fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Damp: 26.12.2005 14:39

Damp

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Wappenabbildung
auf ngw.nl
Deutschlandkarte, Position von Damp hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Landkreis : Rendsburg-Eckernf├Ârde
Geografische Lage :
Koordinaten: 54┬░ 35' N, 9┬░ 59' O
54┬░ 35' N, 9┬░ 59' O
H├Âhe : 10 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 13,81 km┬▓
Einwohner : 1.678 (31. Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 122 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 24351
Vorwahl :
Kfz-Kennzeichen : RD
Gemeindeschl├╝ssel : 01058040
Adresse der
Amtsverwaltung:
Amt Schwansen
Auf der H├Âhe 16
24351 Damp
Website: http://www.amt-schwansen.de/
E-Mail-Adresse: mailto:info@amt-schwansen.de
Politik
B├╝rgermeister : Horst B├Âttcher

In der Gemeinde Damp, an der schleswig-holsteinischen Ostsee auf der Halbinsel Schwansen gelegen, befinden sich neben dem Dorf Vogelsang-Gr├╝nholz auch die G├╝ter Gr├╝nholz und Damp.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Damp liegt etwa 16 km nord├Âstlich von Eckernf├Ârde an der Ostseek├╝ste. Westlich verl├Ąuft die Bundesstra├če 203 von Eckernf├Ârde nach Kappeln.

Geschichte

Ostseebad Damp
Ostseebad Damp

Die Gemeinde ist 1927 aus dem gleichnamigen Gutsbezirk hervorgegangen. 1972 wurde Damp 2000 (heutiger Name: Ostseebad Damp) das direkt am Strand liegt, errichtet.

Gut Damp

Bild:Damp - Schlo├č (1909).jpg

Schloss Damp (2004)
Schloss Damp (2004)

Das Herrenhaus des Guts, das oft als Schloss bezeichnet wird, wurde 1595 errichtet und danach mehrmals umgebaut. Heute sind das Torhaus, das Kuhhaus, die Gerstenscheune und mehrere Wirtschaftsgeb├Ąude erhalten.

Das Kuhhaus wird heute als Restaurant genutzt.

Gut Gr├╝nholz

Das Gut war Sitz des Prinzen Cristoph zu Schleswig-Holstein-Sonderburg-Gl├╝cksburg und Damp ( 1438 erstmals erw├Ąhnt) und geh├Ârte heute wider dem Prinzen zu Schleswig Holstein.

Das Herrenhaus wurde 1749 erbaut. Die bei einem Gro├čbrand im Jahr 1888 vernichteten Nebengeb├Ąude wurden anschlie├čend wieder aufgebaut.

Politik

Von den 13 Sitzen in der Gemeindevertretung hat die SPD seit der Kommunalwahl 2003 sechs Sitze, die CDU hat f├╝nf und die W├Ąhlergemeinschaft WGD zwei.

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Damp aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Damp verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de