lassen sich aber noch fr├╝here Siedlungen aus dem 4. oder 5. Jahrhundert nachweisen. Dies ist das Resultat von in den 1980er Jahren durchgef├╝hrten Ausgrabungen. Im Ergebnis dieser Ausgrabungen errichtete das Weimarer Museum f├╝r Ur- und Fr├╝hgeschichte Th├╝ringens am westlichen Dorfrand ein Gel├Ąnde f├╝r experimentelle Arch├Ąologie, dessen wichtigstes Exponat ein rekonstruierter germanischer Brennofen f├╝r Keramik ist (siehe dazu auch: Geschichte Th├╝ringens).

Im Jahr 1451 wurde von Haarhausen aus durch die B├╝rger Erfurts die nahe gelegene Veste Wachsenburg, eine der Drei Gleichen erobert, deren damaliger Besitzer, der Raubritter Apel von Vitzthum die vorbeiziehenden Handelsleute ausrauben lie├č.

Wie viele D├Ârfer in Deutschland war auch Haarhausen stark vom Drei├čigj├Ąhrigen Krieg betroffen. Nach dessen Ende 1648 setzte eine rege Baut├Ątigkeit ein. Viele H├Ąuser des alten Ortskerns stammen aus dieser Zeit. Das Dorf selbst war dann ├╝ber viele Jahrhunderte von der Landwirtschaft gepr├Ągt, wobei es aber keinen Gro├čgrundbesitz gab. Es setzte sich der Protestantismus als vorherrschende Religion im Dorf durch. Von 1697 bis 1918 geh├Ârte das Dorf zum Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha, danach zum Kreis Arnstadt des neu geschaffenen Landes Th├╝ringen. Zu dieser Zeit wohnten etwa 450 Einwohner in Haarhausen.

Dorfkirche Sankt Nikolaus
Dorfkirche Sankt Nikolaus

Ein wesentlicher Umbruch f├╝r das Dorf war die Bildung der LPG im Jahre 1960 , die das Ende der bis dahin betrieblichen einzelb├Ąuerlichen Wirtschaften bedeutete und auch deutliche Spuren im Aussehen der Flure hinterlie├č. Au├čerdem wurden am nordwestlichen Ortsrand gro├če Stallungen gebaut, zun├Ąchst unter dem Einfluss der sowjetischen Landwirtschaftspolitik als Offenst├Ąlle. Die LPG wurde dann in den 1970er und 1980er Jahren zusammen mit denen der Nachbard├Ârfer als LPG Pflanzenproduktion und LPG Tierproduktion umstrukturiert. Heutiger Rechtsnachfolger ist die Agrargenossenschaft Th├Ârey .

Ein bemerkenswertes Jahr in der Dorfhistorie war das Jahr 1972 als im Sommer durch Brandstiftung die Kirche, eine Lagerhalle der LPG und eine Scheune schwer besch├Ądigt wurden. In der gleichen Zeit ereignete sich auch noch ein Zugungl├╝ck mit drei Todesopfern auf Grund des Zusammensto├čes zweier Personenz├╝ge in der N├Ąhe des Bahnhofs.

Im Rahmen der Vorbereitung zur 1200-Jahr-Feier im Jahr 1986 wurde auch die 1601 erbaute Kirche "Sankt Nikolai" rekonstruiert. Dabei wurden auch alte Baustoffe wie Eier und Quark zur Verfugung des Kirchturmes verwendet.

Nach der " Wende " setzte am Nordrand des Dorfes eine rege Baut├Ątigkeit ein, es entstand das Wohngebiet Zur Aue, wo haupts├Ąchlich Bewohner der nahe gelegenen St├Ądte ihre Eigenheime auf der " gr├╝nen Wiese " bauten.

Im Zuge der Gemeindereform in Th├╝ringen verlor das Dorf 1994 den Status einer eigenst├Ąndigen Gemeinde und ist heute einer von f├╝nf Ortsteilen der Wachsenburggemeinde.

Blick vom Kirchturm
Blick vom Kirchturm

Pers├Ânlichkeiten

In Haarhausen wurde der Schriftsteller Martin Stade geboren und wuchs auch dort auf. Viele seiner B├╝cher handeln vor dem Hintergrund seiner th├╝ringischen Heimat.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Hotel Krone 99310 Arnstadt http://www.krone-2000.de Kategorie: 103628 / 77 06 0
Hotel Anders 99310 Arnstadt http://www.hotel-anders.de  03628 / 745-3
Hotel Residenz 99334 Ichtershausen http://www.hotelresidenz.net  03628 / 663817
Landhotel Burgen Blick 99192 Molsdorf http://www.hotelburgenblick.de  036202 / 81111
Landgasthof & Hotel Krone 99334 Ichtershausen http://www.krone-thueringen.de Kategorie: 2Kategorie: 203628 / 75877
Veste Wachsenburg 99310 Holzhausen http://www.veste-wachsenburg.de  03628 / 7424-0
Goldene Sonne 99310 Arnstadt http://www.goldene-sonne.arnstadt.de  03628 / 602776
M├╝hlen Motel 99869 M├╝hlberg http://www.muehlenmotel.de  036256 / 80591
Hotel Prox 99310 Arnstadt http://www.prox.de  03628 / 61 22 0
Park Inn Erfurt Apfelst├Ądt 99192 Apfelst├Ądt http://www.countryinns.de  036202 / 850
Brauhaushotel 99310 Arnstadt http://www.arnstadt-stadtbrauerei.de  03628 / 60 74 00
Hotel Romantik Drei Burgen 99310 Holzhausen (bei Arnstadt) http://www.hotel-romantik.de  03628 / 72 31 61

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Haarhausen (Wachsenburggemeinde) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Haarhausen (Wachsenburggemeinde) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de