fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Games Convention Leipzig: 14.02.2006 15:54

Games Convention Leipzig

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Gel├Ąnde der Leipziger Messe
Das Gel├Ąnde der Leipziger Messe

Die Games Convention, kurz GC, ist eine seit 2002 j├Ąhrlich in Leipzig stattfindende Messe f├╝r interaktive Unterhaltung, Infotainment , Hardware und Edutainment sowie Computer- und Videospiele . Sie ist die wichtigste Messe ihrer Art in Europa und zog im Jahr 2005 134.000 Besucher, 2.000 Pressevertreter und 280 Aussteller an. Die Aussteller aus 15 L├Ąndern zeigen nicht nur die neusten Spiele, sondern auch fr├╝he Entwicklungen und k├╝nftige Neuerscheinungen, welche den Hauptteil der Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Die Games Convention ist weniger vergleichbar mit der Electronic Entertainment Expo , die im sonnigen Los Angeles stattfindet, denn auf der GC hat nicht nur Fachpublikum zutritt. Vornehmlich jugendliches, aber auch fachliches Publikum ist hier anzutreffen.

Die Games Convention wurde in den vergangenen Jahren von zahlreichen Medien begleitet. Insbesondere GIGA sowie MCV GamesMarkt halfen, die Messe bekannter zu machen.

Um dem Jugendschutz gerecht zu werden, werden Armb├Ąndchen benutzt. Anhand dieser k├Ânnen die Aussteller die Besucher in die Altersklassen "Ab 12" (gr├╝n), "Ab 16" (blau) und "Ab 18" (rot) einordnen. (vgl. USK)

Zwei Tage vorher findet jeweils die GCDC (International Games Developer Conference) f├╝r Entwickler in Europa statt und am Vortag der Er├Âffnung gibt es im Leipziger Gewandhaus ein Konzert zur Games Convention ( Spielemusikkonzert ). Seit der ersten Games Convention gibt es einen zus├Ątzlichen Presse- und Fachbesuchertag, der einen Tag vor ├ľffnung der eigentlichen, f├╝r die normalen Besucher zug├Ąnglichen, Messe stattfindet.

Die Games Convention 2006 findet vom 23. bis 27. August 2006 statt.

Messe-Statistik

Mit 134.000 Besuchern erreichte die Messe 2005 einen neuen Besucherrekord. Nachdem im Vorjahr rund 105.000 Besucher die Messe besuchten, wurden urspr├╝nglich "nur" 110.000 Spielefans erwartet.

Die GC findet in allen f├╝nf Hallen der Messe statt.

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Games Convention Leipzig aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Games Convention Leipzig verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de