fair-hotels . Ein Service wie gemalt
Reiseführer Übersicht Deutschland Österreich Schweiz Bauwerke nach Stil

Werbung

Letzte Änderung für Artikel Dautzsch: 15.01.2006 19:38

Dautzsch

Wechseln zu: Navigation, Suche
   
Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch unvollst├Ąndig und weist folgende L├╝cken auf:

Es fehlen Einwohnerzahl, Politik, und Allgemeines. Vorbildliche Stadtteil-Artikel sind z. B. hier oder hier zu finden.
Hilf Wikipedia, indem du ihn erweiterst und ihn jetzt bearbeitest!

Dautzsch, eigentlich ÔÇ×Am DautzschÔÇť, ist ein Stadtteil im Stadtbezirk Ost der Stadt Halle (Saale), mit ca. 1500 Einwohnern.

Der Name stammt vom gleichnamigen Berg bzw. H├╝gel .

Geschichte

Die Siedlung Dautzsch an sich gibt es seit etwa 75-80 Jahren und befindet sich zwischen den damaligen alten D├Ârfern Diemitz und Reideburg.

Der Ort liegt im Osten von Halle und geh├Ârte, damals noch vor den Toren bzw. ausserhalb der Stadt Halle (Saale) im Saalkreis, zu den alten Gem├╝sed├Ârfern um Halle, wo besonders Gurken und K├╝mmel angebaut wurden.

Im Zweiten Weltkrieg wurden auf dem Dautzsch mehrere Flak -Gesch├╝tze aufgestellt, die die Stadt Halle (Saale) in ├Âstlicher Richtung gegen Flugzeuge verteidigen sollten.

Im Jahre 1950 wurde der Dautzsch in die Stadt Halle (Saale) eingemeindet

Sonstiges

Heute gilt der Dautzsch als gefragtes Wohnviertel. Unter anderem aus dem Grund, dass dort noch Bauland innerhalb der Stadt Halle (Saale) vorhanden ist.

Im Krater des H├╝gels Dautzsch, der aus Porphyr besteht, wurden fr├╝her Steine f├╝r den Stra├čenbau gebrochen, so da├č in der Mitte ein Loch von der Gr├Â├če eines halben Fu├čballfeldes entstand. Dort wurden bis 1988 noch Motoball -Turniere durchgef├╝hrt. Heutzutage wird dieser Platz unter anderem f├╝r die j├Ąhrlich stattfindenden Osterfeuer genutzt.

Wikipedia

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Dautzsch aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation . In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren des Artikels Dautzsch verfügbar.

fair-hotels. Ein Service der
VIVAI Software AG
Betenstr. 13-15
44137 Dortmund

Tel. 0231/914488-0
Fax 0231/914488-88
Mail: info@vivai.de
Url: http://www.vivai.de