fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Amt Grube: 02.02.2006 10:38

Amt Grube

Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Amt Grube mit Sitz in Grube wurden vier Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgesch√§fte zusammengeschlossen. Das Amt liegt √∂stlich von Gr√∂mitz im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein ( Deutschland ), und grenzt im Norden an das Amt Oldenburg-Land, im Westen an das Amt Lensahn, im S√ľden an die Stadt Gr√∂mitz, und im Osten an die Ostsee .

Inhaltsverzeichnis

Daten

  • Fl√§che: 62,24 km¬≤
  • Einwohnerzahl: 4248(31. Dezember 2003)
  • Bev√∂lkerungsdichte: 68 Einwohner je km¬≤
  • Die Adresse der Amtsverwaltung: Hauptstra√üe 16, 23749 Grube
  • Amtsvorsteher: Heinrich Pl√∂n
  • E-Mail-Adresse: info@amt-grube.de

Die Gemeinden

Geschichte

  • 1889 wird der Amtsbereich Grube mit den Gemeinden Alt-Ratjensdorf, Dahme, Grube, Thomsdorf und Gosdorf gegr√ľndet
  • 1937 kommt die Gemeinde Riepsdorf, mit den Ortsteilen Koselau, Quaal und Riepsdorf hinzu
  • Am 1. Januar 1970 kommt die Gemeinde Kellenhusen hinzu

Weblink

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Amt Grube aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Amt Grube verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de