fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Schwentine: 25.01.2006 20:32

Schwentine

Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwentine
Schwentine
Die Schwentine ist mit 62 km einer der l├Ąngsten Fl├╝sse Schleswig-Holsteins. Sie entspringt am h├Âchsten Punkt des Bundeslandes, dem Bungsberg, und durchflie├čt die gesamte Holsteinische Schweiz mit zahlreichen gro├čen Seen. Der Fluss flie├čt durch die St├Ądte bzw. gr├Â├čeren Orte Eutin, Bad Malente, Pl├Ân, Preetz, Raisdorf und m├╝ndet in Kiel in den Stadtteilen Neum├╝hlen-Dietrichsdorf und Wellingdorf in die Kieler F├Ârde . Abgesehen vom unmittelbaren M├╝ndungsgebiet findet auf der Schwentine keine Frachtschiffahrt statt, umso mehr sind Ausflugsschiffe (5-Seen-Fahrt, Schwentinetalfahrt) und Paddler anzutreffen.

Obwohl das Schwentine-Tal praktisch auf der gesamten L├Ąnge einen au├čerordentlich naturbelassenen Eindruck macht, ist sie eng mit der Industrialisierung der Stadt Kiel verbunden. Zwei Wasserkraftwerke (eins am Rosensee) wurden von dem Werftgr├╝nder Bernhard Howaldt angelegt und sind bis heute in Betrieb. Die gro├če Schwebef├Ąhre ├╝ber die Schwentinem├╝ndung existiert heute nicht mehr, ebenso wenig wie die alte Howaldt-Werft (die im HDW -Konzern aufging) und gro├če M├╝hlenbetriebe. Dank diverser F├Ârderprogramme (z.B. URBAN II ) verliert der Bereich Schwentinem├╝ndung nach und nach den Charakter einer Industriebrache.

Historisches

Schwentine = slawisch Sventana = die Heilige

Die urspr├╝ngliche Quelle der Schwentine ist nicht am Bungsberg, sondern in der N├Ąhe von Bornh├Âved zu finden. Die Quelle der heutigen Alten Schwentine ist aus Sicht von Historikern, Naturwissenschaftlern und Sprachforschern die urspr├╝ngliche Quelle der Schwentine. Der kleine Fluss markierte im Fr├╝h- und Hochmittelalter die Grenze zwischen dem deutschen bzw. s├Ąchsischen Gebiet, das bei Kiel an die Ostsee stie├č, und den slawisch besiedelten Gebieten im heutigen Ostholstein.

Siehe auch: Wagrien

Lauf

Liste der von der Schwentine durchquerten Seen (Reihenfolge flussabw├Ąrts):

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schwentine aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Schwentine verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de