fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Leipziger Turm: 16.02.2006 15:12

Leipziger Turm

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Leipziger Turm ist ein frei stehender Wartturm und geh├Ârte zur Befestigungsanlage der Stadt Halle an der Saale.

Er wurde Mitte des 15. Jahrhunderts neben dem 1819 abgerissenen Galgtor errichtet und hat eine H├Âhe von 44 m. Von ihm aus konnte der Galgberg (der heutige Riebeckplatz) ├╝berschaut und die Stadt vor heranr├╝ckenden Gefahren, aber auch vor Feuer in der Stadt selbst, gewarnt werden. Der kreisrunde Turm, darum hie├č er urspr├╝nglich auch "der runde Turm", ist aus Bruchsteinen gemauert und hat eine untere Mauerst├Ąrke von 2,80 m. Der Durchmesser des Innenraums betr├Ągt 3,30 m. Die spitzbogige Eingangst├╝r auf der Stadtseite und die Fenster in den Stockwerken sind gotischen Ursprungs und gut erhalten. Im Jahre 1573 , im Stil der Renaissance , erhielt der Turm eine welsche Haube mit vier Lukarnen und einer Laterne . Au├čerdem wurde ein Uhrwerk mit vier Zifferbl├Ąttern eingebaut.

Der Leipziger Turm war der gr├Â├čte Turm in der Hallischen Stadtbefestigungsanlage. Er steht in der Mitte der Leipziger Stra├če und der Kreuzung der Ringstra├čen, zwischen Marktplatz und Hauptbahnhof .

Weblinks

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Leipziger Turm aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Leipziger Turm verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de