fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt: 04.02.2006 08:37

Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt , kurz ULB, wurde 1696 in Halle (Saale) als Universitätsbibliothek gegründet. Mit 5,3 Millionen Bestandseinheiten ist sie heute die größte wissenschaftliche Allgemeinbibliothek in Sachsen-Anhalt.

Das Hauptgebäude wurde 1878 durch Ludwig von Tiedemann als Magazinbau errichtet. Es befindet sich in der Nähe des Campus der hallischen Universität . Beispielhaft für die damalige Zeit war die funktionsgerechte Lösung der Trennung von Literaturaufbewahrung und Nutzung. Die reich gegliederte Klinkerfassade verdeckt eine verschraubte Gusseisenkonstruktion, die Elemente der späteren Industriearchitektur vorwegnahm. Im ersten Obergeschoss befindet sich der Hauptlesesaal. Der Handapparat umfasst ca. 10.000 Bände.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Geschichte der Universitäts- und Landesbibliothek ist eng mit der Geschichte der hallischen Universität verbunden. Bereits zwei Jahre nach der Entstehung der hallischen Universität wurde 1696 die Bibliothek gegründet. Nach der Zusammenlegung der wittenberger Universität mit der hallischen Universität zur Vereinigten Friedrichs-Universität Halle-Wittenberg wurden 1817 / 1818 Teile der Universitätsbibliothek Wittenberg (gegründet 1502) in die Universitätsbibliothek Halle überführt.
1878-1880 errichtet man das neue Magazingebäude (heutige August-Bebel-Straße 50). 1948 erfolgte die Übertragung der zusätzlichen Aufgaben einer Landesbibliothek und anschließend die Einrichtung des Zentralkatalogs Sachsen-Anhalt. 1991 begann die elektronischen Katalogisierung und 1992 erfolgte die Einbindung der Universitäts- und Landesbibliothek in den Katalogverbund Niedersachsen und Sachsen-Anhalt (ab 1995 Gemeinsamer Bibliotheksverbund - GBV).
Im Jahre 2000 wird durch den Akademischen Senat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg die Ordnung der ULB verabschiedet.

Bestände

Die etwa 5,3 Mio. Bestandseinheiten der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt sind im Hauptgebäude und in 26 Zweigbibliotheken untergebracht. Darunter sind unter anderem 11.000 laufend gehaltene Zeitungen und Zeitschriften aber auch bedeutende Sondersammlungen. Zu den Reichtümern zählen außerdem über 115.000 Handschriften und Autographen und 1.600 Wiegendrucken (Drucke vor 1500). Im Bibliotheks-Altbestand mit annähernd 500.000 Bänden bis zum Erscheinungsjahr 1899 finden sich wertvolle französische und niederländische Drucke des 17. und 18. Jahrhunderts und Enzyklopädien der Aufklärungszeit.
Zu den Sondersammlungen zählt die Bibliothek der Morgenländischen Gesellschaft (gegründet 1849) mit Kostbarkeiten wie der ersten deutschen Übersetzung des Korans aus dem Arabischen und frühe Arbeiten der Orientalistik aus dem 17. Jahrhundert. Die Ponickausche Bibliothek mit Handschriften und Drucken zur sächsischen Geschichte, die Ungarische Bibliothek und die Sternwartenbibliothek mit Beständen der 1923 aufgelösten hallischen Sternwarte .

Literatur

  • Walter Müller / Heiner Schnelling (Hrsg.) Die denkmalpflegerische Restaurierung des Hauptgebäudes der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle. fliegenkopf, Halle 2000 ISBN 3930195550
  • Waltraut Guth Bibliotheksgeschichte des Landes Sachsen-Anhalt. Univ.- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, Halle 2004 ISBN 3860107216

Die ULB besitzt einen eigenen Verlag und hat ein umfangreiches Verlagsprogramm zu diversen wissenschaftlichen Themen. (siehe Weblinks)

Weblinks

Informationen aus der Umgebung

Hotels in der Umgebung

Hotel Plz Ort Mail Url Kategorie Telefon
Maritim 06110 Halle (Saale) http://www.maritim.de/typo3/index.php?id=686  0345 / 5 10 10
Martha-Haus Verband Christlicher Hotels 06108 Halle (Saale) http://www.stiftung-marthahaus.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30345 / 51 08 0
Alba Hotel 06188 Peißen http://www.mercure.com/mercure/fichehotel/de/mer/5029/fiche_hotel.shtml  0345 / 57500
Schweizer Hof 06108 Halle (Saale) http://www.hotelonline.de/hotels/hotel-schweizer-hof-in-halle-saale.htm  0345 / 2026392
Apart 06114 Halle (Saale) http://www.apart-halle.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40345 / 52590
Kröllwitzer Hof 06120 Halle (Saale) http://www.kroellwitzer-hof.de/kroellwitz/default.asp  0345 / 5 51 14 37
Ramada-Treff Hotel 06188 Peißen http://www.treff-hotels.de/cgi-bin/hotel.cgi?TCODE=HTLEJHP&TID= Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40345 / 5 64 70
Kempinski Hotel Rotes Ross 06108 Halle (Saale) http://www.kempinski-halle.de/de/hotel/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40345 / 23343-0
City Hotel Am Wasserturm 06114 Halle (Saale) http://www.cityhotel-halle.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30345 / 2 98 20
Pension Am Krähenberg 06118 Halle (Saale) http://www.pensionamkrhenberg.de  0345 / 522 55 06
Pension Karin 06114 Halle (Saale) http://www.hotelonline.de/hotels/hotel-pension-karin-in-halle-saale.htm  0345 / 522 45 19
Konsul 06184 Dölbau http://www.hotel-konsul.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4034602 / 670
Westfalia 06112 Halle (Saale) http://www.westfalia-hotel.de/ Kategorie: 3Kategorie: 3Kategorie: 30345 / 5606291
InterCityHotel Halle-Neustadt Steigenberger Esprix 06122 Halle (Saale) http://www.intercityhotel.de/intercityhotel/view/hotelinformationen/halle.shtml  0345 / 6 93 10
Dorint Charlottenhof 06108 Halle (Saale) http://www.tiscover.de/dorinthalle Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40345 / 2923 0
Ankerhof 06108 Halle (Saale) http://www.ankerhof.de/ Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 4Kategorie: 40345 / 23 23-200

Weitere Artikel aus der Umgebung

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de