fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Kloster Neuendorf: 15.08.2005 20:10

Kloster Neuendorf

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kloster Neuendorf ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Gardelegen-Stadt im Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt in Deutschland . Der Ort liegt rund 4 km östlich von Gardelegen an der B 188 am Nordrand der Colbitz-Letzlinger Heide.

Das namensgebende Kloster Neuendorf wurde 1232 erstmals urkundlich erwähnt und war ein Kloster der Zisterzienserinnen . Das Kloster gehörte im 14. Jahrhundert zu den größten Grundbesitzern der Altmark. 1578 wurde das Kloster in ein evangelisches Damenstift umgewandelt. Die Besitztümer waren zu dieser Zeit bereits unter brandenburgische Verwaltung gestellt.

  • Einwohner: 510
  • Fläche: 1.983 ha
  • Geografische Koordinaten
    • Ă–stliche Länge 11° 28'
    • Nördliche Breite 52° 31'
  • Karte
  • Kfz-Kennzeichen: SAW
  • Postleitzahl: 39638

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kloster Neuendorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Kloster Neuendorf verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de