fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Emkendorf: 30.01.2006 01:35

Emkendorf

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt
Wappenabbildung
auf ngw.nl
Deutschlandkarte, Position von Emkendorf hervorgehoben
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Landkreis : Rendsburg-Eckernf├Ârde
Geografische Lage :
Koordinaten: 54┬░ 16' N, 9┬░ 50' O
54┬░ 16' N, 9┬░ 50' O
H├Âhe : 19 m ├╝. NN
Fl├Ąche : 38,93 km┬▓
Einwohner : 1.534 (31. Dezember 2003)
Bev├Âlkerungsdichte : 39 Einwohner je km┬▓
Postleitzahlen : 24802
Vorwahl : 04330
Kfz-Kennzeichen : RD
Gemeindeschl├╝ssel : 01 0 58 049
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Amt Nortorf-Land
Niedernstra├če 6
24589 Nortorf
Website: http://www.amt-nortorf-land.de/
Politik
B├╝rgermeister : Jochen Runge

Die amtsangeh├Ârige Gemeinde Emkendorf liegt im Kreis Rendsburg-Eckernf├Ârde in Schleswig-Holstein.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Emkendorf liegt etwa 13 km s├╝d├Âstlich von Rendsburg im Naturpark Westensee. Westlich verlaufen die Bundesautobahn 7 und die Bahnstrecke von Rendsburg nach Neum├╝nster.

Sie liegt in einer h├╝geligen, wald- und seereichen Landschaft und enth├Ąlt drei Naturschutzgebiete.

Geschichte

Der Ort Emkendorf wurde erstmals im Jahr 1190 als Imekenthorp erw├Ąhnt, ist jedoch schon um 1600 untergegangen. Die heutige Gemeinde Emkendorf ist die von der Einwohnerzahl und Fl├Ąche gr├Â├čte Gemeinde des Amts Nortorf-Land und umschlie├čt den Gutshof sowie die D├Ârfer Bokelholm und Kleinvollstedt.

Gut Emkendorf

Ende des 18. Jahrhunderts wurde das Herrenhaus des Guts, das den 1783 gegr├╝ndeten Emkendorfer Kreis beherbergte, gebaut. Er wurde durch Friedrich Karl Reventlow , der das Gut von seinem Bruder ├╝bernommen hatte, gegr├╝ndet und empfing auf Betreiben seiner Gattin Julia , geborene Schimmelmann und Tochter des d├Ąnischen Finanzministers, eine gro├če Zahl ber├╝hmter Pers├Ânlichkeiten der Epoche, darunter Friedrich Gottlieb Klopstock , Mathias Claudius und Johann Caspar Lavater sowie La Fayette . Diese Debattierkreise haben dem Gut die Bezeichnung Weimar des Nordens eingetragen. Das Gut war insgesamt von 1764 bis 1929 im Besitz der Familie Reventlow, mit einer kurzen Unterbrechung Anfang des 18. Jahrhunderts, als es innerhalb kurzer Zeit mehrfach den Besitzer wechselte. Es war das wohl gr├Â├čte Gut in Schleswig-Holstein und f├╝r die Verwaltung vieler umliegender D├Ârfer, H├Âfe und Seen zust├Ąndig.

Herrenhaus und Ehrenhof des Gutes Emkendorf
Herrenhaus und Ehrenhof des Gutes Emkendorf

Das Geb├Ąude wurde im sp├Ąt barocken Stil erbaut und klassizistisch ├╝berformt. So wurde unter die barocke Decke eine niedrigere, klassizistische eingezogen und der bis dato barock gestaltete Park dem neuen Zeitgeschmack angepasst. Innen ist das Herrenhaus reich verziert und ausgestattet. Obwohl bis Anfang des 20. Jahrhunderts ein gro├čer Teil der Original-Innenausstattung verloren ging, fanden gro├če bauliche Ver├Ąnderungen nicht statt, so dass die Anlage in einem relativ originalgetreuen Zustand erhalten ist. Das Gut liegt am Hasensee, der fr├╝her mit dem Westensee verbunden war und hat einen weitl├Ąufigen Landschaftspark im englischen Stil, also eine Parkanlage, die dem Geschmack der Zeit entsprechend der Natur nachgebildet war. Von ihr sind jedoch nur noch Teile erhalten.

Heute ist das Herrenhaus in Privatbesitz. Es ist umfassend restauriert und das Gut f├╝r seine Konzerte bekannt, unter anderem im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

Politik

Von den 13 Sitzen in der Gemeindevertretung hat die W├Ąhlergemeinschaft UWE seit der Kommunalwahl 2003 acht Sitze, die CDU hat vier und die SPD einen.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Emkendorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Emkendorf verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de