fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Friedrichsgraben (Eider): 07.11.2005 23:46

Friedrichsgraben (Eider)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Deutschlandkarte, Position von Friedrichsgraben hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Landkreis : Rendsburg-Eckernf├Ârde
Geografische Lage :
Koordinaten: 54┬░ 16' N, 09┬░ 25' O
54┬░ 16' N, 09┬░ 25' O
Fl├Ąche : 5,39 km┬▓
H├Âhe : 3 m ├╝. NN
Einwohner : 66 (31. Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 12 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 24799
Vorwahl :
Kfz-Kennzeichen : RD
Gemeindeschl├╝ssel : 01 0 58 055
Adresse der
Amtsverwaltung:
Amt Hohner Harde
Hohe Stra├če 4
24806 Hohn
Offizielle Website: http://www.amt-hohner-harde.de/
E-Mail-Adresse: verwaltung@amt-hohner-
harde.landsh.de
Politik
B├╝rgermeister : Helmuth Kuhrt

Die amtsangeh├Ârige Gemeinde Friedrichsgraben (d├Ąnisch: Frederiksgrave) liegt in der Eider-Treene-Niederung im Kreis Rendsburg-Eckernf├Ârde in Schleswig-Holstein. Sie ist die kleinste Gemeinde m Amt Hohner Harde.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Friedrichsgraben liegt etwa 15 km westlich von Rendsburg am Harthstorper Moor und an der Eider. N├Ârdlich verl├Ąuft die Bundesstra├če 202 von Rendsburg nach Eiderstedt, s├╝dlich die Bundesstra├če 203 von Rendsburg nach Heide.

Geschichte

Der Ort wurde 1762 im Rahmen der Geestkolonisation gegr├╝ndet und nach dem d├Ąnischen K├Ânig Friedrich V. benannt.

Bis zur Vollendung der Eiderschleuse Nordfeld bei Drage wurde der Ort mehrmals aufgrund von Deichbr├╝chen an der Eider durch Hochwasser bedroht. Mit dem Bau der Eiderschleuse verschwanden jedoch auch die St├Âre aus dem Oberlauf des Flusses.

Wirtschaft

Das Gemeindegebiet ist ├╝berwiegend landwirtschaftlich genutzt.

Politik

Da weniger als 70 Einwohner in der Gemeinde leben, hat sie laut ┬ž 54 der schleswig-holsteinischen Gemeindeordnung keine gew├Ąhlte Gemeindevertretung, sondern eine Gemeindeversammlung, an der alle wahlberechtigten Einwohner teilnehmen.

Offizielle Wappenbeschreibung

In Gr├╝n ein schr├Ąglinker silberner Wellenbalken, begleitet oben von einer silbernen K├Ânigskrone und unten von einem stehenden silbernen Fuchs.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Friedrichsgraben (Eider) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Friedrichsgraben (Eider) verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de